Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ich hasse mein Leben

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    06.10.2019
    Beiträge
    1
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ich hasse mein Leben

    Hallo liebes Forum,
    ich weiß auch nicht genau was ich mir davon erhoffe euch meine Leidensgeschichte aufzudrücken. vielleicht habt ihr ja einen guten Vorschlag wie ich meine Situation verbessern kann denn ich weiß langsam wirklich nicht mehr weiter

    Wie fang ich denn am besten an

    Ich bin 24 und bekomme irgendwie nichts auf die Kette, ich bin nicht beziehungsfähig(bzw mache meine Beziehungen immer selbst kaputt weiß auch nicht wieso)und kann nicht mit Geld umgehen meine Impulskontrolle ist quasi 0

    alles fing damit an das ich anfang 2018 meine ausbildung elektroniker abgeschlossen hab und nicht übernommen wurde daraufhin hab ich mir 2 monate auszeit genommen und bin mit einem mitazubi den jakobsweg gelaufen als ich dann wieder zurück kam entschied sich meine mutter dafür sich von meinem Vater zu trennen (ich habe heute mit aufgrund von einigen vorkomnissen keinen kontakt mehr zu meiner muter und zu einem großteil meiner familie.)

    daraufhin bin ich mit meinem vater und meiner kleinen schwester zusammen gezogen(mache hälfte hälfte mit meinem vater) allerdings fühle ich mich zuhause unwohl ich habe sehr wenig privatsphäre(wohnzimmer ist quasi direkt gegenüber von meinem zimmer) und streite mich oft mit meinem vater da er eine sehr dominante und oft auch pedantische person ist ich mein ich hab ihn trotzdem lieb aber irgendwie würde ich ihn lieber meiden(ich weis klingt komisch)

    ich habe schulden aufgrund von altlasten und einigen problemen mit ehemaligen arbeitgebern(bin seit der ausbildung nur in zeitarbeitsfirmen unterwegs)war sogar schon mit einem vor gericht
    generell wenn es um die arbeit geht bin ich tot unglücklich ich hasse meinen beruf ich bin schlecht in dem was ich tue aber ich schaff es einfach nicht mich darauf zu konzentrieren und mache viele fehler ich habe damals in der ausbildung schon bemerkt das der beruf überhaupt nichts für mich ist aber meine eltern haben mich angespornt die ausbildung abzuschliesen "du kannst danach ja was anderes machen" jetzt fühl ich mich gefangen im job denn was sind den groß die alternativen ich habe nichts an unterstützung zu erwarten wenn ich zb noch eine ausbildung mache eine umschulung wird nicht gefördert da mein beruf sehr gesucht ist und ich muss ja irgendwie genug geld zusammenkriegen zum leben

    beziehungen finde ich auch keine bzw habe immer mal wieder was für 1-2 nächte aber verbaue es mir immer selber(weis leider nicht wieso) generell hab ich niemand wirklich mit dem ich reden kann über die jahre ist mein freundeskreis ziemlich auseinander gegangen.

    insgesamt bin ich einfach sehr unglücklich schon seid anfang 2018 weil einfach alles schief lief ich habe schulden kein geld für nicht schlafe auf einer matratze habe es bis heute nicht geschaft meinen führerschein zusammen zu kriegen und das schlimmste ich idiot hatte im frühling gaast nicht bezahlt und der gashahn wurde gesperrt in meiner dummheit hab ich mir gedacht ok dann erstmal um die anderen sachen kümmern weil ich dachte das der vertrag dann auch ausgesetzt ist nun hab ich 1000€gas schulden und mein vater weis nichts davon mir wird richtig schlecht wenn ich nur daran denke

    ich habe suizid gedanken probleme einzuschlafen und manchmal sogar richtige panikattacken(also innerlich wenn ihr wisst was ich meine)ich war schonmal in behandlung und als es mir besser ging bin ich einfach nicht mehr hingegangen ich weis auch nicht warum ich irgendwie alles kaputt machen muss aber so will ich nicht mehr das ist kein leben

    ich fühle mich minderwertig und retouschiere das meistens indem ich so tue als hätte ich ein riesen selbsbewustsein ich fühle mich im moment nicht gut genug für einen partner da ich niemanden etwas zu bieten habe

    ich hoffe ihr konntet mit meinen wirren gedanken etwas anfangen

    EDIT:der text wurde nicht ganz übernommen
    Geändert von Baku (07.10.2019 um 05:58 Uhr) Grund: text wurde nicht übernommen

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Defectum
    Registriert seit
    03.10.2019
    Ort
    Land der Richter und Henker
    Beiträge
    147
    Danke gesagt
    14
    Dank erhalten:   45

    Standard AW: Ich hasse mein Leben

    ...
    Geändert von Defectum (28.10.2019 um 22:00 Uhr)
    *zu manchen Menschen hat man einfach sofort keinen Draht*


    Qui doluit meminit * Cicero*

    Omnia tempus haben

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 19:56
  2. Ich hasse mein Leben
    Von coma15 im Forum Ich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.12.2012, 23:18
  3. Ich hasse mein leben ich hasse es zuhause
    Von XxmoonxX im Forum Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 18:10
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 21:21

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige