stimmt schon irgendwie.
Man ist sein Fachmann.
Aber,bei einem selbst fehlt auch was.
Nämlich der Blick von außen.
Ohne Emotionen,die auch bei Überlegen,Lösungswege & Entscheidungen finden,hinderlich sein können,
Bei Werner bedank ich mich,daß er sich die Zrit genommen hat,so ausführlich zu antworten