Hallo liebe Leser

Ihr habt mir schon ein paar mal geholfen, worüber ich sehr froh bin.
Ich habe vor etwas mehr als zwei Monaten meine erste Beziehung beenden müssen, obwohl wir uns beide noch liebten. Sie hat aber auch nur davor etwa drei Monate gedauert. Nun gut, ich bin mehr oder weniger darüber hinweg.
Das Problem nun: Ich wünschte mir manchmal, ich hätte das Ganze nie erlebt. Ich sehne mich dermassen nach der Nähe, nach jemandem, der mich liebt und an mcih glaubt. Ich fühle mich immer mal wieder sehr alleine.

was kann ich dagegen tun?
Danke für eure Antworten!