Anzeige

Anzeige



Seite 17 von 21 ErsteErste ... 7161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 85 von 105

Thema: Drei Kinder, Verheiratet und nun in andere verknallt

  1. #81
    Registriert Avatar von Ratte
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    dort wo ich Freunde habe...
    Beiträge
    7.547
    Danke gesagt
    8.105
    Dank erhalten:   1.773
    Blog-Einträge
    5

    Standard AW: Drei Kinder, Verheiratet und nun in andere verknallt

    Zitat Zitat von lilawelt Beitrag anzeigen

    er konnte aber noch nicht klar benennen, was jetzt ihm in seiner ehe gefehlt hat.
    vielleicht hat ihm ja garnichts gefehl ausser den Schmetterlingen...

    kennst Du nicht das Lied ´eine neue Liebe ist wie ein neues Leben´...?
    Leben ist, was dir passiert, während du andere Pläne machst.( J.Lennon)



    Die Hoffnung stirbt zuletzt...

  2. #82
    Registriert
    Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    1.214
    Danke gesagt
    156
    Dank erhalten:   356

    Standard AW: Drei Kinder, Verheiratet und nun in andere verknallt

    nein das lied kannte ich noch nicht, habe es mir angehört.
    und ja, es beschreibt wirklich gut den te.
    aber so was kenne ich ehrlich gesagt nicht und vlt fällt es mir deshalb so schwer es zu verstehen.

  3. #83
    Registriert Avatar von Amory
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    653
    Danke gesagt
    1.381
    Dank erhalten:   302

    Standard AW: Drei Kinder, Verheiratet und nun in andere verknallt

    Hallo Bohnanza !

    Ich weiss es ist schwierig, aber versuch Dir mal vorzustellen, was bei der neuen Frau noch übrig bleibt, wenn die Schmetterlinge weg sind. Und die werden eines Tages nicht mehr so heftig flattern wie jetzt gerade. Das ist einfach normal.

    Bei Deiner aktuellen Ehefrau weisst Du was übrig bleibt. Eine Frau, die Du eigentlich magst und drei Kinder, die Du eigentlich nicht verlassen willst.

    Überlege Dir also gut, ob Du alles hinschmeisst, weil jetzt gerade Deine Hormone verrückt spielen.
    (wobei ich ja nicht weiss, ob eine gemeinsame Zukunft mit Deiner Frau noch eine Chance hat).

    Und es ist nicht so, dass man nichts gegen seine Gefühle machen kann. Man kann. Die Hormone die Dein Körper gerade ausschüttet basieren zwar auf einem Prozess, den Du nicht bewusst steuern kannst. Aber wenn man diesen Zustand nicht weiter schürt, dann geht er weg. Und das kannst Du mit totalem Kontaktabbruch zu der Ursache dieses Hormoncocktails erreichen. Du musst nur wollen.

  4. Für den Beitrag danken: pecky-sue, Portion Control

  5. #84
    Registriert Avatar von chronos89
    Registriert seit
    04.01.2016
    Beiträge
    1.923
    Danke gesagt
    1.314
    Dank erhalten:   854
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Drei Kinder, Verheiratet und nun in andere verknallt

    Zitat Zitat von Trampelzwerg Beitrag anzeigen
    Unsinn. Es wird hier mit untreuen oder neu verliebten Damen ebenfalls nicht zimperlich umgegangen.
    Dafür wird aber etwas mehr Verständnis eingebracht als hier. Man könnte das auch OT Diskutieren das würde aber zum einen das Thema hier verfehlen und zum anderen kann ich darüber auch mit einer Wand reden. Soviel sei gesagt: Frauen Respektiere ich ganz bestimmt nicht mehr.
    "Zum denken sind wenige Menschen geneigt, obwohl alle zum rechthaben"

    "Das Leben ist ok, wenn es einen dazu bringt, sich selbst zu vertrauen"

  6. #85
    Registriert Avatar von xEclipse
    Registriert seit
    14.03.2016
    Beiträge
    891
    Danke gesagt
    810
    Dank erhalten:   1.093

    Standard AW: Drei Kinder, Verheiratet und nun in andere verknallt

    Ich bin ja im Grunde der Meinung für Gefühle kann niemand etwas... Deswegen sollte man sie auch niemanden zum Vorwurf machen.

    Zudem ist ein Neu-/Fremdverlieben innerhalb einer Partnerschaft oft ein Indiz dafür, dass in selbiger irgendetwas fehlt.

Anzeige


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige