Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 21

Thema: Verliebt trotz Beziehung...

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    11.10.2015
    Beiträge
    46
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   6

    Standard Verliebt trotz Beziehung...

    Hallo Zusammen...
    Ich habe ein Riesen Problem!
    Ich bin in einer 6 jährigen Beziehung und eigentlich zufrieden.
    Wir haben ein gemeinsames Haus und einen gemeinsamen Sohn.
    Es ist sehr harmonisch...wir haben feste Jobs und arbeiten auch viel.
    Jetzt habe ich durch Zufall einen anderen Mann kennengelernt,ich kann nur noch an ihn denken,wir haben Kontakt über Handy und haben uns schon einmal getroffen weil wir uns einfach mögen.
    Es ist nichts passiert dabei.
    Jetzt sagt er mir ich bin das Beste was ihm je passiert ist und er denkt das er mich liebt.
    Er weiss das ich in einer festen Beziehung bin aber er wünscht sich mehr mit mir zu haben.
    Wir verstehen uns super,und eigentlich denke ich jede Minute an ihn.
    Es prickelt wenn er sich meldet und ich habe regelrechte Sehnsucht nach ihm.
    Wenn ich Single wäre dann würde ich sofort mehr mit ihm haben aber ich bin es nicht.
    An meiner Beziehung hängt ne Menge dran,Haus und somit auch Geld und unser Sohn.
    Mein Kopf sagt sei zufrieden mit dem was du hast und riskiere nichts aber mein Herz möchte etwas anderes. Mein Herz möchte bei ihm sein,mit ihm Spass haben,einfach genießen.
    Mein Freund ist sehr selbstbewusst und würde mich sofort verlassen wenn er es wüsste...da bringt reden wirklich nicht,er würde es nicht mal ansatzweise verstehen...
    Meine Affaire beginnen will ich auch nicht,dafür bin ich nicht der Typ...mein schlechtes Gewissen würde mich umbringen und am Ende würde ich vielleicht beide verlieren...
    Nur wenn ich auf mein Herz höre,dann verliere ich alles was ich mir in den letzten Jahren so mühsam aufgebaut habe...

    Was kann ich tun??
    Bitte helft mir....

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Amory
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.340
    Danke gesagt
    2.255
    Dank erhalten:   869

    Standard AW: Verliebt trotz Beziehung...

    Liebe Steffi !

    Ganz offenbar hat dieser Mann Deine Hormone ganz schön durcheinander gebracht. Und das ist natürlich ein super Hochgefühl.

    Aber Du hast eine Familie, und bist ja auch nicht unglücklich mit Deinem Mann. Schmeiss nicht etwas weg, wo Du genau weisst woran Du bist, für etwas Unbekanntes, von dem Du nicht weisst, was wirklich auf Dich zu kommt. Lohnt sich das wirklich?

    Denn auch bei dem anderen Mann spielen gerade die Hormone verrückt und wer weiss, ob das von Dauer ist.

    Du fragst, was Du tun sollst. Auch wenn es schwer ist, würde ich Dir raten, Abstand von dem Mann zu nehmen und warten, bis sich die Schmetterlinge wieder beruhigen. In diesem hormonellen Ausnahmezustand bist Du im Prinzip überhaupt nicht handlungs- und entscheidungsfähig.

  4. Für den Beitrag danken: Portion Control, Rosafee

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    2.416
    Danke gesagt
    115
    Dank erhalten:   1.182

    Standard AW: Verliebt trotz Beziehung...

    Ich frage mich mittlerweile wirklich aus welchen Motiven heraus Menschen noch eine Beziehung führen und heiraten.
    Jedesmal wenn ich eines dieser Geschichten lese, spielt allein das Geld und das Haus eine Rolle.
    Wie bei einer gegenseitigen praktischen Vereinbarung.

    Man lächzst in Wahrheit anderen Männern hinterher aber daheim sitzt nunmal ein Vollidiot der einen Haufen Geld nach Hause bringt und einem ein schönes Häuschen hingestellt hat. Sowas will man natürlich auch nicht missen. Wäre ja schade zu sowas nein zu sagen.

    Man scheint nicht mehr aus dem wirklich wichtigen Grund zusammenzusein, nämlich aus dem Grund dass man sich liebt.
    Für mich völlig unverständlich wie man in einer solchen Situation erwägen kann beim Partner zu bleiben wenn nur materielle Dinge daran hängen.
    Sobald man sich mit seinem Partner zufrieden geben muss, ist eine Partnerschaft keine Partnerschaft mehr.

    Was meinen Rat betrifft, mache was Du möchtest, aber bitte gehe nicht fremd und hintergehe Deinen Partner nicht wie Du das jetzt schon tust.
    Egal wie Du Dich entscheidest, schenke ihm reinen Wein ein. Sowas hat niemand verdient.

  6. Für den Beitrag danken:

  7. #4
    Registriert
    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    12
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   8

    Standard AW: Verliebt trotz Beziehung...

    Hallo, TS
    Ich will nicht die moralische Seite Deiner Geschichte angehen, Du willst wissen, was Du tun könntest und ich würde Dir gerne ein paar Ratschläge geben. Ob Du was davon umsetzt oder nicht, so lass uns doch bitte wissen, wie Du Dich entschieden hast.

    Du brauchst eine Pause. Wenn Du Hals über Kopf verliebt bist, Deine Hormone als wärst du 16 Jahre alt und Du am liebsten alles stehen und liegen lassen willst und zum neuen Mann rennen möchtest, dann brauchst Du eine Pause, Abstand von allen Beteiligten. Am besten, Du nimmst Abstand von beiden Männern. Nimm Dir die Zeit und fahr für paar Tage weg. Allein. Je weniger Leute um Dich rum sind, umso besser kannst Du wieder atmen und über alles nachdenken. Überlegungen Dir alle Vor- und Nachteile möglicher Entscheidungen. Mach das Handy aus und schlafe aus. Dann geh spazieren. Mit der Natur alleine, wird Dir Deine Intuition die richtige Antwort geben.

    Hör auf Dich selbst. Womöglich vermisst Du leidenschaftliche Küsse und Sex 3x am Tag und ein neuer Mann erscheint dann perfekt. Doch wie War es am Anfang mit Deinem Lebensgefährten? Mit der Zeit vergeht das alles. Ein Gefühl von Ruhe, Sicherheit, innerer Einigkeit und Zufriedenheit ist nur mit demjenigen möglich, den man liebt.

    Erzählen oder schweigen? Deinen Mann mit Ungewissheit quälen ist garantiert nicht human. Er ist gegen seinen Willen in euer Spiel geraten. Daher, solange Du Dich nicht entschieden hast, schone bitte seine Nerven. Klar muss man es ihm sagen, aber erst dann, wenn Du Dich nicht für ihn entscheidest und wirklich bereit bist, alles hinter Dir zu lassen. Sprich aber dabei ruhig und nimm Rücksicht auf seine Gefühle. Zeige ihm, wie dankbar Du für die Jahre, die Du mit ihm verbraucht hast bist. Für eine neue Beziehung ist es wichtig, wie Du die vorherige beendest.

    Bei Gedanken wie "ich kann ohne den neuen nicht denken, leben und atmen" besorge Dir bitte eine Sauerstoffflasche. Kommt viel günstiger als eine zerstörte Familie dank einer kurzen Affäre.

    Wenn der neue dich andauernd anruft und anschreibt, weil er wissen will, wo Du bist und was Du machst, so freue Dich nicht zu früh. Dies könnten die ersten Kontrollversuche sein, die mit Eifersucht und Streit enden. Wenn er Dich aber bei allem unterstützt ohne Fragezeichen, so sehe ich das als ein gutes Zeichen.

    Wenn Du Dich entschieden hast zu gehen, dann geh. Wenn Du alles gut überlegt hast und beschlossen hast, das es Zeit ist, wieder frei zu sein, dann geh. Auch wenn vom neuen kein Ja oder Nein kommt und er einfach schweigt. Doch bedenke, das nur Du eine Entscheidung treffen kannst und die Verantwortung wirst auch Du allein tragen müssen. Also falls es dann schief gehen soll, suche nicht nach schuldigen.

    In der Familie solltest Du versuchen ehrlich zu bleiben, jedoch keine Anzeichen für das Fremdverliebtsein zeigen. Gib Dir selbst die Zeit dazu, zu realisieren, was gerade passiert. Was bei Menschen, die Single sind, einfach ist, ist es für vergebene ein erstes Problem. Denn hinter Dir ist eine Familie, ein Kind, ein Haushalt. Sei vorsichtig und einfühlsam gegenüber deiner Familie. Und wenn die echte Liebe erst jetzt gekommen ist, so nimm sie als ein Geschenk des Schicksals an und sorge dafür, daß alle, die gegen ihren Willen in diese Geschichte reingeraten sind, Dich in Frieden gehen lassen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen helfen. Danke für deine Zeit und teil uns mit, wie Du Dich entschieden hast.
    Liebe Grüße und alles Gute für die Zukunft!

  8. Für den Beitrag dankt: Kaffeekrönung

  9. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    11.10.2015
    Beiträge
    46
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Verliebt trotz Beziehung...

    Danke für eure Teilnahme...
    Erstmal hintergehe ich meinen Partner nicht...
    Gegen Gefühle kann man nichts tun und ich würde ihn damit nur verletzen und er würde es nicht verstehen...
    Ich liebe meinen Freund aber mittlerweile ist der Zauber weg...und in einer langen Beziehung ist es logisch das man sich was aufbaut....

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2016, 14:35
  2. Verliebt trotz Beziehung!
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 21:06
  3. Verliebt trotz guter Beziehung!
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 16:00
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 14:28
  5. Verliebt trotz guter Beziehung!
    Von Eimi Weinhaus im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 15:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige