Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 7 von 7

Thema: Selbstakzeptanz statt Selbstliebe

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    28.11.2018
    Beiträge
    3.178
    Danke gesagt
    1.645
    Dank erhalten:   2.476

    Standard AW: Selbstakzeptanz statt Selbstliebe

    Zitat Zitat von nichtabgeholt Beitrag anzeigen
    Leute, die anderen erklären wollen, dass eine Beziehung gar nicht wichtig ist zum Glücklichsein, sind meist selbst in einer Beziehung bzw. die wenigste Zeit ihres Lebens Single gewesen.

    Also reine Bigotterie.
    Oder sie waren lange Single und fanden es ganz gut.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    03.05.2019
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    274
    Danke gesagt
    111
    Dank erhalten:   136

    Standard AW: Selbstakzeptanz statt Selbstliebe

    Zitat Zitat von maryanne Beitrag anzeigen
    Heute kann ich sagen ich akzeptiere mich selbst. Ich respektiere mich. Und ich kenne mich. Ganz wichtig!
    Das halte ich für eine sehr gesunde Einstellung. Leider sitzen viele Menschen weiterhin dem Irrtum auf, man müsse sich selbst möglichst toll finden. Analog dazu: So gelten Menschen mit einer Ellbogen-Mentalität oft als selbstwebusst, obwohl mit Selbstbewusstsein streng genommen etwas anderes gemeint ist....

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Selbstablehnung und Selbstakzeptanz
    Von Minna_Sophie im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 18:16
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 21:51
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 16:31
  4. Selbstakzeptanz, aber wie ???
    Von Marvellous im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 19:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige