Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Befreiung durch Kreativität

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    10.09.2019
    Beiträge
    39
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   5

    Standard Befreiung durch Kreativität

    Beim Malenvergesse ich Raum und Zeit um mich herum und fühle mich unendlich frei wie einSchmetterling! Denn beim kreativen Schaffen bin ich von allen Barrieren losgelöst und erlange meine persönliche Beflügelung!

    Dass ichdadurch meine eigenen Welten erschaffen kann, die sehr persönlich sind, gibtmir einen Fluss der Entfaltung.

    Das gleicheempfinde ich auch bei anderen Aktivitäten, die mir sehr viel Freude bereiten. Dennauch durch das Singen in zwei Chören erlange ich eine wahrhaftige Befreiung,sowie auch dem Musizieren und dem Vertiefen in meine Lieblingsthemen.

    Daher möchteich alle kreativen Leute hier fragen, wie ihr euch beim kreativen Schaffenfühlt. Gibt es euch Kraft? Könnt ihr dadurch Barrieren überwinden und Sorgenfür einen Moment lang vergessen? Glaubt ihr, dass man durch Kunst Problemelösen kann?

    VieleKünstler verarbeiten ja ihre Gefühle in ihren Werken. Auch die Traurigen.Besonders die Surrealisten, die besonders tiefsinnig sind. Könnt ihr die Weltund Gefühle anderer Künstler lesen?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Morningstar
    Registriert seit
    18.09.2019
    Beiträge
    341
    Danke gesagt
    105
    Dank erhalten:   186

    Standard AW: Befreiung durch Kreativität

    Ja, Kreativität, malen, Musik, Gedichte...all das hat ja einen starken Ausdruck, oft ist ein Bild etwas was man mit Worten garnicht ausdrücken kann. Es kann befreiend sein, kann einem helfen Probleme klarer zu sehen, Bedürfnisse zu erkennen und so auch helfen Veränderung zu finden.
    "Lösen" tut es Probleme nicht direkt, aber wie oben gesagt, es ist eine starke Ausdrucksform und kann sehr helfen.
    Grade bei bestimmten Sachen kann man ja oft nicht (gut) darüber reden, man kann aber ein Bild malen, mit Farben und Formen. Man kann ein Gedicht oder eine Geschichte schreiben.
    Zu bestimmten Zeiten habe ich immer eine bestimmte Musik gehört, die höre ich jetzt nicht mehr, weil ich mich verändert habe. Oder eine Zeit lang habe ich bestimmte Farben und Motive immer wieder genutzt, irgendwann sind die Farben anders geworden, heller, freundlicher, ich habe dann selbst die Veränderung gemerkt.
    ich umgebe mich gern mit schönen und freundlichen Sachen, weil ich mich dann selbst besser fühle.
    Ich habe im letzten Jahr angefangen ein Zitate-Buch zu schreiben, immer wenn ich etwas lustiges, kurioses, interessantes oder sowas höre oder lese, dann schreibe ich es auf (ich bin schon im dritten Buch). Das ist super, denn immer wenn ich darin blättere und lese, dann muss ich lachen, weil ich mich an die Situation erinnere und das ist super, denn Lachen entstresst total und man fühlt sich viel besser.
    War eine meiner besten Ideen
    Ich schreibe auch gern Postkarten die ich dann ein bischen dekoriere, das ist auch kreativ und macht mir Freude und wenn ich dann eine schöne zurück bekomme, dann weis ich, jemand denkt an mich, ich bin jemandem wichtig, weil die Person sich auch Mühe gegeben hat - und es einfach toll im tristen Alltag eine schöne Karte im Briefkasten zu finden. Kann ich nur empfehlen.

    Die Welt und Gefühle ANDERER Künstler kann ich nicht unbedingt lesen, aber miene eigenen in meiner Kunst ("Kunst", falls man das so nennen kann )

    Es ist immer gut zu tun was einem Freude macht, sich auszuleben.
    Kunst muss auch nicht immer "schön" sein, manchmal kann sie laut, beängstigend oder furchtbar sein - aber besser wir bringen unsere Gefühle auf Papier (oder in ein Lied) als sie in ins zu halten, denn Papier kann sie leichter ertragen als wenn wir sie in uns an die Kette legen.

    Das wäre meine Meinung dazu.

  4. Für den Beitrag dankt: Soprania

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verlust an Kreativität
    Von JPreston im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.10.2019, 06:53
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 22:13
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 16:33
  4. Eure Kreativität ist gefragt ;) !
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 21:42
  5. Selbst-Befreiung durch Selbst-Liebe
    Von Elfen-Kind im Forum Willkommen!
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 17:56

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige