Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 13

Thema: In letzter Zeit ständig Selbstmordgedanken

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   0

    Standard In letzter Zeit ständig Selbstmordgedanken

    Hallo liebes Forum!

    Ich werde in fünf Tagen 33 Jahre alt, arbeite im öffentlichen Dienst und bin seit ca 16 Monaten single.

    In meinem Leben gab es einige Schicksalsschläge, die ich nie richtig bewältigt habe. Meine Lösungsstrategie war meist das Verdrängen.

    So starb als ich 14 war unerwartet und ziemlich plötzlich meine um 2 Jahre jüngere Schwester nach kurzer Krankheit.
    Wenn ich an sie denke, kommen in mir heftige Schuldgefühle auf.
    Das typische Gedankenmuster: "Wieso sie? Sie war ein viel besserer Mensch als ich, sie hat noch nicht einmal ihren ersten Kuss erhalten. Es ist einfach ungerecht. Ich hätte statt ihr sterben sollen."
    Wiederum unerwartet und für mich aus dem Nichts(Verzeihe mir nie, dass ich nichts gemerkt habe) hat mein bester Freund Selbstmord begangen als ich 18 war. Da wir uns an dem Abend seiner Tat treffen wollten und er sich bei mir nicht gemeldet hat, bin ich einfach zu ihm gegangen und habe ihn gefunden. (Das Bild hat sich in mein Hirn eingebrannt und ich wache auch heute noch oft schweissgebaded auf wegen Alpträumen die mich deshalb plagen)
    Meine Gedanken hierzu:
    "Wieso habe ich nicht gemerkt dass es ihm so schlecht ging? Was bin ich für ein Freund? Er hat immer gesagt: "Wir zwei gegen den Rest der Welt". Wieso hat er mich alleine gelassen?"

    Ich komme meistens durch den Tag ohne an diese beiden Verluste denken zu müssen, jedoch habe ich seit Jahren eine traurige Grundstimmung, die sich nur verändert wenn ich viel positiven Input von anderen Menschen erhalte.
    Ich ziehe mich auch nicht zurück, sondern gehe aktiv nach draussen um diese traurige Grundstimmung zu verändern.

    Bei der Suche nach einer neuen Partnerin ist das auch ganz und gar nicht förderlich, da ich, sobald ich jemanden für mich gefunden habe, zu viel in zu kurzer Zeit möchte. Mehr oder weniger kann man sagen ich suche ständig die Aufmerksamkeit des potentiellen Partners um mich selbst dann besser zu fühlen und dieses traurige Gefühl loszuwerden. Das verschreckt viele wie ihr euch sicher denken könnt.

    Ich bin es mittlerweile einfach leid... Ich habe das Gefühl es wird sich für mich nie zum Guten wenden und dass ich es ehrlich gesagt auch gar nicht verdiene. Oft fühle ich mich als würde ich eine unendlich Schwere Last an mir hängen haben und ich komme nicht vom Fleck.

    Seltsamerweise habe ich zwischendurch trotzdem enorme Hochs und es geht mir mal einen halben Tag richtig gut. Doch auf jedes dieser Hochs kommt der tiefe Fall ins Tal der Tränen. Ich will das nicht mehr... ich will nichts mehr davon... ich will niemanden mehr kennen lernen... will keinen der mir sagt "das geht vorbei"... ich höre das seit 14 Jahren...es geht nicht vorbei... es endet wenn ich es beende und der Drang es zu beenden wird immer stärker.

    Eigentlich möchte ich auch keine guten Ratschläge oder motivierenden Worte mehr hören... ich will das nicht mehr.
    Ich wollte nur niederschreiben wie es mir geht. Vielleicht ist jemand in einer ähnlichen Situation. Ich wünsche dir, dass du besser damit umgehst als ich.

    Danke fürs Lesen. Ich wünsche euch alles erdenklich Gute.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    03.05.2019
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    650
    Danke gesagt
    293
    Dank erhalten:   347

    Standard AW: In letzter Zeit ständig Selbstmordgedanken

    Wahrscheinlich wird das nicht vorbeigehen.
    Ich finde, das braucht nicht Dein Anspruch zu sein.
    Alleine diese beiden Todesfälle sind natürlich schon Prägung genug.
    Aber man kann versuchen, das Ganze abzuriegeln.
    Warum ich das schreibe?
    Habe seit 15 Jahren Depressionen. Die werde ich nicht mehr los. Aber ich habe die Maxime, ihr nur einen begrenzten Raum zu lassen.
    Das funktioniert sogar relativ gut.
    Sei gut zu Dir.
    Liebe Grüße

  4. Für den Beitrag dankt: GrafvonundzuHause

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    30.04.2019
    Ort
    Erde
    Beiträge
    589
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   149

    Standard AW: In letzter Zeit ständig Selbstmordgedanken

    Du hast immerhin ein sicheres Einkommen bei Vater Staat, während andere auch noch berufliche Ängste zu bewältigen haben. Ich an Deiner Stelle würde mit dem Hausarzt darüber sprechen und eine Psycho Therapie beantragen. Reiß Dich mal zusammen, für den Tod anderer Leute und deren Probleme bist Du nicht verantwortlich.

  6. #4
    Potplants
    Gast

    Standard AW: In letzter Zeit ständig Selbstmordgedanken

    ---
    Geändert von Potplants (31.10.2019 um 20:54 Uhr)

  7. #5
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    4
    Danke gesagt
    3
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: In letzter Zeit ständig Selbstmordgedanken

    Zitat Zitat von roman12 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wird das nicht vorbeigehen.
    Ich finde, das braucht nicht Dein Anspruch zu sein.
    Alleine diese beiden Todesfälle sind natürlich schon Prägung genug.
    Aber man kann versuchen, das Ganze abzuriegeln.
    Warum ich das schreibe?
    Habe seit 15 Jahren Depressionen. Die werde ich nicht mehr los. Aber ich habe die Maxime, ihr nur einen begrenzten Raum zu lassen.
    Das funktioniert sogar relativ gut.
    Sei gut zu Dir.
    Liebe Grüße
    Wie kannst du den Raum begrenzen? Ich wache auf und bin einfach traurig, ich habe da keinen Schalter den ich auf fröhlich umlegen kann oder keine Strategie um mich plötzlich glücklich macht. Die einzige Strategie die manchmal hilft sind andere Menschen die mir positive "Vibes" vermitteln. Aber nachdem ich von diesen Leuten getrennt bin, kehrt der traurige Zustand augenblicklich zurück.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. freund wird aggressiv in letzter zeit ...
    Von cariba89 im Forum Liebe
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 23:19
  2. Bekomme richtige Sexanfälle in letzter zeit O.o
    Von Gina92 im Forum Sexualität
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 18:44
  3. Viel Stress in letzter Zeit...
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 10:19
  4. Ich träume in letzter Zeit zu intensiv
    Von Karton im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 21:55

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige