Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8

Thema: er liebt mich nicht, doch er kann sich nicht trennen und ich auch nicht

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard er liebt mich nicht, doch er kann sich nicht trennen und ich auch nicht

    hallo,

    ich bin seit nunmehr 4 jahren mit meinem freund zusammen und mein problem ist ganz einfach gesagt, er liebt mich nicht. als wir grade mal 6 monate zusammen waren (damals war ich 19), wurde ich unverhofft schwanger von ihm. das kind habe ich schweren herzens abgetrieben, da er es nicht wollte. seitdem bilde ich mir ein, ohne ihn nicht leben zu können. ich klammere mich an jedes nette wort, das von ihm kommt, obwohl er mir schon mehrfach sagte, dass er mich zwar "sehr mag", mich aber nicht liebt und sich auch nicht vorstellen könne, mit mir alt zu werden.

    das ganze offenbarte sich so nach und nach, als er sich z.b. strikt weigerte, mit mir zusammen zu ziehen oder mich generell in seine zukunftsplanung miteinzubeziehen. irgendwann habe ich ihn dann gefragt, ob man so jemanden behandelt, den man liebt. darauf meinte er ganz nüchtern "nein, tut man nicht, es ist ja auch keine liebe."

    das schlimme ist, ich weiß das alles und dass irgendwann der tag kommen wird, an dem er mich verlassen wird, aber ich schaffe es nicht, mich zu trennen. ich bin zu schwach dafür und zu sehr abhängig von ihm, als dass ich es übers herz bringen würde, ihm den rücken zu kehren. zudem bemuttere ich ihn ständig,tue alles für ihn und bilde mir daher ein, dass ich ihn "hängen lasse", wenn ich mich von ihm trenne, und dass er selber möglicherweise nicht zurecht kommt.

    das ganze macht mich so fertig, dass ich ihn schon gebeten habe, dass er sich doch bitte von mir trennen möge, da ich es nicht schaffe. da meinte er, das könne er nicht, dafür würde ich ihm zu sehr leid tun.

    ich habe auch manchmal den naiven gedanken, dass er mich vielleicht irgendwann doch lieben wird, auch wenn ich weiß, dass der zug dafür ohnehin abgefahren ist, denn dann hätte sich diese liebe in den letzten 4 jahren wohl schon entwickeln müssen.
    bitte helft mir, ich weiß nicht mehr weiter und diese situation macht mich kaputt. man muss sich das mal vorstellen, ich habe die letzten 4 jahre in einer totalen abhängigkeitsbeziehung verbracht, immer mit dem wissen, dass mein freund keine liebe für mich empfindet, sondern nur aus "mitleid" mit mir zusammen ist.

    aber ich schaffe es einfach nicht, mich von ihm und dieser "beziehung" zu verabschieden. :'(

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Timmymama
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Im Süden Deutschlands
    Beiträge
    1.804
    Danke gesagt
    301
    Dank erhalten:   965

    Standard AW: er liebt mich nicht, doch er kann sich nicht trennen und ich auch nicht

    Tschuldige Gast, aber wie bitte sollen wir dir da helfen ?

    Du weisst selber wo dein Problem liegt. Wenn du noch einen Funken Selbstachtung hast dann beende die Sache.
    Er achtet dich null, du machst alles für ihn- ergo superbequem für ihn. Er war auch noch so "ehrlich" dir zu sagen daß er dich nicht liebt, somit wird er seine Hände in Unschuld waschen. Er beleidigt dich mit solchen Aussagen zutiefst und du klammerst weiter an ihm fest.

    Ihr wohnt ja nicht zusammen, schonmal gut. Versuch dich mal nicht bei ihm zu melden, ich weiss, sehr schwer soetwas wenn man so wie du von einem Menschen abhängig ist- aber es geht. Leg das AHndy bewusst zur Seite, treff dich mich Freunden- lass dich ablenken.

    Um es mal ganz deutlich zu sage, er wird dich nie lieben (können ), der Zug ist definitv abgefahren. Tu dir nicht selber weiterhin weh und trenn dich
    Wir brauchen nicht zu lernen, wie wir Dinge und Menschen loslassen können-wir müssen einfach nur lernen, es zu erkennen wenn sie schon fort sind

    Ich hab keine Macken- das sind Special Effects ;-))

  4. #3
    Yuna89
    Gast

    Standard AW: er liebt mich nicht, doch er kann sich nicht trennen und ich auch nicht

    ubs

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    2.241
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   1.412

    Standard AW: er liebt mich nicht, doch er kann sich nicht trennen und ich auch nicht

    MÖPPPPP ein wiederbelebter Faden





    Er treibt ein sehr krankes Spiel mit dir.

    Er genießt deine Abhängigkeit, die Macht die er über dich hat und die ständigen Erniedrigungen und das Kleinhalten.

    Melde dich doch einfach mal auf Partnerbörsen an und suche nach jemand Neuem. Du wirst merken das andere auch Interesse an dir haben und du eine ganze Menge wert bist und auf jeden Fall etwas besseres als deinen jetzigen ''Täter'' verdient hast.

    Er ist übrigens nicht aus Mitleid mit dir zusammen und trennt sich auch nicht, nicht von dir, da du ihm Leid tust.
    Er genießt die Macht über dich und das er dich so schön verletzen kann.

    Wenn du den Absprung schaffst, wird er vor deiner Tür stehen.

    Wünsche dir ganz viel Kraft!

  6. #5
    Kaffeepott
    Gast

    Standard AW: er liebt mich nicht, doch er kann sich nicht trennen und ich auch nicht

    Moin, Moin Gast,

    welche Frage willst Du beantwortet haben, wenn Du die Antwort selber gibst?

    er liebt mich nicht, doch er kann sich nicht trennen und ich auch nicht

    LG Kaffeepott

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2018, 19:50
  2. Sie kann sich nicht trennen
    Von Harry83 im Forum Liebe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 09:05
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 08:54
  4. Hilfe ich kann nicht mehr Mann will sich trennen
    Von darkweakness im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 19:58
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 11:27

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige