Anzeige
Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 23

Thema: Schöne Geschichten aus meinem Leben oder auch mein Leben im Guten

  1. #1
    Moderator Avatar von Mittendurch
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    in mir drin und auch ein wenig draußen
    Beiträge
    3.623
    Danke gesagt
    220
    Dank erhalten:   1.713
    Blog-Einträge
    2

    Standard Schöne Geschichten aus meinem Leben oder auch mein Leben im Guten

    Ich will hier ein paar schöne Gechichten aus meinem Leben berichten, gern dürfen sich andere daran anschließen, aber mein Wunsch ist es dass es Geschichten aus dem eigenen Leben sind, die insgesamt schön sind, die einen selber gut tun. Jeder/Jede hat im Leben auch mal etwas gutes erlebt und um diese Erlebnisse geht es hier.

    Ich erinnere mich zum Beispiel daran:

    Mein kleiner Bruder und ich spielten manchmal zuammen. wir spielten gern mit seinen Matchbox-Autos, liesen sie über die Straßen fahren; Autobahnen, Landstraßen und sogar Stadtstraßen gab es auf dem Teppich; der eigentlich ein ganz normaler Teppich war, wie es sie früher häufig in Wohnungen gab. Doch für ihn und für mich gab es dort all diese Straßen, die wir befahren konnten. Jeder von uns hatte ein paar Autos, einige von diesen parkten am Straßenrand, mit anderen fuhren wir über die weite des Teppichs. Wir mussten acht geben, dass es unfallfrei auf diesen Straßen blieb...
    Geändert von Mittendurch (17.07.2012 um 15:23 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Wenn ich die Ruhe und den Frieden in mir finde, dann muss ich diese nicht mehr bei anderen suchen.
    Friede auf Erden, ersetzt nicht den Frieden in mir, aber ergänzt diesen.

  2. Für den Beitrag danken: Omana

  3. Anzeige

  4. #2
    Registriert Avatar von Mystic Prophecy
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    1.030
    Danke gesagt
    36
    Dank erhalten:   435

    Standard AW: Schöne Geschichten aus meinem Leben oder auch mein Leben im Guten

    Mittelalterlager...

    ein Wochenende auf Lager war trotz der ganzen Vorbereitungen, der Packerei, der Schlepperei von all den notwendigen Utensilien, der teilweise langen Fahrzeiten weitaus erholsamer und entspannender, als 2 Wochen 'normaler' Urlaub...
    Es geht nicht darum, ewig zu leben;
    der Trick ist, ewig mit sich selbst leben zu können!
    ***
    Ich mag ja böse sein, aber ich fühl mich gut!

  5. #3
    Moderator
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Mittendurch
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    in mir drin und auch ein wenig draußen
    Beiträge
    3.623
    Danke gesagt
    220
    Dank erhalten:   1.713
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Ein Waldspazierg in schöne Geschichten aus meinem Leben

    Ein Waldspaziergang am Sonntag - Pfingsten - egal.
    Der Waldweg weich, an den Rändern Moos, kleine Bäumchen, Gras leicht ansteigend. Ich laufe den Weg entlang meinen großen Geschwistern nach, sie sind schon ein Stück vorgelaufen. Meine Eltern und mein kleiner Bruder sind hinter mir, ein Stück weg, kann ich sehen als ich mich umdrehe. Ich laufe scheine fröhlich zu sein, hab den Mund weit auf und laufe. Es ist schön hier draußen, es ist alles so ruhig, doch ab und zu bin ich zu hören. Leise soll ich sein.
    Ich laufe und springe....

    Wenn ich die Ruhe und den Frieden in mir finde, dann muss ich diese nicht mehr bei anderen suchen.
    Friede auf Erden, ersetzt nicht den Frieden in mir, aber ergänzt diesen.

  6. #4
    Pierre-Adrian
    Gast

    Standard AW: Schöne Geschichten aus meinem Leben oder auch mein Leben im Guten

    Heut vormittag beim Vorbeischlendern und Innehalten an einem größeren Maisfeld, mit etwa 2 1/2 Meter hohen Maissträuchern,
    dicht an dicht,
    kam mir Kindheitserinnerung: Im Alter von wohl etwa elf, zwölf (also vor ~ 40) Jahren liebte ich es, mich in solche Maisfelder zu begeben - "Irrgarten" "spielen", schön weit hineingehen, das Rascheln der Sträucher hervorrufend, stapfstapf, mich dann auch mal hinsetzend/-legend darin, keiner sah mich, und ich sah gen Himmel - die Wolken, Flugzeuge. Es war für diese kurze Zeit "mein" Feld.
    Naja, heut' war ich kurz davor, mal in jenes Maisfeld reinzugehen. Aber "man" ist ja vernünftig.

  7. #5
    Moderator
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Mittendurch
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    in mir drin und auch ein wenig draußen
    Beiträge
    3.623
    Danke gesagt
    220
    Dank erhalten:   1.713
    Blog-Einträge
    2

    Standard AW: Schöne Geschichten aus meinem Leben oder auch mein Leben im Guten

    Morle schläft auf meinen Beinen
    Ich sitze auf dem Sofa, unsere Katze Morle kommt zu mir, legt sich bei mir hin. Ich darf sie streicheln, sie schnurrt. Nun will sie schlafen. Sie legt sich auf meine Beine, rollt sich ein und schnurrt. Sie weiß, dass ich sie in Ruhe sie ihre Ruhe bei mir findet. Ich sitze eine ganze Weile und beobachte einfach nur wie sie da liegt und schläft. Meine Arme habe ich um sie herum gelegt damit sie nicht herunterfällt. Ich sitze ganz still, denn ich möchte sie nicht wecken....
    Wenn ich die Ruhe und den Frieden in mir finde, dann muss ich diese nicht mehr bei anderen suchen.
    Friede auf Erden, ersetzt nicht den Frieden in mir, aber ergänzt diesen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 22:24
  2. Guten Tag, ich will mein Leben zurück!!!
    Von Mataharie im Forum Ich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 03:51
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 23:08

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige