Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: ‘... Ich hasse Lügen’. Meine Enttäuschung gleicht einer Lähmung.

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard ‘... Ich hasse Lügen’. Meine Enttäuschung gleicht einer Lähmung.

    Meine Welt und der restliche Glaube an die Menschen bricht gerade über mir zusammen und erschlägt, was wegen der letzten Jahre vom Glanz in meinen Augen übrig war.

    Ich wäre heuer 10 Jahre verheiratet. Im Juni letzten Jahres trennte ich mich von meinem Mann. Wir haben zusammen zwei super Kinder (10 und 8).
    Vor 6 Jahren musste ich erfahren, dass mein Mann lange ein Verhältnis mit meiner damaligen Freundin hat, auch schon während wir ein Kind erwarteten. Ich liebte ihn zu sehr und wollte ihm verzeihen. Ausserdem hatte ich selbst die Scheidung meiner Eltern vor Augen. Vergessen konnte ich den Betrug nie. Um neu zu beginnen zogen wir in meine Heimatstadt.

    Von der Enttäuschung konnte ich mich nicht erholen, denn 6 Monate später erkrankte unser Jüngstes an Leukämie. Der Kampf ums Überleben bestimmte für sehr lange Zeit (3 Jahre) unser Leben. Wir haben den Krebs besiegt. Sie ist heute fit gesund und von anderen Kindern nicht zu unterscheiden. Je gesünder und normaler unser Leben wurde - desto kranker wurde unsere Beziehung. Man möchte meinen, ein Schicksalsschlag festigt und bindet aneinander.

    Ich bin ein absolut fröhlicher Mensch. Mein Glas ist immer halb voll statt leer. Ich nehme jeden Kampf gegen den Pessimismus auf. Den Trübsal, den mein Mann jedoch blies konnte ich nicht mehr ertragen. Ich stürzte mich also in die Arbeit.

    Die Zeit, die ich früher damit verbrachte, mich um seine Launen zu sorgen entfiel. Und so entfernte ich mich von ihm. Es kommt, wie es kommen muss: ich lernte einen anderen kennen und verliebte mich. Mit ihm hatte ich Mut meinen Mann zu verlassen.

    Meine Augen strahlten wieder. Er ist ein Mann zum Anlehnen und zum Lachen. Stundenlang kann ich ihm Zuhören und er hört auch was ich sage. Ich habe das Gefühl für ihn etwas Besonderes zu sein und meine Kinder lieben ihn! Er gibt mir das Gefühl, dass ihm sehr viel an ihnen liegt und er sorgt sich um ihre Zukunft. Zu allen seelischen Glücksgefühlen ist er nochdazu sehr reich, wofür er allerdings auch sehr viel arbeitet (oft 18 Std am Tag). Ich unterstütze ihn, wo ich neben meinen Kindern nur kann. Ab und zu nimmt er sich eine Auszeit. Dann sehe und höre ich oft 2 Tage lang nichts von ihm. Er schläft dann - kein Wunder - dachte ich.

    Dieses Wochenende muss er geschäftlich verreisen. Termine, FFM-Messe, Termine, Termine.
    Abfahrt heute Mittag - dicker Kuss. Seither kein Lebenszeichen. Kein Abheben. Stunden später die Handy-Unerreichbar-Ansage: auf Italienisch.

    Lasse heute Nacht die Zeit mit ihm revuepassieren. Zweifel und Eifersucht sah ich immer in meiner Vergangenheit mit meinem Ex begründet. Jeden Zweifel bei meinem neuen Partner habe ich im Keim erstickt, oder er redete es mir aus. Ein Fremdgehen wollte ich verhindern, indem ich für alle seine sexuellen Wünsche offen bin. Es gefiel mir auch sehr!
    Sogar, für und mit ihm mit einer Frau zu schlafen.

    Seine ersten Worte als ich ihn kennenlernte: ‘...ich bin ein ehrlicher Mensch. Ich hasse Lügen’.

    Meine Enttäuschung gleicht einer Lähmung.

    Von meiner finanziellen Abhängigkeit zu ihm fang ich jetzt erst gar nicht an.
    Habe ich erwähnt, dass er kurdisch-arabisch-türkischer Abstammung ist?

    Bin ich denn noch zu retten?

  2. Anzeige

  3. #2
    +Atsirhc*
    Gast

    Standard AW: ‘... Ich hasse Lügen’. Meine Enttäuschung gleicht einer Lähmung.

    Ich hoffe doch.... Zu retten, meine ich. Irgedwie klint dein thread total verzweifelt, so, als hättest du unbdingt und um jeden (!) Preis nach einer Beziehung gesucht und wärst so an diesen Mann geraten.

    Zu retten - vielleicht ist es deine Rettung, dass möglicherweise die Beziehung nun so ein Ende findet....? Ich weiß es nicht, aber das alles klingt nicht gesund und nicht für dich aufbauend-heilsam.

  4. #3
    Registriert Avatar von kunos
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    283
    Danke gesagt
    146
    Dank erhalten:   110

    Standard AW: ‘... Ich hasse Lügen’. Meine Enttäuschung gleicht einer Lähmung.

    Hallo,

    hat sich alles aufgeklärt und er geht wieder an sein Handy? War es nur ein Missverständnis? Wäre ja noch möglich.

    Wenn ich deinen Bericht lese, so macht er mich traurig. Vermutlich werdet ihr, wenn es kein Missverständnis war, eine harte Zeit haben. Musst du selber einschätzen, ob du vielleicht besser selber die Reßleine ziehst. Blöd, dass du finanziell abhängig bist. Das ist ihm auch klar und daher wiegt er sich wohl in Sicherheit.
    Lässt du es ihm durchgehen, wird es wieder vorkommen bzw. weiter gehen. Es wäre eine Kette an Demütigungen, vor denen du dich und deine Kinder schützen solltest. Da ist dein Exmann mit Sicherheit besser zu ertragen, da er dich nicht klein macht.

    Hoffe, dass du deinen Optimismus nicht verlierst. Da bin ich optimistisch, da ein Optimist selten zum Pessimisten wird. Vielleicht warst du auch zu optimistisch bei diesem Mann. Es gibt immer Gründe, warum Menschen in dem Alter keinen festen Partner haben. Blöd, wenn man den Grund auf diese Weise selber herausfinden muss.

    Wie geht es dir heute?
    Das Glück beruht oft nur auf dem Entschluss glücklich zu sein.

  5. #4
    Registriert Avatar von -sofia-
    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    9.137
    Danke gesagt
    12.969
    Dank erhalten:   13.751

    Standard AW: ‘... Ich hasse Lügen’. Meine Enttäuschung gleicht einer Lähmung.

    Du hast dich total von ihm abhängig gemacht. Du warst sogar einverstanden wegen ihm einen
    "Dreier" mitzumachen. Ob es dir wirklich gefallen hat, wage ich zu bezweifeln, wo dir Treue so wichtig ist. Aber Hauptsache der große "Meister" hat seinen sexuellen Trieb befriedigt.
    Was ist das für eine komische Auszeit die er sich nimmt?. Anscheinend nimmt er sich die ausser Haus. Na, ob er die wirklich nutzt um sich auszuschlafen? Ohne jetzt rassistisch rüberzukommen... aber bei seiner Abstammung schrillen bei mir sämtliche Alarmglocken.
    Es wird Zeit, daß du dich aus seiner Abhängigkeit befreist. Selbst wenn er dir finanzielle Sicherheit bieten kann, zahlst du dafür einen hohen Preis. Bei so einer zwielichten Gestalt wirst du nie deinen Frieden finden.

    LG Punto

  6. Für den Beitrag dankt:

  7. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: ‘... Ich hasse Lügen’. Meine Enttäuschung gleicht einer Lähmung.

    Du hast lange genug deine Zweifel im Keim erstickt und die Augen verschlossen.
    Ich finde deine Zweifel sehr berechtigt auch im Hinblick auf seine Kultur.Wenn er 18 Stunden am Tag arbeitet, bleibt ihm nicht viel Zeit für dich und deine Kinder und dann nimmt er sich auch noch eine Auszeit von 2 Tagen.
    Glaubst du denn tatsächlich, daß er da nur schläft? Ich hab jetzt nicht herauslesen können, ob ihr zusammenlebt, gehe einfach mal davon aus. Hab ich jetzt richtig verstanden, daß du ihm zuliebe mit einer Frau geschlafen hast?
    Was willst du dir noch alles antun und dir Schönreden? Was läßt er sich jetzt einfallen, daß er nicht ans Handy gegangen ist? Wahrscheinlich wird er dir glaubhaft versichern, er hätte geschlafen, denn erlügt dich ja angeblich nicht an.
    Bei ihm wirst du immer Zweifel und Misstrauen haben. Für deine finanzelle Absicherung gibst du dich gewaltig auf.
    Es wird Zeit, daß du aus deinem Dornröschenschlaf aufwachst. Du klingst nicht gut und sehr depremiert.

    LG Anja

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2013, 18:30
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 12:51
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 12:15
  4. Ich hasse meine Ausbildung
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 14:01
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 16:04

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige