Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12

Thema: Es zerreist mich !!!!

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   0

    Standard Es zerreist mich !!!!

    Hallo!

    Ich bin neu hier im Forum und brauche einfach mal eine neutrale Meinung und jemanden, der mich nicht kennt und mir zuhört !

    Wo fängt man an ... .

    Also, ich bin 27 jahre alt, männl. und seit ca. 7,5 Jahren in einer festen Beziehung mit meiner Freundin (24 Jahre) mit einer kurzen Unterbrechung von ca 0,5 Jahren.
    (damals trennte meine Freundin sich von mir da ich ihr 1. Freund bin und sie die sogenannte "Torschlusspanik" hatte).
    Sie hat dann aber gemerkt was sie an mir hat und kam dann über Zufälle und Umwege zu mir zurück.
    Wir sind dann relativ schnell zusammengezogen (jetzt schon ca. 4 Jahre), es hat eigentlich auch alles von Anfang an in der neuen Wohnung gut geklappt.
    Streß und Ärger hier und da gibt es überall, denke ich, aber mehr war nicht.

    Ich war nie eiversüchtig gewesen und meine Freundin kann bzw. konnte fast alles machen, was sie wollte ... .
    U. a. auch weil das Vertrauen einfach da ist. Sie erzählt wir alles und ich erzähle ihr auch alles. Ich bin selbst ein Mensch der seine Gefühle nicht verstecken kann. Wenn ich irgenwie Mist machen würde, würde ich es ihr erzählen - denn ich könnte es mit meinem Gewissen nicht verreinbaren !

    So geht sie auch hier und da mal mit Freundinnen allein Feiern oder was Trinken.
    Sie tanzt dann auch mit anderen Männern und flirtet, ich hatte kein Problem damit da ich ihr wie gesagt vertraue.
    Sie hat mir sogar erzählt das sie bei einem Junggessellenabschied mit einem anderen Mann rumgeknutscht hat und es ihr leid tut und mir versichert hat das da nicht mehr gelaufen ist und sie es nicht mehr machen wird.
    Ich war zwar nicht begeistert - aber es hat sich meiner Meinung nach bestätigt das sie mir alles erzählt.
    (schwierig nachzuvollziehen in der Situation - aber wenn man seinen Partner länger kennt und denkt in einschätzen zu könnnen versteht man es).

    Jetzt jedoch hat sie in einer Disco einen anderen Mann kennengelernt in den sie sich wohl verschossen hat.
    Sie hat mir auch von ihm erzählt, Bilder gezeigt und eben ein wenig von ihm geschwärmt.
    Ich habe auch so eigentlich keine Probleme damit wenn Sie Ihre "Erfahrungen" sammelt mit Männern - solange sie keinen Sex mit ihnen hat bzw. sie küsst ... !

    Ich habe jedoch das Gefühl, das sie sich in ihn verliebt hat. Sie redet auch mit mir darüber das sie ihn irgendwie nicht aus dem Kopf bekommt ... .
    Sie schreiben hier und da auch SMS, sie zeigt sie mir sogar - jedoch mittlerweile auf mein Verlangen.
    Ich denke, das man intuitiv seinen Partner einschätzen kann - und ich fühle momentan einen extremen Schmerz und bin auch eifersüchtig geworden !

    Ich muss auch dazu sagen, das ich leicht-schwerz (je nach Zeit und Zustand) depressiv bin (schon größere Probleme mit meinem Leben habe) - wenig Freunde habe (zwar eine starke Familie, die mir halt gibt) und ein wenig pessimistisch bin.
    Das kommt dann alles in solchen Situationen wieder extrem hoch.

    Ich habe die letzte Zeit öfter mit ihr darüber geredet und merke das sie mich noch immer liebt und mich auch nicht verlieren will.
    Aber sie sich wohl auch in ihn verliebt hat und ihn nicht vergessen kann.
    Er selbst schreibt ihr sogar dass sie ihn vergessen soll, sie kann es wohl nicht.

    Ich habe am Anfang unserer 7,5 jährigen Beziehung zu ihr gesagt, das ich nur 1 Herz zu verschenken habe und das habe ich ihr geschenkt.
    Die damalige Trennung damals war schon extrem schwer und schmerzhaft - einfach nicht auszuhalten.

    Ich habe ihr auch gesagt als wir wieder zusammen kamen, dass das ihre letzte Chance ist, nochmal mache ich das nicht mit, das weis sie auch !

    Ich habe an ihr aber auch erfahren, das sie loslassen kann, was ich überhaupt nicht kann.

    Deshalb bin ich momentan wieder am Boden zerstört, schreibe hier gerade wirklich zitternd meine Gefühle runter, es ist wirklich unerträglich für mich !

    Ich habe ihr vor kurzer Zeit ein Ultimatum gestellt, entweder er oder ich.

    Ich habe auch gesagt das ich sie gehen lassen würde (obwohl es mich zerreißen wird!!!) wenn sie die Erfahrung braucht und das ich will dass sie einfach glücklich ist !

    was habe ich davon, wenn ich klammer und um sie kämpfe - sie aber u. a. einen anderen Mann im Kopf hat !??

    Gegen Gefühle kann man nicht ankämpfen, sie selbst sagt auch das es einfach scheiße ist wie sie fühlt, sie will mich heiraten, schon seit längerer Zeit. (ich habe mich die ganze Zeit davor gestreubt da ich mich nicht reif gefühlt habe, wir haben jedoch mehrmals darüber geredet und ich habe meine Meinung geändert - zum Teil von mir selbst und zum Teil um sie nicht zu verlieren!)

    Wenn ich hier sitze und darüber nachdenke, wie es mich quält und ich einfach keinen Ausweg sehe ( soll ich mich trennen - geh ich gefühlsmäßig kaputt - trennt sie sich dann doch von mir ist es ein schlag ins gesicht und ich gehe auch gefühlsmäßig kaputt - einfach zu wissen dass es das war für das ganze Leben einen Menschen zu verlieren mit dem man sich sein Zukunft vorgestellt hat - viele gemeinsame Interessen hat und auch schon Kinderwünsche ...)

    dann frage ich mich wirklich womit ich das verdient habe ?


    Mich würde es sehr interessieren, wie andere, für mich fremde neutrale Menschen, darüber denken !

    Vielen Dank fürs Lesen !

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von kaela
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    839
    Danke gesagt
    395
    Dank erhalten:   232

    Standard AW: Es zerreist mich !!!!

    Hi Pumpel,

    du hast ihr viele Freiheiten gelassen ... und jetzt das ...

    Ich an deiner Stelle würde von ihr verlangen, dass ihr beide eine Paartherapie macht. Wenn sie wirklich noch will bzw. ein Teil von ihr dich liebt, dann wäre das zumindest der Beweis, dass sie um dich kämpfen will. Spätestens dort käme raus, wieso sie sich auf andere Männer einlässt, während sie dich eigentlich heiraten wollte/will. Und vielleicht könnt ihr auch noch mal darüber reden, warum du sie eigentlich eher nicht heiraten möchtest. Wenn ihr eine Paartherapie macht, seht ihr auf jeden Fall klarer, was euch selbst innerlich umtreibt und was den Partner/die Partnerin!!

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    sersheim
    Beiträge
    6
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten: 1
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Es zerreist mich !!!!

    Eine längere Beziehung ist auf dauer nicht gut für dich.Eine Trennung ist im Moment sehr schmerzhaft aber immernoch bedeutend besser als ein langes hin und her.Was kaputt ist kann man reparieren aber es bleibt für immer geflickt.
    Ich möchte den Spruch den du vieleicht kennst wiederholen lieber ein ende des Schreckens als ein Schrecken ohne Ende.



    luser

  5. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Es zerreist mich !!!!

    erstmal danke für eure meinung !

    ich denke nicht das unsere beziehung kaputt ist.
    es passt eigentlich alles, wir lieben uns haben auch regelm. sex usw. (mindestens 1 mal die woche!).
    Es ist "nur" das sie jetzt jemanden kennengelernt hat der sie halt "Umgehauen" hat.
    Kennt ihr das nicht ?! Habe ich auch schon gehabt, nur konnte ich das besser verarbeiten und meine Gefühle unterdrücken.
    Ich denke das man nicht alles haben kann im Leben. Entweder man hat Spaß, flirtet rum und genießt das Leben, ist dann halt single und manchmal einsam.
    Oder man hat einen festen Partner und sehnt sich manchmal nach einem Abenteuer ... !
    Ich möchte lieber einen festen Partner haben der für mich und ich für ihn da sein kann.
    heiraten wollte ich sie die ganze zeit nicht, da ich mich wirklich noch nicht reif dafür gefühlt habe, das hat aber nichts mit meinem partner zu tun - nur mit mir selbst.

    und nach einer gewissen zeit kommt der "Alttag" in die Beziehung - das Kribbeln hört auf.

    Aber umso länger man doch zusammen ist, umso mehr fühlt man sich verbunden zu seinem partner !??
    So geht es mir zumindest !



    Und so einen Partner erstmal wieder zu finden ist auch nicht so leicht.

    So geht es mir zumindest !

  6. #5
    Registriert Avatar von nessuno
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    3.308
    Danke gesagt
    1.738
    Dank erhalten:   2.302

    Standard AW: Es zerreist mich !!!!

    Was ist in 4 Jahre wenn es wieder passiert und in 8 Jahre, 12 Jahre usw?
    Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, ist einer von ihnen überflüssig. (Winston Churchill)

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2018, 19:50
  2. Mein Leben zerreist mich !!
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 21:42
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 18:03
  4. Es zerreist mir mein Herz.
    Von engelchensh im Forum Trauer
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 22:25
  5. das herz bricht...und die seele zerreist.
    Von sebastian im Forum Leben
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 20:04

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige