Anzeige
Seite 2 von 10 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 46

Thema: zum xten mal. die frage nach dem sinn des lebens und...

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    16.458
    Danke gesagt
    1.202
    Dank erhalten:   3.534
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: zum xten mal. diie frage nach dem sinn des lebens und...

    Einen hätte ich noch:

    Authentizität, Effizienz und Glück sind der Sinn des Lebens, aber auch, die Seele mal baumeln zu lassen.

    Und die "großen Dinge" sind oft sehr klein, wie auch die "kleinen Dinge" oft sehr groß sind. Das ist dann der Faktor Transzendenz, und etwas, was sich maßgeblich im eigenen Kopf/Geist abspielt. Das macht es aber nicht größer oder kleiner, als das, was es eben ist.

    ~~~

    Und noch eine "letzte" Möglichkeit: Ästhetik.

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    nrw
    Beiträge
    826
    Danke gesagt
    112
    Dank erhalten:   288

    Standard AW: zum xten mal. diie frage nach dem sinn des lebens und...

    Zitat Zitat von tulpe Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt, kann ich mit den von Dir geposteten Worten nicht viel anfangen, denn meiner Meinung nach trifft das nicht auf Menschen zu, die einen Sinn im Leben suchen, so dass sie mehr mit dem Leben an sich anfangen können. Die von Dir geposteten Worte klingen mir irgendwie zu absolut und zu negativ

    Beispiel:



    Welcher kranke Unsinn? Ich bin sehr froh, dass ich nach vielen, vielen Jahren einen Sinn in meinem Leben gefunden habe. Dieser Sinn ist, dass ich andere Menschen mit meinen Bildern (Fotografie) glücklich mache. Inwiefern zerstöre ich damit irgendetwas?


    Naja, vielleicht habe ich einfach den gesamten Text nicht verstanden. Kann auch sein.

    er fragt ja immer zwischendurch, ja oder nein? dann beantwortest du es für dich mit nein. drops gelutscht.
    oder denkst noch mal drüber nach.

    ist ja kein problem. es geht ja nicht darum der gleichen meinung zu sein. es ist auch kein problem, die worte nicht gleich zu verstehen. das ist der unterschied zwischen uns normalos und einem brahman, sannyasin, meister. ist ja nicht die bildzeitung oder rosamunde pilcher. da steckt schon mehr dahinter, als auf den ersten blick zu begreifen ist.
    das kann schon mal sein das man es ein paar mal lesen, nachdenken, nachfühlen muss, um die dimensionen zu verstehen.

    negatives kann ich an seinen worten nicht entdecken. eigentlich nur positives. beobachte mal die leute und dich selbst. dann wirst du es selbst sehen. aber zugegeben, seine worte und erklärungen sind nicht wirklich für anfänger.

    so wie ich ihn verstehe sagt er nicht das dein fotografieren schlecht ist. er sagt nur das dass nicht du bist. das ist das ambiente, die möbel, nicht der raum. der raum ist in dir. du bist der raum, nicht die einrichtung. du bist der erschaffer der möbel und identivizierst dich mit ihnen, aber du bist nicht die möbel. vor lauter möbeln siehst du den raum nicht mehr. zugemüllt wie bei messi. ganz salopp gesagt. du bist raum mit vielen dimensionen. wenn man so will. und es würde von intelligenz zeugen, sein oberstübchen mal auszumisten und sich weg von den möbeln, hin zum raum zu wenden. er sagt nicht das dein fotografieren schlecht ist.
    so habe ich das in etwa verstanden.

    er fragt ja auch indirekt: was wäre wenn du nicht mehr fotografieren könntest? würdest du dich, deinen wert und deine existenz dann in frage stellen?
    oder zb. : was ist wenn deine lebensaufgabe die kindererziehung war und nun sind die kids groß und weg?
    oder: was ist wenn deine lebensaufgabe ein partner war und nun ist er weg?
    was ist wenn deine lebensaufgabe der job war und nun ist er weg?
    jahrelange aufopferung. und nun sind sie weg. was dann?

    unangenehme fragen und nicht einfach so zu beantworten. unangenehm weil sie einen direkt nach innen führen.
    Wie soll ich Wissen was ich meinte, bevor ich las was ich schrieb?

  4. Für den Beitrag danken: beihempelsuntermsofa, Keep Going

  5. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    nrw
    Beiträge
    826
    Danke gesagt
    112
    Dank erhalten:   288

    Standard AW: zum xten mal. diie frage nach dem sinn des lebens und...

    Zitat Zitat von _Tsunami_ Beitrag anzeigen
    Japp, ist alles eine Illusion. Und das Gleichgewicht ist etwas, was dir auch ziemlich fett in den Allerwertesten treten kann.
    wie darf man das verstehen? wer tritt dir dahin wo nie die sonne scheint?
    Wie soll ich Wissen was ich meinte, bevor ich las was ich schrieb?

  6. #9
    Registriert
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    16.458
    Danke gesagt
    1.202
    Dank erhalten:   3.534
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: zum xten mal. diie frage nach dem sinn des lebens und...

    Nun ja, Relativieren ist auch mein Handwerk. Hat Vor- und Nachteile.

    Hätte, hätte, Fahrradkette.

    Der Mensch lebt nicht vom Geist alleine.

    ~~~

    Man hat auch nicht immer eine Wahl. Und das Leben kommt je nach Zeitabschnitt mit ganz unterschiedlichen Herausforderungen. Es gibt Ähnlichkeiten und Unterschiede, und keine absolute Wahrheit.

    Oder?

  7. #10
    Registriert
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    16.458
    Danke gesagt
    1.202
    Dank erhalten:   3.534
    Blog-Einträge
    10

    Standard AW: zum xten mal. diie frage nach dem sinn des lebens und...

    Zitat Zitat von masi Beitrag anzeigen
    wie darf man das verstehen? wer tritt dir dahin wo nie die sonne scheint?
    X und Y - Illusion und Gleichgewicht - alles Teil einer Formel. Wer vermag sie zu lösen?

    Wenn man bspw. die Schwerkraft ignoriert, wird man sich beim Sprung von einem Hochhaus vielleicht darüber wundern, was im Nachgang passiert.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2016, 15:11
  2. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens...
    Von little-bird im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2013, 20:08
  3. Die Frage nach dem Sinn des Lebens
    Von Tekla im Forum Leben
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 00:57
  4. Frage nach dem sinn
    Von teifel im Forum Leben
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 11:09

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige