Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 10 von 10

Thema: Faire und ökologische Kleidung: Artikel auf Zeit Online

  1. #6
    Registriert Avatar von Seth
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    far far away
    Beiträge
    4.268
    Danke gesagt
    757
    Dank erhalten:   1.210
    Blog-Einträge
    16

    Standard AW: Faire und ökologische Kleidung: Artikel auf Zeit Online

    Zitat Zitat von Tine Beitrag anzeigen
    Für die Preise bekomme ich woanders richtig coole Sachen.
    Bei Kik vielleicht.
    Was an einer Jeans für 60€ oder einem 30€ T-Shirt teuer sein soll, darfst du mir erklären, bei regulären Markenklamotten läge es gerade mal in der mittleren Preisklasse (s.Oliver z.B. oder TT). Ein Wrangler dagegen kann mitunter das doppelte kosten.
    Da stört es mich mehr, das die meisten Labels relativ klein gehalten sind, teilweise stehen nur Blogs zur Verfügung, Bioketten wie bei Nahrungsmittel scheint es dort noch nicht zu geben. Das erschwert die Suche ungemein. Ansonsten sind auch ein paar echt schöne Stücke vorhanden, Danke!
    Ich sehne mich doch nur nach dir,
    nach einer Welt im Jetzt und Hier.

    Religion ≠ Gott.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert Avatar von Tine
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    nrw
    Beiträge
    13.171
    Danke gesagt
    1.460
    Dank erhalten:   3.495
    Blog-Einträge
    17

    Standard AW: Faire und ökologische Kleidung: Artikel auf Zeit Online

    Zitat Zitat von Seth Beitrag anzeigen
    Bei Kik vielleicht.
    Was an einer Jeans für 60€ oder einem 30€ T-Shirt teuer sein soll, darfst du mir erklären, bei regulären Markenklamotten läge es gerade mal in der mittleren Preisklasse (s.Oliver z.B. oder TT). Ein Wrangler dagegen kann mitunter das doppelte kosten.
    Da stört es mich mehr, das die meisten Labels relativ klein gehalten sind, teilweise stehen nur Blogs zur Verfügung, Bioketten wie bei Nahrungsmittel scheint es dort noch nicht zu geben. Das erschwert die Suche ungemein. Ansonsten sind auch ein paar echt schöne Stücke vorhanden, Danke!
    Die Preise sind normal nur bekomme ich halt woanders richtig coole Sachen für diese Preise nicht so 0815 Zeugs das meinte ich damit.
    Es gibt Menschen die mögen mich nicht, für das was ich sage ! Jetzt stellt euch mal vor , die wüssten was ich denke !
    ++
    Achtung im Umgang mit mir ! Bei den ganzen Risiken und Nebenwirkungen kann Dir nichtmal mehr ein Arzt oder Apotheker helfen !
    ++
    + Ich reagiere nicht auf provozierende Gastbeiträge.

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    28.05.2013
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    9
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten: 1

    Standard AW: Faire und ökologische Kleidung: Artikel auf Zeit Online

    Also meiner Meinung nach ist nichts fairer & ökologischer als Second-Hand-Mode... Alles, was neu produziert wird, hat irgendwo einen Haken. Sei es bei Herstellung, Logistik, Arbeitsbedingungen oder sonstwo. Also warum nicht das verwenden, was schon da ist? Ohne auch nur irgendetwas dafür zu verbrauchen?
    Leider gibt es nicht in jeder Stadt gute Second-Hand-Läden, aber wer zum Beispiel in Freiburg oder Dresden wohnt hat definitiv keine Ausrede

    edit: Vielleicht sollte man auch erwähnen, dass man so eben wirklich neuwertige und teils ausgefallene Sachen bekommen kann, für die man normalerweise das Dreifache bezahlen würde.
    Geändert von MannImMond (01.06.2013 um 02:05 Uhr)

  5. Für den Beitrag dankt: beihempelsuntermsofa

  6. #9
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Freigeist
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    464
    Danke gesagt
    119
    Dank erhalten:   118

    Standard AW: Faire und ökologische Kleidung: Artikel auf Zeit Online

    Zitat Zitat von Tine Beitrag anzeigen
    Die Preise sind normal nur bekomme ich halt woanders richtig coole Sachen für diese Preise nicht so 0815 Zeugs das meinte ich damit.
    Dir ist offenbar egal, wie es den Leuten geht, die die Baumwolle ernten müssen, in einsturzgefährdeten Gebäuden eingesperrt für einen Hungerlohn nähen müssen oder sich bei der Jeansherstellung langsam vergiften... Hauptsache, Du bekommst Deine "coolen Sachen".

    Jeder ist sich selbst der Nächste, gell. Und das in einem Hilfe-Forum...

    Dann noch dieser Drang, immer alles zu bewerten: schön, häßlich, gut, schlecht,... Das ist doch völlig subjektiv – etwas, das sich jeder einfach denken kann und nicht immer gleich allen mitteilen muß.
    Man stelle sich einmal vor, jedes Forumsmitglied verhielte sich so und postete hier sein "Schön" oder "Häßlich": Hunderte nutzloser Beiträge.

    Ich hatte nach Erfahrungen gefragt. Sich bloß die Website eines Herstellers angesehen zu haben, das hat mit Erfahrung nichts zu tun.

    Freigeist

  7. #10
    Registriert
    Registriert seit
    12.07.2019
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Faire und ökologische Kleidung: Artikel auf Zeit Online

    Wenn man solche Artikel liest, dann fällt doch eine erhebliche Naivität auf. Es ist ja nicht so, dass die Menschen dort auf gut bezahlte, interessante Jobs verzichten würden, nur um dann unter miesen Bedingungen und schlechter Bezahlung für uns Klamotten nähen. Die Wahrheit ist: Ohne diese Hungerjobs hätten sie gar kein Einkommen.

    Trotzdem sollte man Läden wie H&M oder ZARA meiden. Denn nur dadurch ist es möglich, die Nachfrage nach diesen Produkten zu verringern. Wir sollten auch nicht jedem Trend hinterherjagen und unsere vorhandenen Klamotten nicht durch die "trendigen" Klamotten ersetzen. Auf dieser Seite sind sehr nützliche Informationen zu dem Thema https://fairtradebiokleidung.com

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. offene und faire Menschheit
    Von Askinator im Forum Wunschraum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 00:37
  2. Faire Benotung?!
    Von MaryChrist im Forum Schule
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 15:11
  3. Artikel auf Zeit-Online: "Ein Schauspiel der Ohnmacht"
    Von silent one im Forum Gesellschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 14:15
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 15:52

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige