Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Verliebt, verliebt und nochmal verliebt...

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    32
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   13

    Standard Verliebt, verliebt und nochmal verliebt...

    .. bin ich... und zwar bis über beide Ohren. Ich habe hier noch nie was positives gepostet und weiß auch gar nicht recht, was ich sagen soll mir liegt das Schreiben im Elend halt viel besser
    Naja, der gute Mann weiß noch nichts von seinem Glück. Er ist ein Arbeitskollege und wir verstehen uns sehr gut. Da ist eine Anziehung vorhanden, aber man weiß ja nie, was im Kopf eines anderen vorgeht, ob die Gefühle erwidert werden, ob der andere offen für etwas ist. Ich bin normalerweise eine extreme Pessimistin und wenn ich verliebt bin ohne dass etwas zwischen mir und dem Mann läuft, halte ich mich ganz bedeckt, weil ich Angst habe, der Typ könnte es nicht erwidern und ich stehe dann da wie bestellt und nicht abgeholt.
    Diesmal ist es irgendwie anders und das ist für mich ein Lichtblick. Ich kann einfach das Gefühl genießen, in diesen Mann verliebt zu sein und mich jedes Mal wenn ich ihn sehe noch mehr in ihn zu verlieben. Ohne Erwartungen, wie das alles ausgehen soll. Eigentlich habe ich Riesenangst vor der Liebe, Gefühle für jemanden zu haben und kein "Feedback" zu kriegen macht mich eigentlich wahnsinnig. Diesmal ist es anders, egal wie es ausgeht, ich finde diesen Zustand im Moment wunderschön!
    Das war kitschig, aber es musste sein! Vielen Dank

  2. Für den Beitrag danken: polgara, whitewine

  3. Anzeige

  4. #2
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    32
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   13

    Standard AW: Verliebt, verliebt und nochmal verliebt...

    mmhh-- leider hat er ne Freundin.. erst seit zwei Wochen... mal sehen, was das noch wird... Er hat mir sehr verschämt gestanden, dass er vergeben ist. Gut ist: ich weiß, dass er sich zu mir hingezogen fühlt. Morgen sehe ich ihn wieder, heute Abend war das Gespräch.

  5. #3
    Registriert Avatar von Sigi
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.229
    Danke gesagt
    942
    Dank erhalten:   1.788

    Standard AW: Verliebt, verliebt und nochmal verliebt...

    [COLOR=pink]
    Zitat Zitat von MissNikita;1034172 was ich sagen soll :D mir liegt das Schreiben im Elend halt viel besser :cool:[/COLOR


    Aufgrund der neusten Enthüllungen könnte es sein, dass du bald wieder das schreiben kannst, was dir liegt?

    Oder bist du in der Lage, das gute Gefühl mitzunehmen und ihn trotzdem seiner Freundin zu überlassen?

    Sigi
    Jede Wahrheit hat einen Punkt, an dem sie, mit törichter Überkonsequenz ausgeübt, Unwahrheit wird.

    Francois Marie Voltaire

  6. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    32
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   13

    Standard AW: Verliebt, verliebt und nochmal verliebt...

    hehe, vom elend bin ich noch weit entfernt, aber ich gebe zu, dass dies nicht so ganz erfreuliche entwicklungen sind.
    ich versuche, das alles mit fassung zu nehmen und traurig zu sein ohne in verzweiflung abzustürzen. Ich habe ihm heute gesagt, wie schade ich es finde, dass er vergeben ist. Meine therapeutin wird stolz auf mich sein, dass ich in der lage bin, mich zu meinen gefühlen zu bekennen. Insofern: ja, ich schaffe es, ein gutes gefühl zu behalten, d.h. ein souveränes gefühl, dass ich meine gefühle äußern kann, ohne gleich durchzudrehen, wie das früher immer bei mir war. Vielleicht schaffe ich es, meine Bindungsangst und Gefühlspanik abzubauen. Wenn ich dann als Belohnung diesen Mann kriegen würde, wäre ich sehr glücklich.

  7. #5
    Registriert Avatar von Sigi
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.229
    Danke gesagt
    942
    Dank erhalten:   1.788

    Standard AW: Verliebt, verliebt und nochmal verliebt...

    Na ja, den vielleicht nicht, aber einen, der dir eine Belohnung sein wird.

    Außerdem: So wie du deine Probleme beschreibst, hast du auf meine etwas "freche" Einwendung doch wunderschön reagiert.

    Viel Erfolg weiterhin.

    Sigi
    Jede Wahrheit hat einen Punkt, an dem sie, mit törichter Überkonsequenz ausgeübt, Unwahrheit wird.

    Francois Marie Voltaire

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 18:44
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 09:05
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 21:06

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige