Anzeige
Anzeige
Seite 1 von 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 51
  1. #1
    xxxy
    Gast

    Standard warum finden alle es so schlimm, wenn man sms des partners liest??

    Hallo zusammen!!
    Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, was ihr daran so schlimm findet, wenn man ab und zu mal an das Handy, des anderen geht und guckt, was er so schreibt......natürlich nicht ohne zu fragen.....
    aber ich frage meinen Freund immer, ob ich mal gucken darf und wenn er nein sagen würde, dann wüsste ich ja sofort, dass er was zu verheimlichen hat...ist doch klar!!!
    ich würde meinen freund immer alles lesen lassen solang ich nichts zu verheimlichen habe,...
    tja und wenn er mich nicht lassen würde, dann würde ich es ehrlich gesagt heimlich gucken,
    weil er dann doch offensichtlich was zu verheimlichen hat!!!
    ich verstehe nicht, warum alle das so verwerflich finden!!! ich finde das wirklich nur allzu verständlich!!!!
    mich würden eure verschiedene meinungen jetzt echt mal interessieren)))

  2. Anzeige

  3. #2
    fritzie
    Gast

    Standard AW: warum finden alle es so schlimm, wenn man sms des partners liest??

    Interessante Frage. SMS, Briefe, Mails, Gedanken - das alles sind Dinge, die einem gehören. Ich würde es als Verletzung meiner Privatsphäre empfinden, wenn mein Mann sie lesen würde - ich würde es schon als Mißtrauen werten, wenn er mich fragen würde, ob er sie lesen dürfte.

    Vielleicht kann man das am Beispiel besser erklären: als Jugendliche war ich in einem geschlossenen Heim, in dem es auch üblich war, daß die Schwestern unsere Briefe lasen - alle Briefe, die wir bekamen, alle Briefe, die wir versendeten, wurden gelesen. Kein privater Gedanke konnte mitgeteilt werden.

    Ich fand das furchtbar, das war so, als würde mich ständig eine Aufsicht bis in meine Gedanken hinein kontrollieren.

    Vielleicht kannst du dir vorstellen, wie das ist, wenn jemand dich fragt: "Was denkst du gerade?" - und vielleicht kannst du dir vorstellen, daß es Gedanken gibt, die du einfach nicht teilen willst. Vielleicht gar keine besonderen Gedanken, aber private. Wenn du dann antwortest: "Will ich dir nicht sagen, ist privat!" - und dein Freund sagt dann: "Aha, also ist es was verbotenes, du denkst an einen anderen!" - na, wie wäre das für dich?

    Manche scheinen gut damit klar zu kommen, daß sie alle Gefühle, alle Gedanken, alle Geheimnisse miteinander teilen. Für mich wäre das die reine Horrorvorstellung, weil: wie kann ich dann noch freiwillig jeden Tag neu entscheiden, ob ich bei meinem Mann bleiben will?

    Würde sich für mich anfühlen wie eine Zwangsjacke. Ich denke, man braucht diese Privatheit - und dazu gehört eben auch das Vertrauen des Partners, daß ich ihm nicht hinterherspioniere und daß er weiß: wenn es etwas gibt, das er wissen muß, werde ich ihm das freiwillig mitteilen - und nicht, weil er meine Mails oder SMS liest.

  4. Für den Beitrag danken:


  5. #3
    Registriert Avatar von G.Rippe
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    81
    Danke gesagt
    12
    Dank erhalten:   23

    Standard AW: warum finden alle es so schlimm, wenn man sms des partners liest??

    Hallo,

    was hat man für ein Interesse daran andere SMS zu lesen? Entweder man mißtraut dem anderen, oder man hat anderweitige Motive zu spitzeln.

    LG
    http://adhs-chaoten.net/

  6. #4
    venia
    Gast

    Standard AW: warum finden alle es so schlimm, wenn man sms des partners liest??

    ...bei mir hätteste nich mal zu ende gelesen... und wärst schon ganz raus... LESEN WOLLEN heißt für mich KEIN VERAUEN HABEN!
    Wenn ich es nicht mag, solltest Du es akzeptieren - oder eben nicht, dann *und tschüss*

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    far away from Russia
    Beiträge
    4.549
    Danke gesagt
    253
    Dank erhalten:   945

    Standard AW: warum finden alle es so schlimm, wenn man sms des partners liest??

    Zitat Zitat von venia Beitrag anzeigen
    ...bei mir hätteste nich mal zu ende gelesen... und wärst schon ganz raus... LESEN WOLLEN heißt für mich KEIN VERAUEN HABEN!
    Wenn ich es nicht mag, solltest Du es akzeptieren - oder eben nicht, dann *und tschüss*
    Manchmal kann es aber auch sehr aufschlussreich sein die sms des Partners zu lesen.
    Man wird aus der Rosawölkchenwelt herausgerissen, wenn es sich bestätigt, dass das Misstrauen angebracht war!
    So las ich bei meinem letzten Freund folgende sms von seiner "Ex": Hallo, meine Sonne. Ich habe Dich unwahrscheinlich lieb und freue mich auf morgen!
    Wie gut, dass ich das gelesen habe...

    "Das ganze Leben ist ein Scheiß, und wir sind nur die Angearschten..."

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 21:55
  2. Wenn man in diesem Forum liest...
    Von Tja Also Hmm... - Seuftz! im Forum Feedback
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 21:25
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.08.2004, 16:16

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •