Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Komplizierte Situation

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Komplizierte Situation

    Hallo,

    ich weiß einfach nicht mehr wirklich weiter:
    Ich habe vor ein paar Monaten mit meinem Kumpel N. ein Verhältnis angefangen, obwohl ich eigentlich mich immer ziemlich dagegen gewehrt hatte, weil ich dachte, das das nur böse enden kann. Nämlich dass ich wenn es schief läuft, alles futsch ist, also auch die Freundschaft, die jetzt schon lange währt. Letztendlich baue ich aber, wenn ich etwas getrunken habe (also auf ner Party oderso), gerne Mist und naja dann ists passiert und es wurde mehr drauß. Wir haben öfters was unternommen, Kino, weggehn, zusammen DVD schauen etc. und es war echt schön. Leider kam währendessen schon das erste Problem auf.

    Ich habe noch einen anderen Kumpel G. (ja ich hab einige männliche Freunde), der ewig was von mir wollte und auch der beste Freund meines Kumpels N. ist. Der fing schon etwa vor halben, dreiviertel Jahr an, kein Wort mehr mit mir zu wechseln (das war jetzt aber alles bevor ich überhaupt was mit meinem Kumpel angefangen hatte), da er wohl beschlossen hatte, wenn ich nix von ihm will, dann bricht er den Kontakt komplett zu mir ab. Zu meiner Verteidigung: Ich hatte ihm immer offen und ehrlich gesagt, dass ich nichts von ihm will und er meinte er sei drüber weg. War er aber wohl nie. Nun gut, Kumpel G. schmollte also, wollte ins unserem erweiterten Freundeskreis absolut nichts mehr mit mir machen und steigerte sich wohl in eine Art Hass hinein.
    Jetzt wollte nun natürlich mein Kumpel N. mit dem ich ja jetzt irgendwas beziehungsartiges hatte, nicht seinen besten Freund verlieren und wir haben das ganze vor ihm geheim gehalten. Aber naja...sowas geht ja nie gut und es endete in so Aktionen wie: Wir mussten in ein anderes Kino ausweichen weil Kumpel G. zufällig in den gleichen Film und die gleiche Uhrzeit im gleichen Kino gehen wollte. Naja aushaltbar. Irgendwann aber versetzte mich mein Kumpel N. bei einer Verabredung zum Fußballspielschauen, weil ihm kurzfristig einfiel, dass er Kumpel G. versprochen hatte mit ihm zu schauen. Früher wäre ja das kein Problem gewesen, hätten wir halt zu dritt geschaut. Ging ja aber nicht da Kumpel G. mich ja "hasst". Am Ende war ich die mit der Arschkarte (sorry) und durfte alleine schauen. Ich war schon leicht angepisst, aber habs dennoch irgendwie akzeptiert, da ich ja nicht wirklich mit Kumpel N. zusammen bin und ich weiß auch nicht ob ich jetzt wirklich verliebt in ihn bin.
    Auf jeden Fall kams dann wie es kommen musste, als wir letztens weg waren, ist mir die Hutschnur wegen der ganzen Situation geplatzt und hab mich übelst mit Kumpel N. gestritten und ihm das (leider) u.a. vorgeworfen.
    Ergebnis war, dass er mir ein paar Tage später nicht mal zum Geburtstag gratuliert hat, und auch nicht auf meine Gratulation zu seinem (ja wir haben fast zusammen Geburtstag) reagiert hat. Ich hab ihn dann ein paar Tage später nochmal angeschrieben, weil ich doch wissen wollte, wieso er mich jetzt total ignoriert. Klar hatten wir uns gestritten aber ich bin eben ein Mensch, der sich auch schnell wieder einkriegt und das dann klären will. Denn unabhängig von jedem Streit bin ich immer noch befreundet mit ihm, daher gratuliere ich natürlich auch zum Geburtstag. Naja auf jeden Fall meldete er sich dann endlich und meinte hlt, dass er ziemlich verletzt von meinen Vorwürfen war und er außedem dachte ich wollte nichts mehr mit ihm zu tun haben. Ich frage mich zwar immer noch wie er darauf kommt, denn wir sind jetzt schon so lange befreundet...wieso sollte ich plötzlich meinen Kontakt abbrechen wollen, wegen eines Streits? Naja egal. Er meinte halt, dass er aber die ganze Situation lieber persönlich klären würde, also nicht im Chat. Hab ich ja auch nix dagegen. Da er beruflich ziemlich eingespannt ist, schlug ich halt vor, er soll sich melden wenn er Zeit hat. Leider hat sich der Herr bisher nicht gemeldet und das ist jetzt über eine Woche her. Und ich bin gefühlsmäßig so zwischen: sauer, extrem angepisst, enttäuscht, traurig, da er sich nicht meldet.
    Daher hab ich jetzt erstmal folgende Schlüsse:
    a) Er braucht noch Zeit?
    b) Er will doch nicht mit mir reden
    c) Es ist ihm nicht wichtig, da er mit dem ganzen abgeschlossen hat
    d) er will einer Konfrontation aus dem Weg gehen?
    Also wie ihr seht, ich hab keine Ahnung. Soll ich ihn nochmal anschreiben, obwohl mich das allein schon wieder nervt, dass ich hier wieder die Initiative ergreifen muss. Oder soll ich noch warten? Auf jeden Fall weiß ich langsam nicht mehr aus oder ein. Soweit gehts mir schon recht gut, ist jetzt nicht, dass ich den ganze Tag mim Kopf unterm Arm rumlaufe, aber es beschäftigt mich schon und ich muss schon manchmal rumheulen, v.a. abends. Ist das jetzt Liebeskummer, obwohl ich ja nichtmal weiß ob ich verliebt war/bin oder weine ich hier nur einer "fast Beziehung" hinterher Dazu muss man sagen, dass das meine erste wirkliche beziehungsähnliche äh wasauchimmer war und ich bin schon jenseits der 25 (es war halt nie der richtige dabei^^).

    Also wer auch immer sich hier die Mühe macht, das zu lesen, ist jetzt hoffentlich nicht zu verwirrt von meinen Kumpelgeschichten und kann mir vllt. einen Tipp geben oder einfach seine Meinung sagen. Würde mir auf jeden Fall weiterhelfen.

  2. Anzeige

  3. #2
    Vegas
    Gast

    Standard AW: Komplizierte Situation

    Was genau wolltet ihr denn eigentlich vor dem dritten verheimlichen?
    Für mich sieht es so aus, dass ihr bestenfalls eine gelegentliche Kumpelf*ckbeziehung habt, keiner von euch beiden will mehr. Du willst es beibehalten, ihm ist es mittlerweile zu anstrengend.
    Was will man da raten...Ihm hinterherzulaufen sicher nicht. Ich finde, du vergeudest teure Lebenszeit.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Komplizierte, schwule Situation
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 11:26
  2. komplizierte Situation
    Von Kyuubi im Forum Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 18:55
  3. Komplizierte Situation !
    Von DemonaDoom im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 05:14
  4. Komplizierte Situation mit 2 Frauen
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 08:11

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige