Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ich will meine Freundin nicht weiter von mir stoßen

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    143
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   15

    Standard Ich will meine Freundin nicht weiter von mir stoßen

    Ich weiß einfach nicht was ich machen soll!
    Wir waren so gut befreundet, waren zwar total verschieden, haben uns aber trotzdem total gut ergänzt.
    Aber plötzlich fing wieder alles so an wie früher. Sie freundete sich mit einer anderen so gut an, dass sie immer mehr zusammen machten. Ich kam mir dabei immer lästiger vor. Wahrscheinlich war es nur Einbildung!!! Auf jeden Fall hat ich das früher schon mal erlebt. Mehr und merh wird man immer weiter fortgestoßen.
    Und diese Angst kam wieder hoch. Und ich hab immer noch so riesen Angst, vor allem weil ich es durch mein Benehmen nur noch schlimmer gemacht hab. Ich hatte Angst, dass sie mich genauso von sich wegstößt wie die anderen damals. Und aus Angst davor, hab ich mich von allein dann immer mehr von ihr distanziert. Hab ihr nur noch patzige Antworten gegeben.
    Und plötzlich hab ich gemerkt, wie sehr wir uns voneinander entfernt haben. Natürlich ist sie irgendwann auch nicht mehr auf mich eingegangen, ist ja klar. Aber als ich dann die Distanz zwischen uns bemerkte, dachte ich nur Oh Scheiße!!!!
    Ich weiß jetzt, dass ich sie über alles als Freundin lieb und auch brauch, aber ich bring einfach nicht den mut auf, es ihr zu sagen. Aber allesd was ich mach, ist sie noch weiter von mir zu stoßen!

    Was kann ich nur tun, dass die Kluft zwischen uns nicht noch größer wird?
    Ich will sie nicht verlieren!!!
    Kann mir i-jemand helfen? Bitte!
    Geändert von Jera (26.01.2008 um 19:56 Uhr)
    Die Wahrheit ist wie eine Zwiebel.
    Unter jeder Haut zeigt sich eine neue Wirklichkeit.
    Der alten ähnlich, aber doch anders.
    Nur eins steht fest, nämlich, dass viele Tränen nötig sind um zur Mitte vorzudringen,
    und dort ist Nichts

    *Ist es eine Belohnung oder eine Strafe in diesem Körper zu leben?*

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Anonymi
    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    3.293
    Danke gesagt
    132
    Dank erhalten:   297
    Blog-Einträge
    30

    Standard AW: Ich will meine Freundin nicht weiter von mir stoßen

    Hallo Jera!

    Nach ner Zeit lebt man sich ausseinander.
    Das scheint ei euch im Mom auch so zu sein.
    Da solltest du nicht klamern!Wenns so ist dann ist es so.
    Es ist schwer,freundschaften zu beenden aber wenn ihr euch immer weiter enternt nützt es nichts,sie weiter bestehen zu lassen...

    Mir ist schon klar,dass du um die freundschaft kämpfen willst-aber ich finde es hat nicht viel sinn...

    Rede doch al mit ihr darüber,frag sie,wie sie das sieht und dann weißt du,woran du bei ihr bist.

    LG,
    Anonymi
    Bevor Du urteilen willst, über mich oder mein Leben,
    ziehe meine Schuhe an
    und laufe meinen Weg,
    durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
    fühle die Trauer,
    erlebe den Schmerz und die Freuden...

    .....und erst dann darfst du urteilen!

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    143
    Danke gesagt
    15
    Dank erhalten:   15

    Standard AW: Ich will meine Freundin nicht weiter von mir stoßen

    Zitat Zitat von Anonymi Beitrag anzeigen
    Hallo Jera!

    Nach ner Zeit lebt man sich ausseinander.
    Das scheint ei euch im Mom auch so zu sein.
    Da solltest du nicht klamern!Wenns so ist dann ist es so.
    Es ist schwer,freundschaften zu beenden aber wenn ihr euch immer weiter enternt nützt es nichts,sie weiter bestehen zu lassen...

    Mir ist schon klar,dass du um die freundschaft kämpfen willst-aber ich finde es hat nicht viel sinn...

    Rede doch al mit ihr darüber,frag sie,wie sie das sieht und dann weißt du,woran du bei ihr bist.

    LG,
    Anonymi
    Im Moment klammer ich ja gar nicht an ihr. Es sind im Moment nur meine Gedanken, sie sie festhalten wollen, nicht meine Taten.
    Denn ich stoß sie immer moment immer weiter von mir fort un ich weiß nicht wie sie das empfindet. Aber sie darauf anzusprechen hab ich im moment einfach nicht den Mut. Viell weiß sie auch gar net, warum ich se grad von mir stoß, abr sie gibt mir halt au kein Zeichen, dass se die Veränderung grad i-wie mitkriegt. Deshalb weiß i au gar net wie ich se überhaupt ansprechen könnte!
    Die Wahrheit ist wie eine Zwiebel.
    Unter jeder Haut zeigt sich eine neue Wirklichkeit.
    Der alten ähnlich, aber doch anders.
    Nur eins steht fest, nämlich, dass viele Tränen nötig sind um zur Mitte vorzudringen,
    und dort ist Nichts

    *Ist es eine Belohnung oder eine Strafe in diesem Körper zu leben?*

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 12:55
  2. macht meine freundin weiter?
    Von Kalle69 im Forum Liebe
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 00:59
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 01:06
  4. Meine Mutter kann meine Freundin nicht leiden
    Von .im.stich.gelassen. im Forum Freunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2010, 14:55
  5. Meine Mutter akzeptiert meine Freundin nicht
    Von rosenliebhaber im Forum Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 21:53

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige