Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Zwischen den Stühlen...

  1. #1
    Registriert Avatar von Schluckspecht
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    103
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   5

    Standard Zwischen den Stühlen...

    Hallo, ich bin 18 Jahre alt und habe folgendes Problem. Ein Mitschüler von mir hat sich wohl in mich verliebt und versucht mir auch öfters näher zu kommen. Ich mag ihn zwar schon und würde ihn auch näher kennen lernen wollen, aber halt nur unter dem freundschaftlichen Aspekt. Heute hat er mich gefragt, ob ich einen Freund habe, worauf ich mit „nein“ geantwortet habe und danach fragte er mich, ob es da jemanden in meinem Leben gibt, was ich mit "vielleicht" beantwortete und er immer näher zu mir ran kam, sodass ich ihn drauf hin wies, das er bitte seine Arbeit weiter machen sollte. Was mich eigentlich an der ganzen Sache stört ist, dass er vielen in meiner Klasse von mir erzählt, unter anderem auch heute, wo er sich paar Mädels und Jungen "anvertraut" hatte, oder besser gesagt etwas lauter (so dass ich mithören konnte) erzählte, dass es da halt jemanden gibt, die sehr schüchtern ist, was ich ein wenig bin und was er eben machen soll, da er so verliebt wäre und wenn sein "Drogendealer" aus dem Knast kommt, braucht er unbedingt Stoff, weil er ja so unglücklich ist. Eine Mitschülerin von mir hat er dann auch gefragt, wie denn mein Lover heißt usw... Tatsächlich gibt es da jemanden, den ich ganz toll finde, was mein zweites Problem ist. Und zwar habe ich ihn im Juni dieses Jahres bei meinem Auslandspraktikum kennen gelernt und wir haben öfters was unternommen. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich schon ein bisschen für ihn schwärme, aber mehr momentan auch nicht. Er findet mich auch sehr nett und über einen Mitbewohner habe ich erfahren, dass seine Ex-freundin und er sich vor einem halben Jahr getrennt haben und er erst einmal Zeit benötigt. Er will halt nicht meine Gefühle verletzten und mit mir ins Bett steigen, sondern mich näher kennen lernen, was ich sehr lieb und rücksichtsvoll von ihm finde. Vor 2 Wochen war ich ihn dann besuchen und wir waren zusammen in der Saune, die wir nur für uns hatten und abends habe ich mit bei ihm mit im Bett geschlafen, aber es ist nichts weiter passiert. Ich glaube er ist sehr schüchtern, was die Sache betrifft, aber dennoch total höfflich und zuvorkommend, was ich sehr an ihm schätze, denn ich glaube nicht jeder wäre so "brav" gewesen und hätte vielleicht doch einen Versuch im Bett gestartet...Mittlerweile weiß ich nicht wirklich, was ich tun soll. Wie soll ich mich angemessen meinem Mitschüler verhalten, der ja offensichtlich was von mir will, denn vor paar Monaten war das noch nicht so klar, ob ich auch Gefühle für ihn habe, aber damals habe ich ihm gesagt, dass ich Berufliches und Privates trennen möchte, worauf er meinte, dass er auch noch ein Jahr warten würde und mittlerweile sagt er immer zu mir, dass wir in einem halben Jahr zusammen sind usw...Ich hatte eigentlich vor mich mit ihm an einem neutralen Ort zu treffen offen und ehrlich zu reden, aber durch die heutige Aktion und sein kindisches Verhalten, halte ich es irgendwie nicht mehr so für notwendig ihn um ein Gespräch zu bitten, da ich den Eindruck besitze, dass er es nicht so ganz ernst nimmt und auch irgendwie eine Freundin sucht, worauf ich überhaupt keine Lust habe, da ich etwas Längerfristiges suche und bei mir echte Gefühle vorhanden sein müssen, bevor es zu einer Beziehung kommt....Na ja und dann ist dann eben noch die Sache mit dem anderen Jungen, aus meinem Praktikum. Sollte ich an ihm dran bleiben, oder warten, bis er sich auch mal bei mir meldet, bzw. sollte ich ihn mal um ein Gespräch bitten, was dann aber nur über Email möglich wäre, da er ca. 1 Stunde von mir entfernt wohnt und zu Zeit auch studiert.
    Ich bin momentan echt ratlos und froh über jeden Tipp, bzw. Hilfe.

    Vielen Dank schon mal im Voraus, Schluckspecht

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    26.09.2012
    Ort
    Lörrach
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Zwischen den Stühlen...

    Zu dritt geht es nie. Es endet im Drama. entscheiden kannSt du dich nicht. Sonst hättest du es getan. Lass beide in Ruhe und bald kommt ein dritter... Immer gut wenn er nicht trinkt raucht und eine stelle hat und seine Eltern mag...

    Freunde suchen ist auch gut. Hält in der Regel länger...

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    25.01.2010
    Beiträge
    2.416
    Danke gesagt
    115
    Dank erhalten:   1.184

    Standard AW: Zwischen den Stühlen...

    Es ist eigentlich immer richtig, Klarheit zu schaffen und ehrlich zu sein.

    Sag Deinem Mitschüler, dass Du gemerkt hast, dass er wohl etwas für Dich schwärmt.
    Du musst ihm aber auch klar machen, dass das mit euch nichts wird, da Du nicht genauso empfindest.
    Du würdest aber gerne mit ihm befreundet bleiben.

    Und bei dem andren gilt wohl dasselbe.
    Du magst ihn und willst mit ihm mehr als nur befreundet sein ?
    Ihr kennt euch gut und habt auch schon einiges zusammen unternommen.
    Wenn er nicht völlig dumm ist, dann wird er schon längst gemerkt haben, dass sich da zwischen euch was anbahnt.
    Würde er Dich nicht auch wollen, dann hätte er sich schon längst zurückgezogen.
    Sag ihm, was Du empfindest oder geh es vorsichtiger an und unternimm noch einiges mit ihm.
    Wieso soll er sich als nächstes melden ? Tu Du das doch !
    Dass er Dich sehr mag ist doch offensichtlich ! Das musst Du nicht mehr herausfinden, indem Du abwartest, ob er sich meldet oder nicht.
    Also halte den Kontakt mit ihm und bleib dran !

  5. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: Zwischen den Stühlen...

    Wenn einer in diesem Zusammenhang "Zeit braucht" halte ich für ein schlechtes Zeichen.
    Denn das heißt unterm Strich dass er dich momentan nicht will, dass er in Kauf nimmt dass du in der Zeit evtl mit einem anderen zusammenkommst, und ihn das nicht stört. Die Gründe sind egal. Ob es ein gebrochenes Herz ist, eine frische Trennung, ein drückender Zeh oder auch schlicht keine Gefühle für dich.
    Du kannst ja die Augen und Ohren offenhalten was von ihm noch so kommt, und ob da noch was kommt, aber fixiere dich innerlich nicht auf ihn und "warte" bloß nicht, das ist meistens Zeitverschwendung.

    Was den anderen angeht, der mit den Drogen... naja, da hast du dir selbst schon die Antwort gegeben

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Schluckspecht
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    103
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Zwischen den Stühlen...

    Hallo und danke schön, für eure Antworten.
    Ich muss ehrlich sagen, dass ich auch schon überlegt habe, mit beiden Jungs abzuschließen und mit meinem Mitschüler kein weiteres freundschaftliches Verhältnis aufzubauen, da er sich vielleicht nur noch Hoffnung macht. Außerdem kenne ich das von mir selbst, dass wenn einer verliebt ist, eine Freundschaft nicht wirklich möglich ist. Und was den Jungen aus dem Praktikum betrifft, ja ein Beziehungsende ist nicht immer leicht und es bedarf auch einige Zeit, um in der Hinsicht etwas Neues aufzubauen. Wenn ich es richtig verstanden habe, hat sich seine Ex von ihm getrennt, was ja auch noch mal ein zusätzlicher wichtiger Punkt ist, da ich nicht weiß, inwiefern er noch Gefühle für sie hat und ich keine Lust habe dann am Ende nur Nummer 2 zu sein, geschweige denn länger auf ihn zu warten. Ich meine zwar schon, dass er sich gefreut hat, dass ich ihn besucht habe und wir mailen auch ab und zu miteinander. Das ich mir darauf nichts einzubilden brauche, ist mir auch bewusst, nur stellt sich mir die Frage, ob ich jetzt erst einmal abwarten sollte, wie sich alles weitere ergibt, oder sollte ich noch einen Schritt auf ihn zugehen und vlt. konkreter zu ihm werden?

    @Gast: Nein, mein Mitschüler nimmt keine Drogen, dass meinte er wahrscheinlich nur so als Trotz...

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Zwischen den Stühlen
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 15:26
  2. Zwischen zwei Stühlen...
    Von Need_you im Forum Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 13:07
  3. Zwischen den Stühlen
    Von Pandora2 im Forum Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 13:11
  4. Zwischen 2 Stühlen...
    Von KleineMaus im Forum Liebe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 18:45
  5. Zwischen den Stühlen !!!
    Von Trollinchen im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 20:22

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige