Anzeige
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 1011
Ergebnis 51 bis 51 von 51

Thema: Frage zu Regeln beim Onlinedating

  1. #51
    bornmari
    Gast

    Standard AW: Frage zu Regeln beim Onlinedating

    mehrere monate ohne date, und sie braucht ewig zum antworten, schreibt dann aber extrem ausführlich?

    klingt mir danach, als würde sie den austausch mit dir in gewissem maße schätzen (den schriftlichen) aber keinerlei tieferes interesse daran haben, dich kennenzulernen. wären mir meine zeit und energie zu schade, mich in sowas aufzureiben (du scheinst ja eher "unglücklich" damit zu sein, dass es so ewig dauert, und ich verstehe das gut)

    Genau deshalb gebe ich einem Mann nur 4 E-Mails (danach antworte ich nicht mehr), um mich um ein Date zu bitten und schreibe keine langen E-Mails.
    finde ich einerseits gut (obwohl ich es wohl nicht so drastisch mit einem gesetzten "limit" machen würde), passt aber nicht zu deiner antwort geschwindigkeit imo. einerseits willst du es locker und leicht, lässt dir teils tage zeit mit dem antworten, und dann soll der mann aber gefälligst innerhalb von 3-4 mails ein date klarmachen, nachdem er tagelang auf antwort warten musste (also das gefühl haben wird, dass dein interesse nicht das grösste ist) ... hmm, schwierig.

    abseits davon hast du aber völlig recht mit
    Ich bin der Meinung, dass das ausführliche Reden erst beim Date gemacht werden sollte. Schließlich treffe ich mich nur auf einen kurzen Kaffee, um abzuchecken, ob die Chemie überhaupt stimmt beziehungsweise man sich gut versteht.
    . so entstehen keine erwartungen oder vorstellungen, man hat sich noch viel zu sagen fürs erste date, perfekt. genau so sollte man imo vorgehen. nicht zu viel schreiben/reden (insbesondere was die ausführlichkeit angeht).

  2. Anzeige

  3. #52
    bornmari
    Gast

    Standard AW: Frage zu Regeln beim Onlinedating

    würde gerne editieren, aber mein beitrag ist (noch) nicht angezeigt, daher eine extra antwort
    Ich glaube, da hast du mich missverstanden. Ich unterscheide zwischen Offline und Online, ja, aber nicht, weil die Menschen, die ich online „kennenlerne“ weniger wert sind. Es ist einfach nur anders.
    ich habe dich schon richtig verstanden, wollte aber ein wenig provokant antworten, was "sind beides menschen" angeht.

    ich hatte dich so verstanden, dass du offline dich mehr interessierst, wenn ein potentieller kandidat da ist, offline aber (teils) nichtmal die profile anschaust. das fand ich seltsam (also warum man sich nicht gleichermassen interessiert zeigt). unter der voraussetzung, dass du aber - deine letzte antwort nehmend - möglichst wenig im netz "austauschen" willst und erstmal schauen ob in echt die chemie stimmt, kann ich es aber verstehen, dass du so vorgehst.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2017, 15:54
  2. Streicheln beim Sex (Frage an die Damen)
    Von Niewalt im Forum Sexualität
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 30.10.2016, 23:14
  3. onlinedating
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 11:09
  4. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 09:01

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige