Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 10

Thema: Ich fühle mich von meinem Partner ausgenutzt und nichts ändert sich

  1. #1
    fleurs
    Gast

    Standard Ich fühle mich von meinem Partner ausgenutzt und nichts ändert sich

    Hallo;ich bin realtiv neu hier und total verzweifelt.
    Ich habe lange gezögert,ob ich einen Thread eröffnen soll und
    nach einigen Kommentaren von mir hier im Forum
    habe ich mich dazu durchgerungen.
    Also,mein Freund und ich leben inzwischen 3Jahre und 2Monate zusammen.Aus einer früheren Beziehung habe ich einen kleinen Sohn mitgebracht.
    Er nutzt mich nur noch aus,zumindest glaube ich das so.Am Anfang lief wirklich alles gut und ich schwebte im siebten Himmel.
    Ich arbeite den ganzen Tag,finanziere fast alles,was icuch irgendwie ok finde.Er bezieht Geld vom Staat,ist also finanziel schlechter als ich versorgt.Um Arbeit hat er sich bisher ohne Erfolg bemüht.
    Was mich fertig macht,ist die Situation,dass er zuhause
    sitzt,nichts im Haushalt tut,sondern nur noch am Computer sitzt,zockt und irgendwelche Pornofilmchen guckt..Ich mache
    eigentlich alles ohne jegliche Unterstützung.Ich bin wahnsinnig enttäuscht und bin mir über meine eigene Gefühle nicht mehr klar.Was würdet ihr machen?Liebt ein Mann überhaupt,wenn er sich nicht 5 Minuten Gedanken macht,,wie es mir geht?Es verletzt mich sehr,wenn ich nach Hause komme und er nie auf mich eingeht,sondern wohl eher eine Beziehung zum PC führt. Wenn ich ihn darauf anspreche,reagiert er schroff und meint,dass ich mir das einbilde. Freundinen von mir geht es ähnlich.Ich bin der Meinung,dass Sprachlosigkeit oder negate Kommunikation Beziehungen zerstört.Es wird zuwenig aufeinander geachtet.Was kann ich tun?Allmählich frage ich mich,ob das eine Zeiterscheinung ist und andere gleiche Erfahrungen machen.Was meint ihr,soll ich tun.möchte mich nur ungern trennen und hätte gern ihn,so wie er mal war? Wahrscheinlich renne ich da einer Illusion nach:confus

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Bandit2105
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    30.721
    Danke gesagt
    4.088
    Dank erhalten:   4.348
    Blog-Einträge
    90

    Standard AW: Ich fühle mich von meinem Partner ausgenutzt und nichts ändert sich

    Hallo Fleurs,

    ein Thema mit dem Du nicht allein bist.

    Kannst Du gar nicht mit ihm reden?
    Ist er schon lange Arbeitslos?
    Bemüht er sich ernsthaft um Arbeit?
    Hast Du ihm schon gesagt wie Du Dich fühlst?

    Liebe Grüße
    Bandit
    Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
    Leben heißt Position beziehen.
    Leben heißt Mitgefühl haben.
    Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
    Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

    Nach jedem fallen wieder aufstehen!
    Nie aufgeben!

    »Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab!«
    Marc Aurel

  4. #3
    fleurs
    Gast

    Standard AW: Ich fühle mich von meinem Partner ausgenutzt und nichts ändert sich

    Zitat Zitat von Bandit2105 Beitrag anzeigen
    Hallo Fleurs,

    ein Thema mit dem Du nicht allein bist.


    Kannst Du gar nicht mit ihm reden?
    Ist er schon lange Arbeitslos?
    Bemüht er sich ernsthaft um Arbeit?
    Hast Du ihm schon gesagt wie Du Dich fühlst?

    Liebe Grüße
    Bandit
    ja Bandit,er sollte wissen ,wie ich mich fühle,aber er lehnt Gespräche zu dem Thema ab"ich bilde mir alles ein"

    Er bemüht sich schon länger um Arbeit.aber nicht so intensiv wie ich es tun würde.
    Ich würde mich nicht auf Jobcenter oder Zeitungsannoncen verlassen,sondern aus eigenem Antrieb Firmen aufsuchen
    Nur,alles Zureden von mir bleibt ohne Resonanz

  5. #4
    Registriert Avatar von Bandit2105
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Nordschwarzwald
    Beiträge
    30.721
    Danke gesagt
    4.088
    Dank erhalten:   4.348
    Blog-Einträge
    90

    Standard AW: Ich fühle mich von meinem Partner ausgenutzt und nichts ändert sich

    Wie reagiert er wenn Du ihn bittest was zu tun (Haushalt, Einkauf usw.).
    Leben heißt mutig vorwärts zu gehen.
    Leben heißt Position beziehen.
    Leben heißt Mitgefühl haben.
    Leben heißt Liebe geben und Liebe geschenkt bekommen.
    Leben heißt Toleranz und Weltoffenheit erhalten.

    Nach jedem fallen wieder aufstehen!
    Nie aufgeben!

    »Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab!«
    Marc Aurel

  6. #5
    Registriert Avatar von Portion Control
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    BRD, also Bananenrepublik
    Beiträge
    17.428
    Danke gesagt
    5.430
    Dank erhalten:   11.746

    Standard AW: Ich fühle mich von meinem Partner ausgenutzt und nichts ändert sich

    Zitat Zitat von fleurs Beitrag anzeigen
    ja Bandit,er sollte wissen ,wie ich mich fühle,aber er lehnt Gespräche zu dem Thema ab"ich bilde mir alles ein"
    Hallo,
    was genau könntest du dir denn hierzu einbilden? Die Fakten sind nüchtern! Er hat aktuell viel mehr Zeit als du und sollte sich von daher auch verstärkt um den Haushalt kümmern. Das ist das mindeste in einer Zeit, in welcher er auch noch durchgefüttert wird. Ich weiss nicht, weshalb dies immer so selbstverständlich für manche zu sein scheint.

    Arbeitslos werden kann jeder mal und vielleicht auch nicht direkt eine neue Anstellung finden ( selbst bei intensiver suche ) aber man sollte immernoch als Team agieren. D.h., jeder trägt einen Teil dazu bei um die Veränderungen so gering wie möglich zu halten. Eine Doppelbelastung des anderen Partners kann sogar in einer Notsituation ertragen werden, aber nicht wenn einer von beiden stinkefaul ist und nichtmal mehr Lust hat für sein eigenes Auskommen zu sorgen!

    Wie lange geht das denn schon so?

    Kann es sein das ihn der jobverlust so mitgenommen hat, dass er allmählich in eine Depression stürzt und deshalb nur noch aus dem Alltag entfliehen mag?

  7. Für den Beitrag dankt: Sparkly

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 22:40
  2. nichts ändert sich
    Von Lumaria im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 19:49
  3. Rosenkrieg??? Fühle mich Ausgenutzt!
    Von bergziege im Forum Liebe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 16:48
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 13:54
  5. wenn sich nichts ändert
    Von Aylissia im Forum Trauer
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 20:18

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige