Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 6

Thema: Bis wann zu einem Kinder- und Jugendpsychiater?

  1. #1
    Registriert Avatar von halsüberkopf
    Registriert seit
    20.02.2019
    Ort
    geheim
    Beiträge
    35
    Danke gesagt
    48
    Dank erhalten:   2

    Standard Bis wann zu einem Kinder- und Jugendpsychiater?

    Ich versuche mal, es kurz zu halten...
    Ich bin 18 Jahre alt, studiere und habe gemerkt, dass ich einfach psychisch nicht mehr kann. Ich brauche dringend Hilfe und möchte mit einer Therapie beginnen.
    Mir wurde ein Arzt empfohlen, der jedoch Kinder- und Jugendpsychiater ist. Meine Mutter meint, ich kann da trotzdem noch hin, da ich noch nicht 21 bin - online habe ich aber gelesen, dass nur Schüler bis 21 zu so einem Arzt gehen können, alle anderen bis 18.
    Kennt sich da jemand etwas genauer aus?

  2. Anzeige

  3. #2
    Moderator Avatar von Sisandra
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    13.954
    Danke gesagt
    4.641
    Dank erhalten:   8.148

    Standard AW: Bis wann zu einem Kinder- und Jugendpsychiater?

    Ich meine, dass man ab 18 grundsätzlich nicht mehr zu einem Kinderarzt egal welcher Fachrichtung gehen kann.

    Wenn du dir nicht sicher bist ruf halt dort an und falls dieser Arzt dich nicht mehr behandeln kann haben die vielleicht eine Empfehlung für dich.
    ********************
    Gib jedem Tag die Chance, der beste deines Lebens zu werden.

    ********************
    Urteile nicht über jemanden, bevor du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gelaufen bist.

    ********************
    "Die reinste Form des Wahnsinns ist es,alles beim Alten zu belassen und zu hoffen,
    dass sich etwas ändert!" (Albert Einstein)

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    05.07.2019
    Ort
    OWL
    Beiträge
    60
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   20

    Standard AW: Bis wann zu einem Kinder- und Jugendpsychiater?

    Ein Kinder- und Jugendlichenpsychiater ist nur für Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres zuständig.


    Für eine Therapie musst du aber nicht zwangsläufig zu einem Psychiater, ein Psychotherapeut würde reichen. Bei Psychotherapeuten hast du den "Luxus", dass du dir zwischen 18 und 21 selbst aussuchen kannst, ob du zu einem Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten oder zu einem Psychotherapeuten für Erwachsene gehst.


    Zur groben Unterscheidung: Psychiater sind für die medikamentöse Einstellung zuständig, Psychotherapeuten für die Gespräche.
    Meine Beiträge und Kommentare sind weder Rechtsberatung noch Therapieangebot. Sie spiegeln einfach nur meine Meinung und Erfahrung wider.

  5. Für den Beitrag dankt: Sisandra

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    11.02.2018
    Ort
    Rechtsrheinisch zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    565
    Danke gesagt
    126
    Dank erhalten:   116
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Bis wann zu einem Kinder- und Jugendpsychiater?

    Meine Pt war Erwachsenen und Kinderpsychologin , frag dich bei der Therapeutin nach, die wird es wissen.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wann ist die Zeit reif für Kinder?
    Von Nicole zu Gast im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 18:10
  2. Ehe Kinder lebensplanung - wann?
    Von Tom84 im Forum Liebe
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 13:37
  3. Wann holt das Jugendamt Kinder aus der Wohnung?
    Von ichunddu im Forum Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 19:59
  4. Wann Kinder bekommen?
    Von Dr. House im Forum Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 15:13
  5. bis wann noch Kinder?
    Von Kati28 im Forum Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 16:09

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige