Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: Ehe und Liebe aufgeben oder doch nicht???

  1. #1
    Gast in leben
    Gast

    Standard Ehe und Liebe aufgeben oder doch nicht???

    Hallo,

    ich befinde mich seit letzte Monaten in ziemlich schreckliche Situation und langsam kann ich auch nicht mehr. Jegendwann ist bei jedem Schluss. Hab manchmal sogar schlimmer Gedanken, aber die vergehen wieder, da ich dann an meine Kinder denken muss. Und nun zu meine Geschichte:

    Ich bin seit 6,5 Jahren verheiratet. Es war liebe aus dem ersten Blick bei uns beiden und mittlerweile haben wir aus diese Liebe auch 2 kleine Söhne. Ich bin 30, hab eigene Firma und mein Mann ist 42. Es war alles schon bis die Routine nicht anfing sich anzuschleichen. Was auch bei vielen Paaren normal ist. Nur leider habe ich vor einem Jahr erfahren das mein Mann in Bordell war, was mich natürlich schon fertig gemacht hat, aber ich hab es ihn verziehen. Aber da ging es so langsam los. Er hat angefangen regelmäßig zu trinken, was mir natürlich nicht gepasst hat. Auf meine Bieten hat sich leider auch nichts verändert. Nee habe ich zu dem Zeitpunkt von Ihn nicht bekommen, außer ständiger verlang nach S.... Was aber mir dann auch zuviel würde. So haben unsere Streitereien in Sommer angefangen. Es ging soweit das ich um eine Woche Pause gebeten habe für uns beide. Wollte selber für mich wissen was ich will und ob ich es noch will. Damit war mein Mann nicht einverstanden und das hat ihn sehr mitgenommen. Er war fertig und könnte das nicht verstehen. Jedoch nach viel reden kamen wir wieder zusammen, 2 Wochen ging es gut und dann nur noch streit von seine Seite aus. Also in der Woche hat er sich bemüht liebevoll zu sein und am WE betrunken mich beleidigt usw. Ich könnte so nicht mehr und hab mit ihn Schluss gemacht. Wir haben einfach aneinander vorbei geredet. Und es hat keinen Sinn gehabt. Ich hab angefangen um mich abzulenken Kontakte zu anderen zu Pflegen, war aber nichts ernstes dabei. Eigentlich meine ganze Gedanken waren bei meinen Mann... Er hat es mitbekommen, das ich mit anderen schreibe, bzw. gesehen hat er Nachrichten nicht, aber sich schon dabei was gedacht. Und da ist er zum ersten mal auch über die Nach nicht nach Hause gekommen. Das war die längste Nacht in meinen Leben... Das ganze seit dem wir Schluss gemacht haben (wohnten aber zusammen, er wollte noch nicht ausziehen) hat 4 Wochen gedauert. Er war soweit ich dann erfahren haben 3 mal bei seine exFreundin gewesen. Vielleicht auch mehr aber 3 mal hat er nicht zu Hause übernachtet und kam erst spät vormittag. Mit Ihr war er vor 10 Jahren 7 Jahre Zusammen. Mich hat es Warnsinn gemacht, anstatt sich vielleicht unsere Beziehung zu überdenken, störtz er sich in die nächste rein. Dann hab ich angefangen mit Ihm zu reden. Das ich ihn doch noch sehr liebe, und wir es noch mal versuchen sollten und nicht einfach unsere Familie aufgeben. Das habe ich auch ganze letzte 4 Wochen gemacht. Nur leider kam immer Rückschlag von Ihn. Er hat die Verbindung zu diese Frau nicht abgebrochen. Hat ständig mit Ihr kontakt gehabt und mehrere Nachrichten pro Tag, so wie " du fehlst mir" "ich will dich" usw. Ja ich hab ein Fehler gemacht und hab die aus Neugier gelesen. Ich hab Kontakt zu diese Frau aufgenommen und ihr geschrieben das die unsere Familie in Ruhe lassen sollte. Daraufhin kam nur solche Sätze, wie "ich soll es mit Ihn klären" und am ende das die sogar vielleicht bald von Ihn Kind bekommt. :-O Das war ein Schlag mit Messer ins Herz für mich. Die Frau hat sich schon Pläne gemacht, was für Zukunft die beide haben werden und das er ab Januar bei Ihr anziehen kann. Ja nach dem ich den Schmerz und Schock runtergeschluckt habe, haben wir noch mehr mals miteinander geredet. Ich muss dazu sagen das in diese Zeit lief zwischen uns alles fantastisch, so war es schon lange nicht mehr. Daher war mein Rückschlag um so Schmerzvoller. Ich hab ihn aufgefordert die Frau anzurufen und Ihr deutlich zu sagen, das es Schluss ist. Das hat er auch gemacht in meinem Beisein. Aber war doch dann leider nicht so, er hat Ihr am nächsten Tag geschrieben, das ich ihn mit Kindern gedroht habe und er müsste dann anrufen :-= Also ich dachte ich muss sterben. Ok, alles wieder verdaut, so schnell gibt man ja die Liebe nicht auf, dachte ich. Noch mal geredet, er erzählt mir jedes mal das er mich warnsinnig liebt, das ihn ich und die Kinder am wichtigsten ist und die andere lügt er bloß an....... Halloooo ... gut Er aht die noch mal angerufen, noch mal gesagt das er sich entschieden hat bei Familie zu bleiben und wünscht keinen Kontakt mehr. Ok dachte ich, vielleicht kriegen wir es doch hin. Das war letze Woche Donnerstag. Sehr schönes Wochenende gehabt mit Kindern usw. Bis mich gestern der letzte und endgültige Schlag wieder mal getroffen hat. Es kam ein Brief, das mein Mann sich neue Handy mit Karte am Samstag gekauft hat. Dies habe ich gefunden und auch nachgeschaut, das müsste ich einfach tun. Tja Sie schreibt ihn nicht mehr, aber er sie, bietet Sie zurück zu schreiben, weil er sie sehr liebt usw. .... Ja und zum 100 Mal ist Welt für mich zusammen gebrochen. Ich weis gar nicht wo ich überhaupt die Kraft her finde das ganze mitzumachen. Ihn fehlten die Worte, außer das er bei mir bleiben möchte und nur mich liebt... Ich hab ihn gesagt er soll die Sachen Packen und zu Ihr gehen, ich kann einfach nicht mehr.... :-( Das tut einfach zu sehr wehr...

    War schon einer von euch in so eine Situation? Glaubt Ihr das wir noch eine Chance haben? Ich nämlich gar nicht mehr... Der Vertrauen ist doch einfach nicht mehr da...

  2. Anzeige

  3. #2
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ehe und Liebe aufgeben oder doch nicht???

    hey, mensch, das hat doch keinen zweck!

    bordellbesuche, regelmaessig betrunken und dann noch das ganze mit seiner ex...

    meinst du etwa allen ernstes noch, dass er sich zum positiven aendert?

    vergiss es!

    trenn dich von ihm in frieden, wuensch ihm viel glueck mit seiner ex. moege seine ex doch damit klarkommen, wenn er sich besaeuft und bordelle besucht, aber das musst du dir doch nicht antun!

    wenn ihr das spass macht, bitte sehr.... schenk ihn ihr!

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ehe und Liebe aufgeben oder doch nicht???

    Wieviele Chancen willlst du ihm noch geben?
    Trenn dich engültig von ihm und mach Nägel mit Köpfen.

  5. #4
    Registriert Avatar von GuteLauneKaninchen
    Registriert seit
    26.06.2013
    Ort
    Krefeld,(gibt schlimmeres)
    Beiträge
    595
    Danke gesagt
    34
    Dank erhalten:   141

    Standard AW: Ehe und Liebe aufgeben oder doch nicht???

    Hallo Du,ich habe deine Zeilen gelesen,ist nicht einfach.Besonders wenn Kinder im Spiel sind.Dich kann ich gut verstehen,deinen Mann weniger. Unter dem Strich sind eure Bemühungen lobenswert,aber vwas bringt es,wenn deinem Mann die Weitsicht fehlt. Er sollte wissen was er will,sollte wissen was er an Dir hat.Insofern fehlt mir das Verständnis,was seine "neue Handyaktion" betrifft.Das bei sowas das Vetrauen den Bach runter geht ist klar. Vertrauen ist die Grundlage einer Beziehung,das ist jetzt an geknackst.....und jetzt. ??? Dein Mann sollte klare Stellung beziehen,zu Dir und seiner Familie,sonst regiert nur noch Misstrauen.Ich wünsche Dir,das alles gut wird und ich wünsche deinem Mann,das er zur Besinnung kommt.Ich drücke Euch die Daumen.Gruß. M.

  6. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ehe und Liebe aufgeben oder doch nicht???

    Danke für euere Antworten.

    Das mit dem Trinken, Bordell-besuchen hast du recht. Aber er meinte da war er sehr betrunken und die Kompels haben ihn dorfhingefahren. Wie auch immer, da lief bei uns zu dem Zeitpunkt auch alles schleppend. Und er ist ein Mensch, welcher ein Aktives Sexleben braucht. Was sich aber jetzt nun sehr positiv entwickelt hat in der letzte Zeit. Wenn man Ihn gibt, was er braucht, dann wird er auch nicht in Bordell gehen. Bordellbesuch ist für mich noch verzeihlich, aber auch nicht ständig, klar. Nur wenn es einmalige Sache war. Aber wenn Gefühle in Spiel kommen, dann nicht.

    Wir haben gestern noch kurz miteinander geredet. Er meinte das bei Ihm einfach die alte Gefühle zu der Frau hoch gekommen sei. Er kennt die halt und die verstehen sich gut. Zudem hat Sie vermutlich noch Gefühle für den und er füllte sich von Ihr verstanden, wo wir Kriese gehabt haben, denke ich. Er meinte, das er nicht zu Ihr will und will es alles am besten vergessen. Er liebt mich und will mit mir alt werden. Meinte das liegt an dem 7. Jahr und wir den schon fast rum haben. Aber scheinbar lassen Ihn die Gedanken an die andere nicht los... Was mir natürlich das Herz bricht. Er müsste auch lange überlegen, als ich ihn gefragt habe, was er zu der Frau füllt...

    Ich weis bloß nicht ob ich es kann mit meinen Mann zusammen sein, und ständig Gedanke zu haben, das er an die andere Frau denkt. Es ist doch dann nicht mehr die Liebe die mal war, oder sehe ich das Falsch? Auch wenn er jetzt es lässt, denke ich er hat einfach für sich diesen Kapitel noch nicht abgeschlossen. Und bei kleinen Streit zwischen uns, was in eine Beziehung normal ist, wird er versuchen Kontakt mit Ihr aufzusuchen.

    Ich hab Ihn angeboten, dass ich Ihn los lasse und er Probiert sein Glück mit Ihr. Nur so kann er rausfinden, denke ich, was er tatsächlich will. Entweder begreift er, dass es doch nicht das richtige ist und kommt zurück, oder er bleibt bei Ihr. Ob es richtig ist, weis ich auch nicht. Aber er will es nicht versuchen, weil er Angst hat, das es mit Ihr nicht klappt und das ich in der Zeit auch anderen finde und für Ihn dann die Tür geschlossen bleibt.

    Bin sehr verwirrt, enttäuscht und weis gar nicht mehr weiter. Und unsere kleine Kinder (3,5 und 5 Jahre) sind mitten drin :-(

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Liebe oder doch nicht ?
    Von pfirsichgirl88 im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2013, 03:21
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 11:29
  3. Liebe oder doch nicht?
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 01:41
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 01:31
  5. Liebe?! oder doch nicht....
    Von Edgeman im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 02:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige