Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 11

Thema: Völlig verzweifelt

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    24
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten: 2

    Standard Völlig verzweifelt

    Ich weiß was ich machen soll, damit mein Leben lebenswert wird.
    In den letzten Jahren habe ich immer wieder Höhen und Tiefen, wobei die Tiefen überwiegen und die Situation momentan für mich wieder immer unerträglicher werden.
    Mein Problem ist das ich mich selbst hasse; ich weiß das ich weder Selbstvertrauen noch ein Selbstwertgefühl habe, doch auch nicht was ich dagegen tun könnte bzw. an wen ich mich wenden sollte, deswegen schreib ich hier meine Gedanken mal nieder.

    Der Grund dafür ist, dass ich hässlich bin, und zwar richtig hässlich.
    Das ist auch keine Empfindung von mir oder Schönheit liegt im Auge des Betrachters-Situation, das ist Fakt.
    Da gibt es genug Situationen die das bestätigen.
    So gibt’s von mir z.B. aufgrund eines Praktikums ein Video von mir im Internet, ein Originalkommentar „Boah *kotzSmilie* wie kann jemand so hässlich sein, würg“ oder auf verschiedene Internetseiten wo man sein Bild bewerten lassen kann, nur negative Bewertungen.
    Wenn ich draußen lang gehe glotzen mich alle Menschen die an mir vorbei gehen an. Hätte ich ja nichts dagegen wenn sie freundlich gucken würden oder sogar Lächeln, aber alle mit so einem angewiderten Blick.
    Dabei pflege ich mich schon seit meiner Pubertät sehr, habe normale Klamotten an, normale Frisur, das kann nur an meiner Fratze liegen.

    Ich halt das im Moment nicht mehr aus, ich will doch nur einigermaßen glücklich sein und nicht allein.
    Letztes Jahr hatte ich schon einmal so eine Phase die war noch etwas schlimmer. Ich weiß nicht wie aber zwischendurch habe ich so eine Gleichgültigkeit entwickelt.
    Nun fängt das alles wieder erneut an.

    Ich habe wieder extrem viel Angst etwas zu machen oder etwas zu sagen. Fühle mich von jeden beobachtet bzw. angestarrt.
    Kann mich nicht total schlecht konzentrieren bzw. kann mir kaum was behalten wenn ich z.B. Lerne.
    Auch kann ich sehr schlecht einschlafen und wenn dann komm ich am nächsten Morgen nicht aus dem Bett und verbringen praktisch den ganzen Tag in diesem ohne etwas zu tun. Teilweise esse ich schon den ganzen Tag nichts mehr, weil ich gar keinen Hunger habe und es schlichtweg vergesse.

    Wenn ich mich aufraffe verbringe ich viel Zeit im Bad oder vorm Spiegel, komme deswegen fast immer zu spät an die Uni.
    Es ist nicht so das ich soviel Zeit aufbringen will, die geht einfach vorbei. Auch wenn ich draußen bin und mich in Schaufenstern oder Fenstern spiegele muss ich immer anhalten und schauen.
    Oft wenn ich zuhause bin und lernen will, lande ich irgendwann vor meinem Spiegel und die Zeit vergeht wieder oder ich schnappe mir die Kamera und mach hunderte von Bildern.

    Habe schon oft daran gedacht Schönheits-OPs zu machen, nur dazu fehlt mir das Geld.
    Oft denke ich, dass das alles keinen Sinn mehr hat. Der einzige Grund den ich momentan sehe weiterzuleben ist, das ich meine Familie nicht unglücklich machen will.

    Seit meiner Pubertät finde ich mich eigentlich wenig attraktiv, aber wenn ich Bilder von früher sehe, dann sah ich vor 2 Jahren noch besser aus. Je älter ich werde desto furchtbarer wird mein Anblick.

    Ich weiß einfach nicht was ich noch tun soll.
    Habe mir mal überlegt zu einer psychologischen Beratung zu gehen. Nur 1. traue ich mich dazu auch nicht, weil ich mich schlecht öffnen kann und meine Probleme nicht so darlegen könnte und ich Angst hab das mir nicht geglaubt wird und 2. löst das mein eigentliches Problem ja auch nicht.

    Ich weiß einfach nicht was ich noch tun kann damit sich meine Situation verbessert. Gebe im Monat immer mehr Geld für Kosmetik, Klamotten, Friseur usw. aus, aber es bessert sich nichts, es wird immer nur schlimmer.

    Ich bin einfach völlig leer, weiß nicht was ich ändern kann damit ich einfach normal leben kann.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von kami
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    138
    Danke gesagt
    131
    Dank erhalten:   45

    Standard AW: Völlig verzweifelt

    hallo PeaceofMind
    ich bin jetzt 39 jahre und habe erst 1 mal in meinem leben eine frau gesehen wo ich dachte da passt rein garnichts.
    es gibt sehr gut aussehende menschen,da halt ich mich fern von und halt normale.
    traust du dich mal ein foto von dir hier zu zeigen,dann erkennst du bestimmt das du nicht häßlich bist.

    alles liebe kami
    Ob man glaubt, etwas zu können,
    oder man glaubt, etwas nicht zu können,
    man behält immer Recht.

  4. #3
    Mr. Pinguin
    Gast

    Standard AW: Völlig verzweifelt

    Ach, ich hab auch schon öfter gehört, dass ich hässlich bin, und als ich früher noch öfter beim Chatten war und Fotos getauscht hab, hab ich auch öfter mal dumme Rektionen eingefahren, welche damals noch schwer an meinem Selbstwertgefühl genagt haben.

    Meiner Erfahrung nach, ist es bei Männern ziemlich egal, ob sie "hässlich" sind, oder nicht, weil die Frauen auf ganz andere Dinge achten, wie Freundeskreis, guten Job, Integrität etc.. Du müsstest schon wirklich furchtbar entstellt sein, bevor sich da eine ernsthaft abgeschreckt fühlt. Weiß ja nicht, wie bewusst dir das ist, aber die Leute sind typverschieden. Soll heißen, dass nicht jeder mit jedem kann, zwecks körperlicher Inkompatibilitäten. Da kann es schon mal vorkommen, dass man jemanden hässlich findet, obwohl er eigentlich dem gängigen Schönheitsideal entspricht.

    Die Leute auf der Straße schauen dich wahrscheinlich eher an, weil du so ein unsicheres Erscheinungsbild hast. Mir ging es mal ähnlich vor ein paar Jährchen. Hatte dermaßen Minderwertigkeitskomplexe, die man mir einfach angesehen hat. Hat dazu geführt, dass ich ständig auf der Straße angemacht, bzw. ausgelacht wurde, oder zumindest seltsam angekuckt wurde, was es alles noch schlimmer gemacht hatte. Die Menschen haben leider die schlechte Angewohnheit, auf jemanden um so mehr rumzuhacken, je schlechter es Ihm geht.

    Also, so platt es sich anhört, du musst dein Selbstwertgefühl steigern. Wie da geht? Als erstes kippst du deinen Kosmetik-Krams in die Tonne. Oder bist du ne Frau ? Als nächstes machst du dir klar, dass Optik (Figur, Gesicht) als Mann größtenteils bedeutungslos ist und nur für Frauen zählt. Deswegen putzen die sich ja immer so raus. Ansprechende Klamotten und ein gepflegtes Erscheinungsbild solltest du natürlich trotzdem haben - klar. Da du auf die Uni gehst, scheinst du auch ein schlaues Bürschchen zu sein. Also was für nen Grund gibt es, mit hängenden Schultern durch die Gegend zu laufen? Ein bisschen eingebildet darf man schon sein – muss man auch. Du hast ja mitbekommen, wie es die Leute sonst mit dir treiben. Wie gesagt, glaub nicht, dass du soo hässlich bist. Ansonsten müsstest du nämlich hier ein Foto einstellen ...


    P.S.
    Den Spruch in meiner Signatur "Liebe dich selbst, dann lieben dich auch andere.", finde ich, wenn man Ihn allgemein um sich schleudert, bekloppt. Aber bei dir ist da was wahres dran. Du musst lernen dich selber zu lieben...
    Geändert von Mr. Pinguin (11.11.2009 um 15:53 Uhr) Grund: kleine Abänderung

  5. Für den Beitrag danken: PeaceofMind

  6. #4
    Registriert Avatar von Gelinda
    Registriert seit
    17.10.2009
    Ort
    kleines Dorf in Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    7.175
    Danke gesagt
    7.388
    Dank erhalten:   1.841

    Standard AW: Völlig verzweifelt

    Lieber peaceformind!
    ha, wart ich hab dich: Zitat "1. ....meine Probleme nicht so darlegen könnte und ich Angst hab das mir nicht geglaubt wird und 2. löst das mein eigentliches Problem ja auch nicht."

    Du "fürchtest" dir wird nicht geglaubt, weil du gar nicht so abgrundhäßlich bist? und 2. dein eigentliches Problem: sagte dir grad Zappzarapp. Lerne und du wirst eine Aufgabe finden, wo du deine Kraft, deine Ideen usw, reinstecken kannst. Putz deine Schuhe, Rücken grade, Augen und Sinne auf und Kopf hoch.
    Alles andere findet sich.
    Ich fand mich auch immer soo häßlich, als ich 16 war. Ich fand damals, daß man jeden operieren müsse, der so häßlich ist. Ich könnt mich heute totlachen darüber.
    Zappzarapp hat dir so gut geantwortet. Ich kann ihn nur bestätigen.
    Du hast auch einen guten Beitrag über das Spiegelbild geschrieben.
    Na nun! Verlege dich auf andere Schwerpunkte als dein Spiegelbild, weil... andere sehen dich sowieso ganz anders.

    Lächelt freundlich und grüßt Gelinda
    "Es gibt Menschen, die sich immer angegriffen wähnen, wenn jemand eine Meinung ausspricht."
    [Christian Morgenstern]

    In der Ruhe liegt die Kraft. - Weiß ich zwar, aber trotzdem fällt mir es schwer, immer ruhig zu sein. Wobei es einfacher wäre, wenn es nur um "still sein" ginge. ;)

  7. #5
    Registriert Avatar von Kaleidoskop
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    484
    Danke gesagt
    22
    Dank erhalten:   67

    Standard AW: Völlig verzweifelt

    Hallo PeaceofMind , ja ist schon ziemlich Schlimm , der Kult um die körperliche Ausstrahlung . Das Dies in den letzten dreißig Jahren von Werbung , Medien und Wirtschaft gezielt gefördert wurde tröstet nicht , wenn man nicht gerade " Dazugehört " .
    Auch so Sprüche , wie das jeder Mensch seine Archillesferse irgendwo versteckt hält und man die nur finden muß ,
    ( um dann möglichst strategisch erfolgreich zurückzuschlagen )
    hilft nicht , wenn man sich selbst insgesamt Scheiße findet .
    Nicht Jeder kann , wie der Schauspieler Mr. Beam , aus seiner
    " Fresse " , wie du dich auszudrücken beliebst , ein kommerzialisierbares Kunstwerk machen . Dazu gehört eben auch Talent , Mut , Können , Beharrlichkeit und Glück . Das ist nun mal nicht Jedem gegeben . Es gibt viele Beispiele von Menschen , die es geschafft haben , gerade wegen ihrer Andersartigkeit , gemocht zu werden . Daran solltes Du arbeiten . Diesen Weg mußt Du alleine gehen , wenn Du kein Konformist bist und oder ein Alleweltsgesicht hast . Und je eher Du damit beginnst , desto besser für Dich .

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Völlig verzweifelt......
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 23:20
  2. völlig verzweifelt
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 18:53
  3. Bin völlig verzweifelt
    Von Dunkle Wolke im Forum Ich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 21:08
  4. völlig verzweifelt
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 11:46

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige