Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 19

Thema: Wie bekommt man schlimme Zwangsgedanken aus dem Kopf?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    19
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   24

    Standard Wie bekommt man schlimme Zwangsgedanken aus dem Kopf?

    Hallo,
    habe seit Wochen, ja bald Monaten immer wieder sich aufdrängende Gedanken, eigentlich einen: "Ich würde am liebsten sterben".
    Gleichzeitig bin ich ziemlich depressiv, kann aber noch gegensteuern.
    Trotzdem bekommt diese Gedankenspirale langsam eine andere, bedrohlichere Qualität.
    Ich habe eine Therapeutin und habe auch eine Ärztin, die aber nicht viel dagegen wissen. BFA hat mir meinen Antrag auf REHA abegelehnt und dies auch im Widerspruchsverfahren.
    Eigentlich wollte ich Traumatherapie machen.
    Wer weiß Rat?
    Jeder Tag ist ein neuer Anfang.

  2. Anzeige

  3. #2
    Lena7
    Gast

    Standard AW: Wie bekommt man schlimme Zwangsgedanken aus dem Kopf?

    Zitat Zitat von Sehnsucht44 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe seit Wochen, ja bald Monaten immer wieder sich aufdrängende Gedanken, eigentlich einen: "Ich würde am liebsten sterben".
    Gleichzeitig bin ich ziemlich depressiv, kann aber noch gegensteuern.
    Trotzdem bekommt diese Gedankenspirale langsam eine andere, bedrohlichere Qualität.
    Ich habe eine Therapeutin und habe auch eine Ärztin, die aber nicht viel dagegen wissen. BFA hat mir meinen Antrag auf REHA abegelehnt und dies auch im Widerspruchsverfahren.
    Eigentlich wollte ich Traumatherapie machen.
    Wer weiß Rat?


    Ich glaube das einzigste was Dir hier helfen kann, ist ein guter Seelsorger der intensiev mit Dir dafür betet.Wende Dich an einen Seelsorger einer freien christlichen Gemeinde und sag ihm Deine Probleme.Evtl. muß auch mehrmals gebetet werden.Es kann auch mit verschiedenen Dingen zusammen hängen, die erst mal ans Licht kommen müssen.



    Liebe Grüsse
    Lena

  4. #3
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wie bekommt man schlimme Zwangsgedanken aus dem Kopf?

    Hallo Sehnsucht,

    ich glaube, du brauchst keinen Arzt. Ich denke, wirklich helfen kann er dir eh nicht. Ich glaube helfen kann dir nur einer, das ist Jesus, wenn das sich vielleicht auch uncool anhört. Wenn du wirklich Hilfe brauchst, dass schau mal im Internet unter "Barmherziger Jesus" oder Schwester Faustina. Er ist ihr vor nicht allzulanger Zeit erschienen und hat ihr gesagt, wie die Menschen in der Barmherigkeitsstunde alles von ihm erbitten können. Schwester Faustina wurde im Jahr 2000 heilig gesprochen. Das was sie mit ihrem Tagebuch hinterlies ist ein rieseiger Schatz für die Menschheit, doch viele wissen es nicht. Du findest auch im Internet Infos darüber. Entscheiden mußt du selbst, es ist nur ein Angebot ohne Arzt, ohne Medikamente und ohne Therapie.

    Alles Gute für Dich und Gotttes Segen.

    Ein Pilger

  5. #4
    Registriert
    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Wie bekommt man schlimme Zwangsgedanken aus dem Kopf?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hallo Sehnsucht,

    ich glaube, du brauchst keinen Arzt. Ich denke, wirklich helfen kann er dir eh nicht. Ich glaube helfen kann dir nur einer, das ist Jesus, wenn das sich vielleicht auch uncool anhört. Wenn du wirklich Hilfe brauchst, dass schau mal im Internet unter "Barmherziger Jesus" oder Schwester Faustina.

    Alles Gute für Dich und Gotttes Segen.

    Ein Pilger
    Das ist kein Witz DIE Religion hilft wirklich. Das haben viele Menschen schon beweisen können. Doch du musst einen Zugang zum Glauben haben und glauben. JESUS kann dir helfen.
    Wir sind nicht verrückt!!

    Vieleicht ist dir der Glaube noch fremd. Dann wende dich an eine christliche Gemeinde. Entdecke den Glauben.

    Und übrigens: ein Seelsorger (z.B. ein Priester) kann dich aus schwersten Problemen herausholen. Das musst du mir glauben.

    Doch du musst wollen! Zwingen kann man nicht. Probiers mal.

    Gottes SEGEN soll mit dir sein.

  6. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    19
    Danke gesagt
    5
    Dank erhalten:   24

    Standard AW: Wie bekommt man schlimme Zwangsgedanken aus dem Kopf?

    So gläubig bin ich nicht, dass ich denke, dass NUR Gott einem da heraushelfen kann.

    Ich glaube an eine höhere Macht, aber mit Jesus habe ich nicht viel am Hut. Da bin ich einfach zu realistischn.

    Und diese Geschichten mit dieser Faustina und etc. Also mit Heiligsprechung und Glauben an Heilige da kann man mir auch gehen. Da gäbe es heute für auch andere Erklärungen. Schizophrenie vielleicht oder Psychosen.....

    Ich war auf der Seite von dieser Geschichte über Schwester Faustina. Beten, damit man nicht in die Hölle kommt? Es gibt eine Hölle, die ist aber hier auf Erden, meiner Meinung nach. Fegefeuer? Bitte, leben wir im Mittelalter?

    Beten hilft sicher nicht bei Depressionen und Panikattacken und Zwangsgedanken.
    Jeder Tag ist ein neuer Anfang.

  7. Für den Beitrag danken: delfin, Werner, ~scum~

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wie bekommt man den Kopf frei?
    Von Lord Guest im Forum Liebe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 21:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 17:51
  3. zwangsgedanken
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 20:21

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige