Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ich bin in einer Beziehung, bin mir aber nicht sicher ob ich ihn wirklich liebe?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Ich bin in einer Beziehung, bin mir aber nicht sicher ob ich ihn wirklich liebe?

    Ich bin seit 2 Tagen mit meinem Freund zusammen, doch ich habe keine Schmetterlinge im Bauch.
    Er ist Moslem und ich bin Christin und er würde es gut finden wenn ich später konvertieren, d.h damit übt er einen gewissen Druck auf mich aus, ohne das es direkt geschieht.
    Er will sich fast jeden Tag treffen, was mich irgendwie nervt, da ich auch einige Tage zuhause,alleine sein möchte. Wenn wir alleine sind, fühle ich mich Unwohl, weil er manchmal etwas aufdringlich ist oder ich einfach keine Schmetterlinge im Bauch habe. Ich vermisse ihn aber. Ich liebe ihn schon seit 1 Jahr und wir sind seit 2 Tagen zusammen. Liebe ich ihn überhaupt?? Ich bin mir nicht sicher, da ich meistens Abstand suche und mich nicht sooo wohl fühle in seiner Nähe. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich nicht frei sein kann, gerade weil ich in 2 Jahren für 1 jahr ins Ausland reisen möchte. Unsere Eltern wissen schon von unserer Beziehung und unsere Klassenkameraen auch, d.h ich kann nicht einfach so Schluss machen, das wäre fies. ER ist mein erster Freund, wir haben uns noch nicht geküsst.

    Bitte helft mir, ich fühle mich unwohl und habe keine Schmetterlinge im Bauch, liegt es daran das er mein erster Freund ist??


    Danke

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Mystic Prophecy
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    1.030
    Danke gesagt
    36
    Dank erhalten:   436

    Standard AW: Ich bin in einer Beziehung, bin mir aber nicht sicher ob ich ihn wirklich liebe?

    Du hast bereits nach 2 Tagen das Gefühl, dass es nicht passt und dass er Dich einengt, weil er mit Dir zusammen sein will?

    Unter den Voraussetzungen solltest Du eher auf Deine innere Stimme hören und das tun, was Dir gut tut.

    Es ist schön, wenn Du Dir Gedanken darüber machst, wie es ihm bei der ganzen Situation gehen mag. Auch wenn Du denkst, es wäre fies, wenn Du mit ihm Schluss machen würdest, bedenke dabei, dass es noch viel unschöner für ihn wäre, wenn Du ihn hinhälst. Das wäre dann ein Spiel mit seinen Gefühlen, was auch nicht korrekt ist.

    Zudem hat er, wenn er es so zeitig erfährt vielleicht die Chance, dass seine Gefühle noch nicht so tief sind. Zu einem späteren Zeitpunkt könnten sie wohl schon weitaus ausgeprägter sein, dann würde es noch mehr schmerzen.
    Also besser gleich reinen Wein einschenken.

    Was mich auch etwas irritiert ist die Tatsache, dass er bereits innerhalb von 2 Tagen angesprochen hat, dass er will, dass Du konvertierst.

    Und wenn Du Dich unwohl fühlst, so solltest Du auf dieses Gefühl hören.
    Es geht nicht darum, ewig zu leben;
    der Trick ist, ewig mit sich selbst leben zu können!
    ***
    Ich mag ja böse sein, aber ich fühl mich gut!

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Ich bin in einer Beziehung, bin mir aber nicht sicher ob ich ihn wirklich liebe?

    Schlag' Du ihm doch vor, dass er zum Christentum konvertieren soll, wenn er Dich wirklich liebt ;-) Nein, im Ernst: Ich würde sehr vorsichtig sein, wenn jemand nach zwei Tagen solche Dinge vom Stapel lässt. Da kannst Du Dir schon ausmalen, was an Steigerungen kommt - eine gleichberechtigte Beziehung wäre das nicht!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 23:20
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 16:22
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 15:36
  4. zusammen aber liebe ich ihn wirklich?
    Von necesito91 im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2006, 20:40

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige