Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Nie gut genug.

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Nie gut genug.

    Ich habe von Anfang an vieles an mir verändern müssen damit meine derzeitige Beziehung eine Chance hatte. Ich habe alles an mir geändert, so wie mein Partner es wollte. Dazu muss man sagen, dass ich in der Vergangenheit ihm dazu auch Grund gegeben habe. Es war berechtigt. Es lief dann eigentlich alles gut. Aber irgendwie habe ich angefangen, ihn total anzuzicken. Ich bin wegen jeder Klejnigkeit hoch gegangen. Heute ist mir bewusst geworden, dass ich vielleicht so eine Art Hassliebe entwickelt habe. Ich hasse es, dass er so perfekt ist. Ich habe das Gefühl, ich würde ihm nie reichen können. Ich weiß nicht, ob er mir das Gefühl gibt. Kennt ihr so was?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    64
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Nie gut genug.

    Hallo, ja ich kenne sowas auch von meinem Freund. Sich zu sehr zu verändern kann aber auf Dauer nicht gutgehen. Er sollte dich ja um deiner selbst willen lieben und nicht, weil du dich verstellt hast und verändert. Das du deinen Freund anzickst ist im Grunde ja nur der Protest an falscher Stelle. Eigentlich bist du wütend, weil du so viel für ihn geändert hast und er trotzdem immer noch unzufrieden ist. Wie lange seit ihr denn zusammen und was für Dinge sind das die du verändern musstest? Wenn du dich nur noch minderwertig ihm gegnüber fühlst, wäre es vielleicht besser, die Beziehung nochmal zu überdenken.

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.596
    Danke gesagt
    2.120
    Dank erhalten:   5.322
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Nie gut genug.

    Hallo Gast,
    ich kenne das Problem von Männern, die sich an ihre Partnerin bzw. ihre Vorstellungen anpassen.

    Eine Frau klagte, sie hätte ihren Mann als ungezähmten Löwen kennengelernt. Sie hätte nach und nach den Löwen so gezähmt und umerzogen, dass er heute ein Schoßhund wäre. Und sie trauerte dem Löwen nach, der nach seiner Art und Wesen her attraktiv war – im Gegensatz zu dem Schoßhund heute. Es gibt Frauen, die sich sogar beklagen, dass aus dem ehemaligen Löwen ein Schoßhund wurde – obwohl sie selbst der Grund dafür sind.

    Es gibt Menschen, die sich als Schoßhund wohlfühlen – und andere Menschen fühlen sich so nicht wohl. Es liegt wohl auch an der Persönlichkeit bzw. der inneren Stärke, sich selbst als wertvoll – so wie man ist – zu erkennen.

    Sich selbst verändern wollen, also schlechte Angewohnheiten ablegen, ist gut. Sich verrenken, immer nur einseitige Zugeständnisse machen, macht auch unzufrieden. Es gibt verschiedene Menschen, aber keine perfekten.

    Dies als Denkanstoß.

    LG, Nordrheiner


  5. #4
    Registriert Avatar von diabolo
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Im Süden von Deutschland
    Beiträge
    4.825
    Danke gesagt
    3.777
    Dank erhalten:   4.484

    Standard AW: Nie gut genug.

    Es ist anstrengend und frustrierend, sich dermaßen anpassen zu müssen um akzeptiert zu werden. Sicherlich hast du das Gefühl, es ist das alles wert... die Selbstverleugnung möchte sich jedoch eine Stimme verschaffen.
    Dein Freund ist nicht perfekt. Er ist anders. Du hast dich scheinbar früher nicht so gut benommen? Dann wäre es sinnvoll gewesen dich wegen dir zu ändern. Sich wegen jemand anderen ändern geht für gewöhnlich in die Hose.
    Nun stehst du da und wirst für etwas geliebt, was du nicht wirklich bist. Vielleicht wirst du seine Vorstellung auch nie erfüllen können. Du hast dich, so wie du bist, im Grunde verraten. Die Schuld dafür gibst du ihm, denn er war die Ursache.
    Die Entscheidung dazu lag jedoch alleine bei dir. Du hättest auch gehen können oder einfach so bleiben wie du bist bzw. selbst sein möchtest und schauen wie er darauf reagiert.
    Es wird Zeit zu schauen, wo ihr Beide wirklich steht - ohne euch etwas vorzumachen.
    Ignorant:
    Fakten-Legastheniker

    KarlHeinz Karius (*1935)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Nie gut genug.
    Von Gast im Forum Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 17:22
  2. gut genug...
    Von Gazelle im Forum Leben
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 03:51
  3. Genug ist genug
    Von Judy1965 im Forum Liebe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 17:21
  4. bin ich gut genug für ihn ?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2008, 16:15
  5. nie genug?
    Von DarkSoul im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 10:54

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige