Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12

Thema: Gefallen

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    11.476
    Danke gesagt
    993
    Dank erhalten:   2.598

    Standard Gefallen

    Bei all der Modewelt, der Werbung und allerlei Suggestionen geht es vielen Menschen heute so, dass sie gefallen wollen.

    sind () Sässschen)

    Jeder will doch auch gefallen, oder, wer nicht?

    Wem gefallt Ihr, oder warum gefallt Ihr Euch?

    Ich möchte Jesus Christus und Gott gefallen.
    Das ist mein größter Gefallen am Leben...
    Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Schokoschnute
    Registriert seit
    16.06.2017
    Ort
    Im hohen Norden direkt an der Ostsee
    Beiträge
    2.630
    Danke gesagt
    1.762
    Dank erhalten:   1.291
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Gefallen



    Mein bester Freund hat es EINFACH,er ist Lang und Groß,eher Dünn und hat kurze Haare.
    Er steht morgens auf,packt sich in seine Jeans und Fertig.

    Das ist ja auch einfach so, denke ich als Frau.

    Ich als Frau stehe erstmal mit langen Haaren zerzottelt auf,muss mich her Richten und brauche viel mehr Zeit um äußerlich,
    zu meiner Zufriedenheit aufzutreten.

    Ich bin viel Kritischer und habe es nicht so einfach,wie mein bester Freund.Er braucht nicht mal Haare kämmen.

    Ich muss erstmal mir gefallen, obwohl ich schon ein Recht hübsches Erscheinungsbild bin,auch wenn ich gerne noch Weniger wiegen würde.#Aber es gibt auch in meiner Vorstellung anderes,wie ich gerne Aussehen wollen würde.
    Schätze meines wohl zu Wenig.
    Zum Beispiel haben die Südländischen Frauen,z.B die Inderinnen so schöne dunkle große Augen mit so schön lange
    Wimpern und schöner hellbrauner Haut,die sehen IMMER Gut aus.

    Leider ist es so in unser Welt,das man immer das will,was man nicht hat und übersieht,was man hat.

    Nun ist auch nicht jeder Mensch besonders schön gesegnet und ich kann Verstehen, wenn es Unglücklich macht und auch Unterschiede spürt,zumal uns ja die Schönheit und Perfektion jeden Tag vorgespiegelt wird in der Werbung,.. womit auch viel viel Geld verdien
    t wird.
    SO gehören auch Aussehen und Anstand in die Gesellschaft.Es gibt Normen.
    Stellt euch Merkel vor im kurzen Jeans Rock,Stiefellette und Piercing/Tattoos und zotteligen Haaren...XD
    Würde Sie sich damit anständig und solide Verkaufen können ?
    Also hat "Gefallen" auch viele Hintergründe und Verzweiflung.

    Das Problem hätten wir nicht,wenn Gott uns all gleich erschaffen hätte...und wenn man Bedenkt,das es jeden Menschen NUT 1x gibt,ist es schon Fantastisch und eigentlich sollte es egal sein ,wie man aussieht.
    Ist es aber nicht und dafür gibt es 1000 Gründe.
    Geändert von Schokoschnute (28.06.2018 um 17:16 Uhr)
    *** "Die Welt ist keine Welt des Seins,sondern des ständigen Werdens " ***

    ***Hoffnung ist ein Feuer um das man sich kümmern muss***

  4. Für den Beitrag dankt: ohne

  5. #3
    Registriert Avatar von malou.
    Registriert seit
    01.05.2016
    Beiträge
    1.820
    Danke gesagt
    179
    Dank erhalten:   613

    Standard AW: Gefallen

    Zitat Zitat von Schokoschnute Beitrag anzeigen

    Das ist ja auch einfach so, denke ich als Frau.

    Ich als Frau stehe erstmal mit langen Haaren zerzottelt auf,muss mich her Richten und brauche viel mehr Zeit um äußerlich,
    zu meiner Zufriedenheit aufzutreten.

    Ich bin viel Kritischer und habe es nicht so einfach,wie mein bester Freund.Er braucht nicht mal Haare kämmen.
    Das hat ja nichts mit Frau und Mann zu tun.

    Du kannst dir die Haare auch kurz schneiden. Dann hast du auch weniger Arbeit.

    Weiterhin muss man sich nicht jeden Tag die Haare kämmen


    Ich muss erstmal mir gefallen, obwohl ich schon ein Recht hübsches Erscheinungsbild bin,auch wenn ich gerne noch Weniger wiegen würde.
    Das Gewicht ist ja kein Widerspruch zur Schönheit. Man kann mit jedem Gewicht schön sein.

    Gewicht ist höchstens ein gesundheitlicher Parameter und wenn dir der Arzt nicht sagt, dass es zu wenig oder zu viel sind, dann ist es sowieso egal, da man sich in einem gesunden Bereich befindet.

    #Aber es gibt auch in meiner Vorstellung anderes,wie ich gerne Aussehen wollen würde.
    Schätze meines wohl zu Wenig.
    Zum Beispiel haben die Südländischen Frauen,z.B die Inderinnen so schöne dunkle große Augen mit so schön lange
    Wimpern und schöner hellbrauner Haut,die sehen IMMER Gut aus.
    Diese Inderinnen benutzen Bleich-Cremes um ihre Haut aufzuhellen, da dort möglichst helle Haut
    ein Schönheitsideal ist.

    Außerdem haben sie ein großes Problem mit ihrer starken Körperbehaarung. Da sind eben nicht nur die Wimpern lang, sondern auch die Haare an den Armen, Beinen und manchmal auch Gesicht.


    Nun ist auch nicht jeder Mensch besonders schön gesegnet
    Doch. Sicherlich gibt es einpaar Ausnahmen wie Unfallopfer, "entstellte Menschen" und
    Menschen mit einigen "Behinderungen"/Missbildungen, die objektiv rein optisch eher
    auf Ablehnungen stoßen werden.
    Aber selbst diese Menschen können durch ihre Ausstrahlung sehr schön wirken.

    Alle anderen weitestgehend "gesunden" Menschen sehen schön aus.

    Alles andere sind dann kulturelle, zeitliche und gesellschaftliche oder mediale Schönheitsideale,
    denen einige mehr oder weniger entsprechen oder einige mehr oder weniger folgen.

    Ist aber für mich etwas anderes als Schönheit. Und die hat für mich jedes Lebewesen.

    und ich kann Verstehen, wenn es Unglücklich macht und auch Unterschiede spürt,zumal uns ja die Schönheit und Perfektion jeden Tag vorgespiegelt wird in der Werbung,.. womit auch viel viel Geld verdient wird.
    Es sei denn man guckt keine Werbung und zeigt dem den Mittelfinger.

    SO gehören auch Aussehen und Anstand in die Gesellschaft.Es gibt Normen.
    Stellt euch Merkel vor im kurzen Jeans Rock,Stiefellette und Piercing/Tattoos und zotteligen Haaren...XD
    Würde Sie uns damit es Verkaufen können ?
    Also hat "Gefallen" auch viele Hintergründe und Verzweiflung.
    Mir wäre es egal, solange sie gute Politik machen würde (Konjunktiv^^).

    Davon ab bekam und bekommt sie doch sowieso Ablehnung aufgrund ihres Äußeren
    zu spüren:

    Jahrelang wurde sie wegen ihrer Frisur verlacht. Die hat man dann geändert.
    Und wegen ihrer Augenringe und ihres "müden Blickes".
    Da hat man sicher etwas unterspritzt oder schminkt es jetzt clever weg.
    Und wegen ihres Gewichts muss sie sich auch manchmal etwas anhören.


    Das Problem hätten wir nicht,wenn Gott uns all gleich erschaffen hätte...und wenn man Bedenkt,das es jeden Menschen NUT 1x gibt,ist es schon Fantastisch und eigentlich sollte es egal sein ,wie man aussieht.
    Ist es aber nicht und dafür gibt es 1000 Gründe.
    Wenn man an ein imaginäres Wesen glaubt, das Leute "erschafft", ja.

    Für mich ist es einfach eine Gefühl/Geschmack/Stil-Frage.

  6. #4
    Registriert Avatar von mikenull
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    35.767
    Danke gesagt
    14.993
    Dank erhalten:   17.661
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Gefallen

    Ist in meinen Augen eine reine Frage des Alters. Mich interessiert das etwa seit einem Jahrzehnt nicht mehr. Andere Leute haben mich so zu nehmen wie ich bin oder der Tagesdorm entsprechend aussehe oder gekleidet bin. Diese Ansicht erspart eine Menge Zeit.
    Sage nein
    Konstantin Wecker

    Wenn sie jetzt ganz unverhohlen
    Wieder Nazi-Lieder johlen,
    Über Juden Witze machen,
    Über Menschenrechte lachen,
    Wenn sie dann in lauten Tönen
    Saufend ihrer Dummheit frönen,
    Denn am Deutschen hinterm Tresen
    Muss nun mal die Welt genesen,
    Dann steh auf und misch dich ein:
    Sage nein!

    Songwriter: Konstantin Wecker

  7. Für den Beitrag dankt: beihempelsuntermsofa

  8. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    25.07.2005
    Beiträge
    11.476
    Danke gesagt
    993
    Dank erhalten:   2.598

    Standard AW: Gefallen

    Zitat Zitat von malou. Beitrag anzeigen
    Das hat ja nichts mit Frau und Mann zu tun.

    Du kannst dir die Haare auch kurz schneiden. Dann hast du auch weniger Arbeit.

    Weiterhin muss man sich nicht jeden Tag die Haare kämmen




    Das Gewicht ist ja kein Widerspruch zur Schönheit. Man kann mit jedem Gewicht schön sein.

    Gewicht ist höchstens ein gesundheitlicher Parameter und wenn dir der Arzt nicht sagt, dass es zu wenig oder zu viel sind, dann ist es sowieso egal, da man sich in einem gesunden Bereich befindet.



    Diese Inderinnen benutzen Bleich-Cremes um ihre Haut aufzuhellen, da dort möglichst helle Haut
    ein Schönheitsideal ist.

    Außerdem haben sie ein großes Problem mit ihrer starken Körperbehaarung. Da sind eben nicht nur die Wimpern lang, sondern auch die Haare an den Armen, Beinen und manchmal auch Gesicht.




    Doch. Sicherlich gibt es einpaar Ausnahmen wie Unfallopfer, "entstellte Menschen" und
    Menschen mit einigen "Behinderungen"/Missbildungen, die objektiv rein optisch eher
    auf Ablehnungen stoßen werden.
    Aber selbst diese Menschen können durch ihre Ausstrahlung sehr schön wirken.

    Alle anderen weitestgehend "gesunden" Menschen sehen schön aus.

    Alles andere sind dann kulturelle, zeitliche und gesellschaftliche oder mediale Schönheitsideale,
    denen einige mehr oder weniger entsprechen oder einige mehr oder weniger folgen.

    Ist aber für mich etwas anderes als Schönheit. Und die hat für mich jedes Lebewesen.



    Es sei denn man guckt keine Werbung und zeigt dem den Mittelfinger.



    Mir wäre es egal, solange sie gute Politik machen würde (Konjunktiv^^).

    Davon ab bekam und bekommt sie doch sowieso Ablehnung aufgrund ihres Äußeren
    zu spüren:

    Jahrelang wurde sie wegen ihrer Frisur verlacht. Die hat man dann geändert.
    Und wegen ihrer Augenringe und ihres "müden Blickes".
    Da hat man sicher etwas unterspritzt oder schminkt es jetzt clever weg.
    Und wegen ihres Gewichts muss sie sich auch manchmal etwas anhören.




    Wenn man an ein imaginäres Wesen glaubt, das Leute "erschafft", ja.

    Für mich ist es einfach eine Gefühl/Geschmack/Stil-Frage.
    Hier sollen keine Postings zerpflückt werden bitte.
    Scheinbar habt Ihr den thread nicht verstanden.
    Schreib Deine Gednaken und lass die Vorposter "in Ruhe" bitte.

    Auf der anderen Seite...
    sag ruhig, was Dir einfällt. Warum nicht. Das muß man nicht regeln...
    Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

  9. Für den Beitrag dankt: Schokoschnute

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Der Stern ist gefallen...
    Von falling star im Forum Willkommen!
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2016, 21:40
  2. so tief gefallen
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 00:18
  3. Tief gefallen...
    Von Collapse im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 23:45
  4. gefallen - Tür eintreten?
    Von Susi1980 im Forum Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 12:40
  5. Ins Loch gefallen
    Von Ringelsocke im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 16:10

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige