Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 18

Thema: Mir ist alles, wirklich alles zu viel

  1. #1
    Registriert Avatar von tulpe
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    SH; nördlicher gehts kaum
    Beiträge
    10.108
    Danke gesagt
    4.109
    Dank erhalten:   4.340
    Blog-Einträge
    11

    Standard Mir ist alles, wirklich alles zu viel

    Ich habe einen Job, den ich auch gut ausführe bzw. gut darin bin. Aber, alles was danach kommt, ist mir zu viel. Der wöchentliche Einkauf, nen Arztbesuch, ein Ausflug in die Stadt, um was zu reklamieren..............das alles ist mir zuviel. Ich fühle mich gestresst, ich will es nicht, es nervt. Alles, was für andere normal ist .....also ganz normale Freizeitbeschäftigungen.....dazu muss ich stundenlang überredet werden. Ich weiß, das ist ein gutes Anzeichen meiner Depressionen, unter denen ich schon seit Jahren leide, aber: ich nehme auch schon seit Jahren Pillen dagegen! Und trotzdem bin ich immer noch total unnormal! Das kotzt mich an...........wirklich. Es ist mir egal, ob hier irgendwelche Schimpfwörter gelöscht werden: Ich habe die Nase voll. Ich möchte endlich mal normal sein. Ich möchte meinen Feierabend oder das Wochenende so verbringen, wie es alle normalen Leute tun. Warum geht das nicht???????? Heute haben mich gute Freunde angerufen und gefragt ob ich mit zum Kegeln kommen möchte. Ich habe abgesagt, weil es mir ja soooooooooooooo....schlecht geht.

    ICH WILL DAS NICHT MEHR!

    he.......ich könnte nur noch heulen. Ich möchte doch einfach nur normal sein. Warum darf ich das nicht????????????????
    ♥Geliebte Pee-Wee - forever in my heart♥
    5.5.2002 - 1.11.2008

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von tulpe
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    SH; nördlicher gehts kaum
    Beiträge
    10.108
    Danke gesagt
    4.109
    Dank erhalten:   4.340
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Mir ist alles, wirklich alles zu viel

    und keiner ist hier, der antwortet. Das macht mich soooooooooo....traurig. Ich weiß, ich bin ungeduldig, aber ich bräuchte jetzt wirklich jemanden, zum reden bzw. "schreiben"
    ♥Geliebte Pee-Wee - forever in my heart♥
    5.5.2002 - 1.11.2008

  4. Für den Beitrag dankt:

  5. #3
    Aloha
    Gast

    Standard AW: Mir ist alles, wirklich alles zu viel

    Hallo Tulpe,

    ja - Du bist etwas ungeduldig - aber das ist ok!

    Kannst Du sagen, ob Dir der Antrieb fehlt (depri) oder ob es eher sozialer Rückzug (auch depri) ist?

    Wenn Du schon seit Jahren Medis bekommst, solltest Du viell. mit Deinem behandelnden Arzt reden, ob Du nicht ein AD bekommen kannst, welches den Antrieb noch mehr steigert?

    Aber - wie Du sicher weißt - auch das hat seine Grenzen.....!

    Wie lange hast Du die Depression schon?

    (Ich habe jetzt grad nicht in Dein Profil/alte Beiträge geschaut...sorry!)

    GLG schickt Dir

    die Tigerente

  6. #4
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von tulpe
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    SH; nördlicher gehts kaum
    Beiträge
    10.108
    Danke gesagt
    4.109
    Dank erhalten:   4.340
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Mir ist alles, wirklich alles zu viel

    also depris habe ich diganosisiert seit über 7 Jahren, in echt aber schon seit ich denken kann
    ♥Geliebte Pee-Wee - forever in my heart♥
    5.5.2002 - 1.11.2008

  7. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von tulpe
    Registriert seit
    20.04.2007
    Ort
    SH; nördlicher gehts kaum
    Beiträge
    10.108
    Danke gesagt
    4.109
    Dank erhalten:   4.340
    Blog-Einträge
    11

    Standard AW: Mir ist alles, wirklich alles zu viel

    [quote=Tigerente;855077
    Kannst Du sagen, ob Dir der Antrieb fehlt (depri) oder ob es eher sozialer Rückzug (auch depri) ist?

    /quote]


    beides
    ♥Geliebte Pee-Wee - forever in my heart♥
    5.5.2002 - 1.11.2008

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 14:48
  2. alles zu viel
    Von ilm im Forum Tagebuch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2013, 08:41
  3. Alles neu und alles zu viel
    Von Gast im Forum Beruf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 22:05
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 16:04
  5. Alles zu viel..
    Von Gast im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 08:04

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige