Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Hab ihr einen Korb gegeben, jetzt Liebesbrief bekommen... Was tun?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Hab ihr einen Korb gegeben, jetzt Liebesbrief bekommen... Was tun?

    Hey Leute... ein Mädchen hat mir gesagt, dass sie mich sehr mag. Ich find sie auch echt nett - als Freundin.
    Das hab ich ihr auch gesagt. Jetzt, 4 Wochen später, hab ich einen Liebesbrief bekommen - 4 Seiten lang und sogar handschriftlich. Er ist wirklich schön geschrieben, man merkt, das sie sich Mühe gegeben hat. Sowas hat noch keine über mich gesagt/geschrieben... Weiß echt nicht wie ich da reagieren soll.
    Sie schreibt in dem Brief auch, dass sie momentan nicht befreundet mit mir sein kann, wegen ihrer Gefühle und erstmal Abstand braucht. Nach dem Geständnis hatten wir nämlich erst ausgemacht, Freunde zu bleiben...
    Oh Mann... Ist echt so scheiße. Sie ist so ein tolles Mädel - nett und hübsch - und trotzdem will ich nicht.

    Jetzt weiß ich nicht, wie ich reagieren soll. Sie schreibt zwar, dass ich auch nicht reagieren muss - sie meint sogar, wenn ich jetzt Angst vor ihr hab, darf ich sie ruhig blockieren, haha. Ich hab keine Angst vor ihr, sie lässt mich sonst in Ruhe - hat sich nach dem geständnis gar nicht mehr gemeldet...
    Wäre es nicht mies, so einen Brief zu ignorieren und gar nichts zu sagen? Was meint ihr? Reagieren und nochmal klar stellen, dass das nichts wird oder ignorieren, damit sie drüber hinweg kommt? Sie meint auch, sie würde sich über ne Reaktion freuen, versteht es halt aber, wenn ich nicht reagieren will...
    Und wenn ich reagieren soll - was soll ich schreiben? "Danke für den Brief, aber ne sorry, wird nichts" klingt ja wirklich doof.

  2. Anzeige

  3. #2
    Gast
    Gast

    Standard AW: Hab ihr einen Korb gegeben, jetzt Liebesbrief bekommen... Was tun?

    Du kannst den Brief natürlich ignorieren, das ist auch in Ordnung. Musst selber wissen, ob du antworten möchtest.
    Falls du ihr antwortest, könntest du einfach schreiben, dass du den Brief erhalten hast und dich natürlich sehr geschmeichelt fühlst/ihre Mühe bewunderst/... und dass obwohl du dich nie in sie verlieben kannst und wirst, du sie dennoch als Menschen zu schätzen weißt und gerne eines Tages, sollte sie sich dazu bereit fühlen, eine Freundschaft mit ihr aufbauen möchtest.

    LG Elicia

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    11.08.2015
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    510
    Danke gesagt
    44
    Dank erhalten:   105

    Standard AW: Hab ihr einen Korb gegeben, jetzt Liebesbrief bekommen... Was tun?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und wenn ich reagieren soll - was soll ich schreiben? "Danke für den Brief, aber ne sorry, wird nichts" klingt ja wirklich doof.
    In der Art wie du deinen Text hier abgeliefert hast, muss der Brief ja nicht sein. Schreib ihr doch genauso liebevoll zurück mit der ehrlichen, jedoch feinfühligen Erklärung, dass du dich nicht mit ihr binden möchtest. Natürlich auch Weshalb nicht und nicht mit irgendwelchen Floskeln abspeisen. Wer weiß, vielleicht könntest du dadurch eine echte Freundin gewinnen. Und auch halten. Ignorieren wäre möglicherweise letztlich blöd. Und mit Freundin meine ich nicht "Kumpeline".

  5. Für den Beitrag dankt:

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Beiträge
    83
    Danke gesagt
    23
    Dank erhalten:   74

    Standard AW: Jede Antwort macht dem Mädel nur neue Hoffnungen!

    Zitat Zitat von Rainerjg Beitrag anzeigen

    Das beste, was Du für das arme, so schrecklich verliebte junge Mädel tun könntest,
    wäre sie komplett zu ignorieren, denn jeder noch so taktvolle Kontakt würde in ihre neue Hoffnungen wecken, die dann später wieder enttäuscht werden würden!

    Allerhöchstens wäre ein sehr kurz und knapp gehaltener Hinweis, daß es wirklich hoffnungslos sei, aber Du Verständnis für sie hättest, ihr für ihr weiteres Leben alles gut wünschtest und Du sie vor allem in Dein Abendgebet mit einschlössest!
    Der Meinung bin ich nicht, jemand der sich die Mühe macht einen gefühlvollen Brief zu schreiben, verdient eine Antwort. Zeig ihr deine Wertschätzung als Mensch indem du dich für ihre Worte bedankst, aber klarstellst, dass es nicht mehr als Freundschaft sein kann.

  7. Für den Beitrag danken: Nikolaus Myra, stella nigra, _cloudy_

  8. #5
    Pantakea
    Gast

    Standard AW: Hab ihr einen Korb gegeben, jetzt Liebesbrief bekommen... Was tun?

    Hallo,
    Nein,ignorieren ist nicht " die feine,englische Art."Sie hat sich wirklich viel Mühe gegeben,denn wer schreibt denn heute noch mit der Hand einen Brief( ausser mir )😁
    Doch nicht nur dafür solltest du dich bedanken,sondern auch,dass sie so ehrlich zu ihren Gefühlen steht.
    Sag ihr aber nochmal klipp und klar,dass du ihre Gefühle nicht erwiderst,und mehr als Freundschaft zu ihr nicht möglich ist.Und bitte sie,dir keine weiteren Liebesbriefe zu schreiben,weil du darauf dann nicht mehr reagieren wirst.
    Damit hast du deinen Standpunkt nochmals eindeutig klargestellt,aber eine Antwort hat sie verdient.
    Ob SIE dann irgendwann eine Freundschaft mit dir haben möchte, wird die Zeit zeigen....im einseitig verliebten Zustand ist es nicht möglich, denn sie wünscht sich ja eben mehr....nur kann man Gefühle nicht " machen",sie sind da,oder eben nicht.
    Aber eine Reaktion von dir ist einfach nur fair ihr gegenüber.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 11:40
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 10:26
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 19:16
  4. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 07:58

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige