Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 19

Thema: Die Ethik der Romantik

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    385
    Danke gesagt
    95
    Dank erhalten:   86

    Standard Die Ethik der Romantik

    Stell dir vor, du müsstest entscheiden wer vom Zug erfasst wird:
    Vater mit Sohn
    oder drei 60jährige Männer

    Stell dir nun vor, du müsstest entscheiden, wer von einem Tsunami getroffen wird:

    Zwei Familien mit zwei Kleinkindern
    Zehn 40jährige Singles
    oder 100 Kühe


    Stell dir nun vor, du müsstest entscheiden, wer vom Hungerstod ereilt wird:

    drei reiche Männer
    oder 10000 Menschen im Armut




    Nun stell dir vor, du müsstest folgendes entscheiden:

    500000 Menschen können in total nettem Komfort leben, mit Strom, Wärme, Nahrung, Luxus

    und dafür müssen 10 Millionen andere hungern und fristen ein Leben in Armut und mit Ausbeutung in Sklavenverhältnissen.

    Wie entscheidest du dich?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    3.161
    Danke gesagt
    2.621
    Dank erhalten:   2.651

    Standard AW: Die Ethik der Romantik

    Möchtest du eine utilitaristische Diskussion eröffnen?

    Oder warum fragst du?

    (Ich bin dafür, dass die Doofen und Lauten dahingerafft werden, wenn schon jemand dahingerafft werden muss. Altersunabhängig. Aber das ist alles sehr individuell.)

    Deine Fragen haben NICHTS mit der Epoche der Romantik zu tun.

  4. Für den Beitrag danken: Insta, Paletti

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    06.01.2019
    Beiträge
    184
    Danke gesagt
    68
    Dank erhalten:   64

    Standard AW: Die Ethik der Romantik

    Edit
    Geändert von Entität (23.09.2019 um 18:49 Uhr)

  6. #4
    Registriert Avatar von PuhBär
    Registriert seit
    15.01.2018
    Beiträge
    1.255
    Danke gesagt
    1.502
    Dank erhalten:   840

    Standard AW: Die Ethik der Romantik

    Zitat Zitat von meila Beitrag anzeigen
    Stell dir vor, du müsstest entscheiden wer vom Zug erfasst wird:
    Vater mit Sohn
    oder drei 60jährige Männer

    Stell dir nun vor, du müsstest entscheiden, wer von einem Tsunami getroffen wird:

    Zwei Familien mit zwei Kleinkindern
    Zehn 40jährige Singles
    oder 100 Kühe


    Stell dir nun vor, du müsstest entscheiden, wer vom Hungerstod ereilt wird:

    drei reiche Männer
    oder 10000 Menschen im Armut




    Nun stell dir vor, du müsstest folgendes entscheiden:

    500000 Menschen können in total nettem Komfort leben, mit Strom, Wärme, Nahrung, Luxus

    und dafür müssen 10 Millionen andere hungern und fristen ein Leben in Armut und mit Ausbeutung in Sklavenverhältnissen.

    Wie entscheidest du dich?
    die frage stellst du glaube ich, den falschen Leuten.
    Geändert von PuhBär (07.09.2019 um 13:35 Uhr)
    Das Geheimnis, mit allen Menschen in Frieden zu leben, besteht in
    der Kunst, jeden seiner Individualität nach zu verstehen.
    (Friedrich Ludwig Jahn)

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    06.06.2019
    Beiträge
    110
    Danke gesagt
    50
    Dank erhalten:   64

    Standard AW: Die Ethik der Romantik

    Zum Glück muss niemand solche Entscheidungen treffen, weil der freie Wille nur eine Illusion ist!

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Romantik
    Von maryanne im Forum Lichtblicke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 14:35
  2. Romantik und Ich - Präsentation
    Von Care im Forum Schule
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 14:48
  3. Ich liebe die Romantik
    Von Romantiker89 im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 19:47
  4. Romantik
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 15:05
  5. romantik (umfrage)
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 09:13

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige