Anzeige
Seite 260 von 283 ErsteErste ... 250259260261270 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.296 bis 1.300 von 1412

Thema: Leben vorbei

  1. #1296
    Registriert
    Registriert seit
    16.03.2019
    Beiträge
    54
    Danke gesagt
    27
    Dank erhalten:   11

    Standard AW: Leben vorbei

    Jonny, ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Dir ein Therapeut nicht weiterhelfen kann, weil es bei Dir eine Ansichtssache ist, die nicht ganz stimmig ist.

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass 5 Wochen PsychosomatikDir helfen könnte. Dort findet man oft eine tolle Gemeinschaft vor, die Dich auch unterstützen kann.

  2. Anzeige

  3. #1297
    Registriert Avatar von Mr. Pinguin
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    7.534
    Danke gesagt
    3.169
    Dank erhalten:   3.134

    Standard AW: Leben vorbei

    Zitat Zitat von Favori Beitrag anzeigen
    Jonny, ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Dir ein Therapeut nicht weiterhelfen kann, weil es bei Dir eine Ansichtssache ist, die nicht ganz stimmig ist.

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass 5 Wochen PsychosomatikDir helfen könnte. Dort findet man oft eine tolle Gemeinschaft vor, die Dich auch unterstützen kann.
    Da kam doch neulich so ein erschütternder Bericht über die teils sehr prekären Zustände in Psychiatrien im Fernsehen. Oder betrifft das wohl eher die "härteren" Fälle?

    Zitat Zitat von Sil the evil Bitch Beitrag anzeigen
    Dieser Thread ist schon 300 Seiten lang und ich frage mich: Was hat es bewirkt? Außer eben sich in der Opferrolle zu wälzen?
    Es hat bewirkt, dass ihm zugehört wird. Nichts ist schlimmer, als sich mit seinen Problemen alleine gelassen zu fühlen.
    Warte nicht, wo kein Bus hält.

  4. Für den Beitrag danken: Favori, pecky-sue

  5. #1298
    Registriert
    Registriert seit
    16.03.2019
    Beiträge
    54
    Danke gesagt
    27
    Dank erhalten:   11

    Standard AW: Leben vorbei

    Zitat Zitat von Mr. Pinguin Beitrag anzeigen
    Da kam doch neulich so ein erschütternder Bericht über die teils sehr prekären Zustände in Psychiatrien im Fernsehen. Oder betrifft das wohl eher die "härteren" Fälle?


    Es hat bewirkt, dass ihm zugehört wird. Nichts ist schlimmer, als sich mit seinen Problemen alleine gelassen zu fühlen.
    Ich glaube, dass betrifft die Extremfälle, da dort mit richtig starken Medikamenten gearbeitet wird und die Patienten förmlich ruhiggestellt werden. So etwas meine ich für Jonny aber auch nicht und generell halte ich von so etwas nichts.

  6. Für den Beitrag dankt: Mr. Pinguin

  7. #1299
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    5.174
    Danke gesagt
    2.376
    Dank erhalten:   1.176

    Standard AW: Leben vorbei

    Zitat Zitat von Mr. Pinguin Beitrag anzeigen
    Meinst du mich? Inwiefern?
    Nein, tut mir leid, ich hätte schreiben sollen, dass dein Beitrag nicht damit gemeint war.

    Zitat Zitat von Mr. Pinguin Beitrag anzeigen
    Es ist nicht förderlich für dich, wenn du dir selber ständig was von "mangelnder Qualität" wie in einer Litanei einredest.

    Es gibt doch die Methode der Autosuggestion (Selbstbeeinflussung). Du machst das hier schon die ganze Zeit in einer (anscheinend unbewussten) negativen Weise.

    Such doch mal im Internet nach den Thema. Vielleicht kannst du deinen Glaubenssatz umformulieren in sowas wie "ich bin gut so, wie ich bin".

    Damit ließe es sich besser leben, denke ich.

    (Und ja, ich weiß, von außen kann man leicht schlau daherreden.)
    Ich halte das für eine ganz verkehrte Herangehensweise, wenn man sich falsche Glaubenssätze aneignet. Ich bin nicht gut so, wie ich bin. Wenn ich das Gegenteil behaupte, macht das alles nur noch schlimmer.
    Be kind to everyone. You never know what battles they are facing. Life is too short to spread hate

    low quality -> low self esteem -> low energy -> low quality -> low self esteem -> low..

  8. #1300
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    5.174
    Danke gesagt
    2.376
    Dank erhalten:   1.176

    Standard AW: Leben vorbei

    Zitat Zitat von Sil the evil Bitch Beitrag anzeigen
    Dieser Thread ist schon 300 Seiten lang und ich frage mich: Was hat es bewirkt? Außer eben sich in der Opferrolle zu wälzen?
    Man kann ein Opfer sein und das frei äußern, ohne dabei eine Rolle anzunehmen, um sich in ihr zu wälzen.
    Be kind to everyone. You never know what battles they are facing. Life is too short to spread hate

    low quality -> low self esteem -> low energy -> low quality -> low self esteem -> low..

  9. Für den Beitrag dankt: pecky-sue

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 21:46
  2. Leben vorbei
    Von phil2013 im Forum Ich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.01.2014, 16:03
  3. 21 Jahre und das Leben ist vorbei...
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 02:32
  4. Leben vorbei mit ....?
    Von mmm im Forum Liebe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 17:45

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige