Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: völlig verzweifelt

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard völlig verzweifelt

    man hab ein riesiges problem...unzwar bin ziemlich frisch erst mit meinem schatz zusammen(halbes jahr) und habe aber im internet bei facebook vor 4 monaten jemand kennengelernt...er ist für mich wie ein bester freund er weiß alles von mir und anders rum ich von ihm.es ist eine ganz besondere freundschaft wie ich finde...denn wir kennen uns nur vom schreiben ...haben uns nie getroffen oder miteinander telefoniert...trotzdem ist eine gewisse sympathie zwischen uns entstanden...wenn wir schreiben würde ich es schon stark als flirten bezeichnen...wir beide haben uns schon oft darüber "unterhalten" wie seltsam es sich doch manchmal anfühlt...also das ein gewisses kribbeln vorhanden ist obwohl wir uns nicht richtig kennen.
    Mein freund ist sehr eifersüchtig ...und ich kann ihn auch verstehen...aber ich weiß das ich kein arsch bin...ich würde mich nicht mit ihm treffen denn das wär einfach nicht richtig.ich liebe meinen freund wirklich sehr...aber manchmal ist es auch komisch mit uns...unsere interessen gehen leider total auseinander...und manchmal kann er mir nicht das geben was alle mädchen mal brauchen...zum beispiel nebenbei mal gesagt zu bekommen das man gut aussieht , gut riecht oder massiert zu werden all das tut er leider nicht...jedoch liebt er mich das weiß ich...er liebt mich eben auf seine weise.am wochenende jetzt gabs den großen knall ...ich war mit meinem freund beim fußballspiel...und durch einen dummen zufall stand er dann da...mein sms flirt! Ich war wie versteinert ...er genau so....wir sahen uns immerwieder an und schnell wieder weg.war schon recht lustig.jedenfalls weiß ja mein freund von ihm und iw hat er sich gefragt wo ich die ganze zeit hinsehe...als er ihn sah wurde er wütend so wütend das er nicht mehr mit mir gesprochen hat...iw bin ich allein gegangen...da kam eine sms von ihm hinterher entscheide dich, ich oder er...
    Darauf hab ich ihm gesagt das beides unmoralisch für mich ist und man sowas nicht sagt...
    Wir haben uns nach langen diskussionen wieder versöhnt. Trotzdem steht da jetz ne frage im raum ...wie gehts weiter? Habe angst ich könnte vielleicht gefühle entwickeln...
    Was sagt ihr?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von juka
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    1.958
    Danke gesagt
    330
    Dank erhalten:   1.149

    Standard AW: völlig verzweifelt

    wenn wir schreiben würde ich es schon stark als flirten bezeichnen
    ...
    Habe angst ich könnte vielleicht gefühle entwickeln...
    Also für mich klingt das eher als wolltest du, dass sich da was entwickelt. Wäre es anders, hättest du den "neuen" Kontakt schon längst reduziert oder unterbunden.
    Wie dein Freund schon geschrieben hat: Du musst dich entscheiden was du willst.

  4. #3
    Registriert Avatar von Mystic Prophecy
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    1.030
    Danke gesagt
    36
    Dank erhalten:   435

    Standard AW: völlig verzweifelt

    Sehe das wie Juka.

    Vielleicht würde ich noch weiter gehen und behaupten, dass es so aussieht, als ob diese Gefühle von Deiner Seite aus bereits da sind, Du Dich aber von Deinem Freund nicht trennen willst, solange Du nicht weisst, ob es auf der anderen Seite genauso ausschaut.

    Eventuell willst Du nur vermeiden, nicht auf einmal dann völlig ohne Partner da zu stehen? Nur so ein Gedanke... (das muss sich auch gar nicht zwingend bewusst in Deinem Kopf so abspielen und könnte unterbewusst so ablaufen.)
    Es geht nicht darum, ewig zu leben;
    der Trick ist, ewig mit sich selbst leben zu können!
    ***
    Ich mag ja böse sein, aber ich fühl mich gut!

  5. #4
    Registriert Avatar von Timmymama
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Im Süden Deutschlands
    Beiträge
    1.804
    Danke gesagt
    299
    Dank erhalten:   957

    Standard AW: völlig verzweifelt

    Für mich hast du dich da gefühlsmäßig in etwas reingesteigert- der andere, mit dem du ja bisher nur geschrieben hast, hat so gesehen ein leichtes SPiel. Schreiben kann man ja viel und wenn er schon einiges von dir weiß, dann weiß er auch wie er zu antworten hat um dir das Gefühl zu geben er versteht dich. Führ dir vor Augen was du an deinem festen Freund hast, warum du zusammen bist und laß lieber die FInger von deinem Facebookfreund.
    Wir brauchen nicht zu lernen, wie wir Dinge und Menschen loslassen können-wir müssen einfach nur lernen, es zu erkennen wenn sie schon fort sind

    Ich hab keine Macken- das sind Special Effects ;-))

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Völlig verzweifelt......
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 23:20
  2. Bin völlig verzweifelt
    Von Dunkle Wolke im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 21:08
  3. völlig verzweifelt
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 11:46
  4. Bin völlig verzweifelt!
    Von Desperate im Forum Finanzen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 21:28

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige