Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: freund rastet aus, beleidigt und verbietet mir den mund

  1. #1
    Tanja_Gast27
    Gast

    Standard freund rastet aus, beleidigt und verbietet mir den mund

    hallo,

    ich rege mich gerade wieder total über meinen freund auf. wir sind beide 27 und seit 3 jahren ein paar. eigentlich sollte man in dieser zeit ja die macken des anderen kennengelernt haben und wissen, wie man damit umgeht. aber bei uns wird es irgendwie immer schlimmer.

    es kommt häufig zum streit wegen irgendwelchen kleinigkeiten und wenn er dann merkt, dass ich im recht bin oder ihm einfach nichts mehr einfällt oder ihm die diskussion schlichtweg zu blöd wird, dann fängt er an mich anzubrüllen und verbietet mir den mund, sonst [random drohung].

    heute war es mal wieder soweit. er wollte, dass ich das WE bei ihm vebringe. normalerweise wechseln wir uns ab, allerdings ist er freitags angeblich immer zu "müde", um zu mir zu gurken. dementsprechend komme ich eigentlich fast immer nur zu ihm (habe selbst kein auto). er glaubt mir auch nicht, dass mein job nicht weniger stressig ist als seiner und es darum "gerechtfertigt" sei, dass ich IHN besuche und nicht umgekehrt. zudem sei busfahren ja im gegensatz zu auto fahren die reinste erholung (haha..).

    heute habe ich ihn dann gefragt, ob er mich nachhause fahren kann, da ich für 30 km mit dem bus 2 1/2 stunden unterwegs wäre. er hat erst rumgenörgelt, da er erkältet ist (nichts wildes, also keine grippe o.ä., lediglich schnupfen und ab und zu etwas husten) und er deswegen nicht fahren wollte. als ich mich dann aufgemacht habe, um mit dem bus zu fahren, meinte er okay, dann fahr ich dich eben.

    im auto fragte er dann, ob ich es okay fände, dass ich seine "krankheit" nicht ernst nehme und so egoistisch bin und drauf bestehe, dass er mich fährt (wohlgemerkt, ich wollte den bus nehmen, er hat das fahren ja im anschluss von sich aus angeboten!).

    ich sagte ihm daraufhin (eigentlich mehr so im spaß), ich wisse sehr wohl , dass er beim krank sein auch gern mal etwas übertreibt und etwas wehleidig ist. daraufhin rastete er im auto total aus und hat mich angebrüllt, mir sonstwas für üble beleidigungen an den kopf geworfen und immer, wenn ich etwas einwerfen wollte, kam von ihm, ich dumme f*tze solle meine fr*sse halten, sonst würde er mich hochkant aus dem auto werfen.

    ich bin total erschrocken und habe dann nichts mehr gesagt. nach 10 min fahrt sprach er mich dann allen ernstes an mit den worten: "und, kannst du dich jetzt wieder benehmen?" an. ich kann gar nicht sagen, was für eine riesen wut ich habe. solche ausraster seinerseits passieren leider in letzter zeit immer häufiger. meistens dann, wenn er merkt, dass eine diskussion zu nichts führt. aber sowas, das ist doch irgendwie krass verdrehte realität, oder nicht?!

    ICH soll ich benehmen, nachdem er mir schimpfworte an den kopf geschmissen hat?! ich weiß absolut nicht, wie ich mit sowas noch umgehen soll, denn es wird immer schlimmer. hinterher sagt er dann meist, er "hätte sich nicht anders zu helfen gewusst". ich mache mir langsam so meine gedanken, ob er psychisch überhaupt ganz auf der höhe ist, denn es passiert wie gesagt seit ca. einem halben jahr immer wieder und langsam aber sicher zweifle ich die beziehung bzw. seinen respekt vor mir doch sehr an..

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von -sofia-
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    9.210
    Danke gesagt
    12.794
    Dank erhalten:   13.647

    Standard AW: freund rastet aus, beleidigt und verbietet mir den mund

    Warum fährst du überhaupt zu ihm, wenn du im Vorfeld schon weißt, dass das Wochenende wieder in Streit ausartet? Dieses ewige Diskutieren, geht ihm wohl ebenso auf die Nerven wie dir. Bei seinen Ausrastern würde ich an deiner Stelle eine Beziehungspause einlegen.
    So könnt ihr beide überlegen, ob eure Beziehung noch Sinn macht.

  4. #3
    chrismas
    Gast

    Standard AW: freund rastet aus, beleidigt und verbietet mir den mund

    Ich würde einmal die gesamte Beziehung auf den Prüfstand schicken, an deiner Stelle ....

    Eine Beziehung ist keine Einbahnstraße, wo einer etwas für sich einfordern kann und dem anderen das gleiche abspricht.

  5. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: freund rastet aus, beleidigt und verbietet mir den mund

    Bei der Wortwahl hätte ich mich rausschmeissen lassen, den nächsten Bus/Taxi zurück genommen und die Beziehung für beendet erklärt.

    Unglaublich was sich manche Menschen gefallen lassen...

  6. #5
    Registriert
    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    88
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   51

    Standard AW: freund rastet aus, beleidigt und verbietet mir den mund

    ich dumme f*tze solle meine fr*sse halten, sonst würde er mich hochkant aus dem auto werfen.
    Ich wäre nach diesem Satz freiwillig aus seinem Auto gestiegen (mir egal WO das gewesen wäre) und hätte am nächsten Tag meine Sachen abgeholt. Sowas sagt man zu mir genau EINMAL.

  7. Für den Beitrag danken: cucaracha, Fadeaway, weidebirke

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Mein Freund rastet manchmal total aus...
    Von Gast im Forum Gewalt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.2016, 03:58
  2. mein freund rastet immer aus :(
    Von thumbelina im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 10:47
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 11:20
  4. Mein Freund rastet aus wenn er geärgert wird !
    Von Beachman im Forum Freunde
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 01:21

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige