Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 13

Thema: Trotz selbst beigebrachter Verletzungen zum Arzt

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    03.05.2019
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    633
    Danke gesagt
    285
    Dank erhalten:   339

    Standard AW: Trotz selbst beigebrachter Verletzungen zum Arzt

    Es geht offensichtlich nicht um‘s Durchchecken, das ist wohl eine kleine Notlüge von Dir, um an den Termin zu kommen. Und das kann ich sogar irgendwie ein wenig verstehen. Geh‘ hin und sei dann ehrlich. Im Prinzip hättest Du auch direkt der Arzthelferin sagen können, was Sache ist, i.e. es wäre auch ohne Notlüge gegangen.

  2. Anzeige

  3. #7
    Moderator Avatar von momo28
    Registriert seit
    21.11.2008
    Ort
    allerletzte Ausfahrt vor...
    Beiträge
    2.610
    Danke gesagt
    7.394
    Dank erhalten:   1.005
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: Trotz selbst beigebrachter Verletzungen zum Arzt

    Es ist gut, dass du den Termin hast und es ist gut, wenn du ihn wahrnimmst.

    Kann es sein, dass du mit dem Ritzen dir eine Ausrede geben wolltest, warum du nicht hingehen kannst?

    Ärzte sehen immer wieder Patienten mit Selbstverletzungen. Das ist nichts besonderes für meisten. Oft sagen sie auch gar nichts dazu und warten, dass der Patient anfängt zu reden.

    Ich wünsche dir einen guten und offenen Kontakt mit der neuen Ärztin. Du schaffst das.
    immer noch die selben Augen...
    doch nie mehr der selbe Blick...
    immer noch der selbe Mund...
    doch nie mehr das selbe Lächeln...
    immer noch die selbe Gestalt...
    doch nie mehr der selbe Mensch...




    Und dann kam der Tag, an dem das Risiko, in der Knospe eingeschlossen zu bleiben, schmerzlicher war, als das Risiko aufzublühen.
    (Anaîs Nin)

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    30.04.2019
    Ort
    Erde
    Beiträge
    588
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   148

    Standard AW: Trotz selbst beigebrachter Verletzungen zum Arzt

    Zeig und Rede mit dem Arzt über deine Verletzungen.

  5. #9
    Registriert
    Registriert seit
    04.07.2014
    Beiträge
    392
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   256

    Standard AW: Trotz selbst beigebrachter Verletzungen zum Arzt

    Hallo TalkingToGhosts,

    Du schreibst ja selbst, dass Du wissen willst, wie die Ärztin so drauf ist, bevor Du Dich so richtig auf sie einlässt.
    Makabererweise bieten die Kratzer ja sozusagen das perfekte Testfeld. Wenn die Ärztin eine Untersuchung machen möchte, bei der Du Deine Arme freimachen musst, kannst Du ihr ja sagen, dass Du Kratzer von SVV an den Armen hast, die aber gut versorgt/am Abheilen sind und Du weiter erstmal nicht darüber reden magst, weil ihr Euch ja noch gar nicht kennt.
    Und dann guck, wie sie das aufnimmt.
    Die perfekte, informierte Ärztin akzeptiert das und sagt, dass Du mit den psychischen Problemen zu ihr kommen kannst, wenn Du bereit bist, dass sie auch Verletzungen ohne Predigten versorgt und will eventuell noch mal kurz gucken, ob auch wirklich alles gut verheilt ist.

    Alles andere, auch einfach gar nichts sagen, fände ich von jemandem, der einen Hilfseid abgelegt hat, suboptimal bis richtig blöd... und dann müsstest Du gucken, wie Du Dich damit fühlst.
    Gehen kannst Du jederzeit.

  6. #10
    Registriert
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    231
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   58

    Standard AW: Trotz selbst beigebrachter Verletzungen zum Arzt

    Die Ärzte, die ich besser kenne, z.B. mein Cousin, mein Bruder....
    die meinen immer, dass sie froh sind, wenn selbstverletzende Leute kommen,
    vor allem auch eben zur Vorsorge etc..,
    weil dann können sie da ein bisschen ein Auge drauf haben, wenn derjenige das möchte.

    nobody´s perfect, meinen sie immer. Nur Mut

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 20:28
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 14:12
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 19:24
  4. Medizinstudium/Arzt trotz Einweisung in die Psychatrie?
    Von Russisches Brot im Forum Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 09:43
  5. Zum Arzt trotz Narben?
    Von Illuminatus im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 20:49

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige