Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: Altersunterschied unmöglich?!?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Altersunterschied unmöglich?!?

    Hallo!
    Meine Frage ist, kann in einer Beziehung ein Altersunterschied von 25 Jahren gut gehen?

    Wir haben uns durch die Arbeit kennengelernt und da wir uns beide sympatisch fanden, sind wir eines Abends in eine Bar gegangen. Dort erfuhr ich dann auch dass er schon mitte 40 ist. (man sieht es ihm wirklich nicht an- ich bin anfang 20)
    Das Problem ist nur, dass wir wirklich viele gemeinsame Interessen haben (was ich bis jetzt erfahren habe) und er trotz seinem Alter jung geblieben ist. (Familie ist auch nicht vorhanden).. und ein weiteres Problem, dass er nur noch paar Tage hier ist, weil er wieder in seiner Heimat arbeitet. Diese Heimat ist über 500km entfernt von mir..

    Es macht mich traurig, dass immer wenn man einen netten Menschen kennenlernt, man ihn wieder gehen lassen muss...

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungen damit gemacht. Sollte ich mich weiterhin mit ihm treffen, solange er noch da ist und wenn es zeitlich passt ihn auch mal in seiner Heimat besuchen? Oder sollte ich mich gar nicht erst zu tief rein reiten und es gleich lassen?
    Oder die Zeit genießen solange er da ist und ihn dann vergessen und als Erinnerung bewahren? Was aber auch nicht die optimale Lösung wäre...

    Hilfe

  2. Anzeige

  3. #2
    winnie
    Gast

    Standard AW: Altersunterschied unmöglich?!?

    Lieber Gast,

    ich kann Dir nur aus meiner Sicht sagen, daß gegenseitig entgegengebrachte Liebe etwas wunderbares ist und Grenzen in der Tat überschreiten kann.

    Wenn ihr Euch beide eine Zukunft vorstellen könnt und gemeinsame Ziele habt: nur zu! Ich freue mich auf jeden Fall für Euch und überhaupt wenn wieder ein Pott seinen Deckel gefunden hat

    Alles alles Liebe und Gute Euch und ihr seid bestimmt ein tolles Paar (und Erwachsen seid ihr auch, also ihr könnt das gut selbst entscheiden)

    w.

  4. Für den Beitrag dankt: Moritz

  5. #3
    Registriert Avatar von Yukmaus
    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    1.474
    Danke gesagt
    80
    Dank erhalten:   426

    Standard AW: Altersunterschied unmöglich?!?

    Können schon... guck dir mal Jopi und seine Simone an
    Die Frage ist doch eher, was da außer dem Altersunterschied noch alles an Unterschieden ist, bzw wie die Motivationen sind, so etwas anzufangen.
    Ihm sieht man sein Alter vielleicht nicht an, aber er hat dir es sicher angesehen dass Du noch sehr jung bist. Ich würde mir die kritische Frage stellen, warum wohl ein älterer Herr Interesse an einer Frau hat, die man mit Fug und Recht noch als Mädchen bezeichnen kann, wenn man das möchte.
    Da fällt einem ja eigentlich nur das Sugar-Daddy-Klischee ein. Aber wie gesagt, du mußt es mit dir selbst ausmachen. Ich denke es sind weniger die 25 Jahre als vielmehr das, was zwischen den Zeilen steht, was letztendlich darüber entscheidet, ob das "gut gehen kann".

  6. #4
    Kater
    Gast

    Standard AW: Altersunterschied unmöglich?!?

    Hallo Gast!
    Das ist kein leichtes Thema und final muss es jeder für sich selber entscheiden.
    Manche sagen, man soll es genießen solange es eben geht - andere lehnen das als "Ödipus-". bzw. "Elektrakomplex" von vorherein ab.
    Schau dir den Heesters an mit seiner (weiß gar nicht genau) 40(?) Jahre jüngeren Frau an. Da geht's... anscheinend.
    Bekannte von mir sind aber nur 10 Jahre altersmäßig auseinander. Er ist nun in Rente und sie arbeitet noch 10 Jahre lang...einen glücklichen Eindruck machen beide nicht wirklich auf mich.

    Ein Rat ist daher echt schwer!
    Meine rein persönliche Meinung: Probiert es aus!

    Liebe Grüße vom Kater!

  7. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Altersunterschied unmöglich?!?

    Erstmal danke für eure Antworten Freue mich sehr!

    Also am Heesters möchte ich mir nun wirklich kein Vorbild nehmen..

    Zitat:
    "Bekannte von mir sind aber nur 10 Jahre altersmäßig auseinander. Er ist nun in Rente und sie arbeitet noch 10 Jahre lang...einen glücklichen Eindruck machen beide nicht wirklich auf mich."

    Man kann eben wirklich nie sagen, was die Zukunft bringt und ob man wirklich auf Dauer glücklich wird... Man kann nur dran arbeiten, dass die Beziehung nie einschläft.

    Er ist im Moment in einer Phase in der er sich neu ordnet. Neue Stadt, selbstständigkeit und auch mit anderen freizeitlichen Aktivitäten will und muss er sich einschränken.
    Vielleicht sollte ich sein Leben mal kennen lernen, indem ich für paar Tage zu ihm fahr?

    Natürlich wusste er noch vor unserem ersten Treffen wie alt ich bin.
    Darauf hab ich ihn auch angesprochen, wieso er denn etwas mit mir unternehmen wollte. Er meinte, weil er gemerkt hatte, dass da einfach eine Sympathie besteht.
    Also ich schätze ihn nicht so ein (und hoffe), dass er sich mit mir treffen wollte weil er auf "junge Mädchen" steht. Warum kann man sich nicht mit jemand treffen um sich einfach mal gut zu unterhalten? Muss da immer irgend ein Hintergrundgedanke sein?

    Ach ich weiß doch auch nicht..

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. ich war unmöglich
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 18:47
  2. Unvorstellbar=Unmöglich
    Von Roflcopter im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 19:09
  3. Ausziehen-Unmöglich?
    Von Funke im Forum Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 19:37
  4. ansprechen scheint unmöglich..
    Von khali im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 23:45
  5. Trennung unmöglich ???!
    Von Christkind im Forum Liebe
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 00:58

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige