Anzeige
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 16

Thema: Bin ich psychisch krank?

  1. #1
    Sandy_90
    Gast

    Standard Bin ich psychisch krank?

    Hallo ich heiße Sandra bin 18 Jahre und bin neu hier.
    Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber dieses Forum sprach mich wirklich sehr an.

    Mein Problem besteht darin... das ich mit meinem Leben bzw. mir mir selbst unzufrieden sondergleichen bin...

    Ich hasse mich.... ich finde mich hässlich.... dumm... nichts wert... einsam... und das geht schon seit jahren so...

    Ich bin leider ein sehr schüchterner und introvertierter Typ.... jemand der sich gar nichts zutraut... mit allem was ich tue.... ich kann das nicht gut.... zudem muss ich, für meine Elern, eine Ausbildung machen, die mir kein bisschen liegt und zugleich kein bisschen Freude bereitet..... ich fühle mich dort wirklich nicht wohl....

    Seit ich arbeite (seit letzten September, 1. Lehrjahr), habe ich 5,5 kg abegenommen und wiege gerade mal, bei einer Größe von 1,68 m, 44 kg.... ich weiß... das ist viel zu wenig... ich zwinge mich schon zu essen... ich habe keinen Appetitt... als ob meine Magen zugeschnürrt wäre... ich bekomme einfach nichts rein... und wenn ich dann, versuche mehr zu essen, wird mir oft so schlecht, dass ich das gegessene wieder erbrechen muss... ich leide zwar nicht an Bulimie... ich weiß es leider auch nicht... von Tag zu tag wird es schlimmer... mein gesamter Kreislauf spielt verrückt... oft fange ich einfach an zu frieren und plötzlich wird mir unerträglich heiß....

    Ich fühle mich so alleine.... ich zeige nie meine Gefühle... ich kann einfach nicht mehr... ich halte es einfach nicht mehr aus.. und anstatt das von meinen Eltern unterstützung kommt.... hacken sie immer weiter auf mich rein.... sie beschimpfen mich.... ich sei dumm, zu nichts zu gebrauchen.. wir müssen uns wirklich für unsere Kinder schämen, der Zerstörer der gesamten Familie bin ich... und das Vater einen Herzinfarkt erlitt war auch allein meine schuld.... ich bin an allem schuld... doch alles was ich nur möchte ist doch Liebe! Liebe die ich nie bekommen habe und auch nie erhalten werde....

    Aber was rede ich denn da? Meine Eltern sind nicht schuld... sie haben ja mit allen recht was sie sagen... ich bin ja dumm... und hässlich.... ich bekomme es doch ständig im meiner Umwelt gehört... bzw. bestätigt.... ich sehe aus wie Angela Merkel... sie haben ja recht... ich sehr wirklich so aus... mein gesamter Charakter ist mies... ich wünschte mir, nicht mehr am Leben zu sein... ich bin doch für alle nur eine Last...Ich kann nicht mehr.... was will ich noch hier? Für meine Eltern wäre ich doch nur ein Kostenfaktor weniger... ich denke nicht, dass sie mich nicht lieben... aber sie zeigen es mir einfach nicht... sie können es auch nicht....

    Freunde habe ich so gut wie keine... 3 um genau zu sein... 2 von denen sind eher nur mein Bekanntenkreis... und eine, die ich schon seit 8 Jahren kenne.. und die mir wirklich sehr ans Herz gewachsen ist... nutzt mich von vorne bis hinten nur aus... sie meldet sich nur bei mir, wenn sie etwas will... wenn ich mich nicht melden würde, hätten wir keinen Kontakt... ich weiß, sie ist keine Freundin.... ich kann einfach nicht loslassen... und ohne sie, würde ich gar nicht mehr raus kommen.... ich bin 18 und müsste raus! Das Leben genießen, Spaß haben neue Leute kennenlernen und was tue ich?
    Ich hatte noch keine einzige Beziehung... in den ganzen 18 Jahren war ich noch kein einziges mal verliebt.... nicht mal geschwärmt habe ich von jemanden...

    Nichts... auch wirklich gar nichts... und wie oft ich schon ein Wort mit einem Typen gewechselt habe? Gar nicht..... wie denn auch... solange ich mich nicht selbst akzeptiere und mich nicht selbst liebe.... kann ich auch einer anderer Person keine Liebe geben....

    Aber was schreib ich denn da? Meine Probleme sind doch gar nichts gegenüber den armen Kindern in Afrika... Menschen die im Krieg fallen... Menschen die sterbenskrank sind und sich so gerne wünschen würden leben zu können... und was tue ich? Ich heule und jammere hier nur herum.... ich nehme das Geschenk Gottes nicht an.. "das Leben" und würde es einfach so wegwerfen.... ich sollte mich schämen.... das tue ich auch... ich bin so undankbar.... und unreif... ich bin es wirklich nicht wert hier auf dieser Welt zu sein.... ich sowas von dumm....

    jeden Tag sitze ich daheim und heule und bemittleide mich selbst... ich kann nicht mehr... ich will auch gar nicht mehr..... wenn sie mich in der Arbeit rauswerfen ist das mir auch egal..... ich bin sowas von dumm... so etwas auch noch zu schreiben... andere würden sich die Finger abschlecken eine Ausbildung zu bekommen und ich werfe sie einfach so weg? Ich bin sowas von unreif...

    Aber ich will euch wirklich nicht noch länger mit meinen Zeug belästigen.... ignoriert einfach diesen Eintrag... ich bin es doch gar nicht wert... verschwendet eure Zeit bitte nicht für mich... ich bin es nicht wert... ich bin ein Nichts... ein Niemand... und alleine....


    Trotzdem LG

    Sandra

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von innocence4984
    Registriert seit
    27.04.2007
    Ort
    Saarbrücken, ab August:Hamburg
    Beiträge
    26
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Bin ich psychisch krank?

    Hallo Sandra,

    Ich verstehe sehr gut, was du durchmachst: ich habe auch eine Ausblidung gemacht, die mir absolut keinen Spaß gemacht hat - und das nur für meine Eltern, die mir das doch nicht danken...bzw. es nicht zeigen können.
    Meine Eltern haben mir bis heute nicht ein einziges Mal gesagt, dass die mich lieben,(oder auch nur lieb haben) oder dass sie stolz auf mich sind. Im Gegenteil: sie lassen mich nur spüren, dass ich eine Enttäuschung für sie bin...und egal wie sehr ich mich bemühe - ich habe immer das Gefühl nicht gut genug für sie zu sein. Und manchmal denke ich auch, sie lieben mich nicht.
    D.h. eigentlich denke ich das meistens...:-/
    Insofern kann ich sehr gut nachvollziehen, wie es dir geht.
    Ich habe auch null Selbstvertrauen...und setze damit meine Beziehung sehr oft aufs Spiel, weil ich ständig Angst habe, verlassen zu werden. Und wer hält das schon auf Dauer aus?!
    Diese "Freundin" von der du erzählst ist vielleicht auch nicht das Beste für dich, aber sie könnte dir dabei helfen, etwas zu ändern. Versuch einfach mal zu sein wie sie. Nutze sie so aus, wie sie dich...und nutze sie dazu, andere Menschen kennenzulernen. Bzw. versuch das mal ab und zu...das ist schonmal ein Anfang.
    Aber das Selbstvertrauen,das du nicht hast, kannst du auch leider nur selber lernen. Ich hab heute erst einen Artikel (bzw. mehrer) zum Thema Selbstvertrauen lernen ausgedruckt...und mal sehen, vielleicht hilft es ja. Wenn du willst, kann ich dir den gerne mal mailen.

    LG Alex
    nur wer über seinen Schatten springt findet den Weg zurück ins Licht!

  4. #3
    Menschenfeind
    Gast

    Standard AW: Bin ich psychisch krank?

    naja, eigentlich willst du ja nicht wirklich, dass dein beitrag ignoriert wird, nicht wahr?

    ich denke, ja, du bist psychisch krank, da du unter deiner persönlichkeit leidest, höchstwahrscheinlich eine verzerrte wahrnehmung hast und introvertiert bist. du lässt dich von deinen eltern fremdbestimmen, hast keine selbstvertrauen und lässt es zu, dass dich eine eltern ohne widerworte deinerseits beleidigen.
    aber was solls? ich bin auch geisteskrank. das ist nichts endgültiges, man muss nur mal was dagegen unternehmen.

    ich schlage vor, du machst dir klar, dass du professionelle hilfe brauchst.
    wie du selbst sagst, du bist in dieser situation seit deiner kindheit gefangen und schaffst es nicht, ihr alleine zu entkommen.
    vor nicht allzu langer zeit war ich in einer ganz ähnlichen situation. ich hätte mir nie träumen lassen, mal professionelle hilfe in anspruch zu nehmen, doch die einsamkeit und der selbsthass, das sollte dir wohl auch schon aufgefallen sein, sind nicht nur jeweils eine krankheit für sich, sondern sie bringen auch noch andere wunderliche psychische veränderungen mit sich.

    ich rate dir, hole dir professionelle hilfe, bevor der leidensdruck so groß wird, dass dir garkeine andere wahl bleibt und zu deinen jetzigen problemen noch andere, schlimmere probleme hinzukommen.

    achja, und zu den sterbenden kindern: wenn wir alle unsere problem objektiv sehen würden, gäbe es wohl in den reichen staaten kaum einen menschen, der von sich wirklich behaupten könnte, er habe ein wirklich schlimmes problem.
    da die menschliche wahrnehmung allerdings eher von subjektiver wahrnehmung geprägt ist, spielen die kinder in afrika für dein persönliches problem garkeine rolle.
    was nützt es, deine probleme mit denen von verhungernden kindern zu vergleichen?
    dann müsste ja selbst der geschundenste mensch sagen: "Oh, ich finds nicht gut, dass mir jeden tag nadeln in den körper gesteckt werden und der nachbar mit aus spaß alle gliedmaßen abgesägt hat.
    aber der typ von nebenan, der gezwungen wird, sich selbst beide beine abzuschneiden ist echt schlimmer dran, also was solls."

    also gesteh dir ein, dass professionelle hilfe der beste weg ist und schlag ihn ein.

  5. #4
    Gast
    Gast

    Standard AW: Bin ich psychisch krank?

    Wenn du dich mit deinem Aussehen so unwohl fühlst, hast du schon dran gedacht eine typberatung zu machen? Wo sie dir zeigen welcher kleidungsstil zu dir passt, ne gute frisur empfehlen und schönes makeup? man kann aus jedem menschen was machen und deinem selbstbewusstsein würde es auch gut tun.

  6. #5
    Sandy_90
    Gast

    Standard AW: Bin ich psychisch krank?

    Zu Menschenfeind:

    Ja ich möchte am liebsten ignoriert werden.... immer, wenn ich beginne über meine Gefühle zu reden (in der Familie, Freundeskreis) stoße ich immer auf Ablehnung... Wenn ich es nicht mehr schaffe meine Gefühle zu unterdrücken und ich dann beginne zu weinen buttern mich meine Eltern immer mehr runter... immer weiter und hören mit ihrer Predigt einfach nicht auf... und dann wünschte ich mir, ich hätte gar nicht begonnen zu weinen....

    Auch meine ältere Schwester versteht mich nicht... wenn ich mit dem zeug anfange... ich kann sie ja verstehen... jeder reagiert anders, wenn man jemanden sieht der weint und wie ein häufchen elend aussieht..
    Meine Schwester wird wütend... sie kann nicht mehr ruhig bleiben wenn sie so etws sieht.... oft ist es dann schon vorgekommen, dass sie mir dann eine reinhaut... und sagt, "wenn du jetzt nicht sofort damit aufhörst, schlag ich dich zusammen, dann hast du wenigstens einen Grund zum weinen!"... dabei erreicht sie genau das Gegenteil damit.... ich verkrieche mich dann immer mehr... und dann wundert sie sich, wenn ich mit ihr nicht über solche Dinge spreche, weil ich genau weiß, was sie dann tut....obwohl sie es nicht böse meint... aber sie hat ja recht... wenn sie mir eine reinhaut... ich sollte mich wirklich schämen.... es ist für mich eine Art Bestätigung, wenn mir so derartiges widerfährt..

    Tut mir Leid... ich verfasse schon wieder Romane... im Grunde genommen interessiert es dich wahrscheinlich sowieso nicht... ich bin so ein Trampel...

    PS: Danke nochmals für deine Antwort...
    Eines habe ich noch vergessen zu erwähnen... ich habe bereits einen Termin mit einem Psychotherapeuten vereinbart.... der Termin ist aber erst im August..

    lg

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Bin ich psychisch krank?
    Von Krabat1995 im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2014, 07:36
  2. Psychisch Krank?
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 15:10
  3. bin ich psychisch krank
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 10:02
  4. psychisch krank!?
    Von Zabron im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 23:49
  5. Psychisch krank?
    Von Freshfish im Forum Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 20:39

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige