Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: mal was positives...

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    19.10.2014
    Ort
    zwischen OS und BI
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    7
    Dank erhalten:   3

    Standard mal was positives...

    Hi zusammen,

    wenn ich mir die Überschriften so ansehe, denke ich mir, es muss mal sein, auch positive Dinge zu erwähnen.
    Es geht in diesem Forum auch um Lebenskrisen und wenn mann innerhalb kürzester Zeit drei liebe Menschen verliert, kann man durchaus von einer solchen sprechen. (s. auch "Trauer")

    Nun habe ich bis vor kurzem Probleme mit meinem Job gehabt. Ich habe viel mit mir machen lassen, vor allem was Arbeitszeiten angeht. Doch wenn man jahrelang zu einer Firma gehört, dann kann man so einiges wegstecken. Das Maß war dann voll als ich es nicht mal nachmittags ins KH schaffte, um meine Ma zu besuchen.
    Über Umwege arbeite ich jetzt im selben Job, aber bei einem anderen AG. UND-- ich bin zufrieden.
    Was will ich damit sagen? Klar ist es total blöd, alleine zuhause zu hocken und ich würde mir wünschen, jemanden anrufen zu können. Einfach nur so (oder zu schreiben). Aber ich spüre eine innere Zufriedenheit, weil ich den Druck und Stress aus der anderen Firma nicht mehr habe. "Das Licht am Ende des Tunnels..." was ich immer nur abgetan habe, es scheint doch zu stimmen. Ich habe mich auch jahrelang hängen lassen, aber ich denke, diese Zeit mit den Abschieden kann auch der Anfang für einen neuen und vielleicht auch erfolgreichen Abschnitt sein.

    Mit diesem Text möchte ich einfach allen Lesenden Mut machen und sagen den Kopf nicht hängen zu lassen. Ich rege mich tags über so viel (meist belangloses) auf und nach Feierabend schieb ich es dann zur Seite. Naja und am nächsten Tag geht's von vorne los. Egal, wie dem auch sei, seit kurzem weiß ich, es gibt nicht nur die Farbe schwarz (obwohl für Arbeitsklamotten recht praktisch, h-i) es gibt tatsächlich auch weiß.

    Vielleicht, nein hoffentlich, kann dieser lange Text jemanden helfen und ihn oder sie positiv nach vorne schauen lassen.

    Gruß
    Jogi
    Geändert von Nickname05 (18.09.2019 um 18:58 Uhr)

  2. Für den Beitrag danken: Bob73, PuhBär

  3. Anzeige

  4. #2
    Registriert Avatar von pete
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    5.665
    Danke gesagt
    1.051
    Dank erhalten:   1.153
    Blog-Einträge
    4

    Standard AW: mal was positives...

    So ist es, Jogi

    Hedonisten sind die, die nie etwas verändern wollen, weils ja schief gehen könnte, und wir verharren oft viel zu lange in unguten Situationen.
    "Wer wagt, gewinnt" ist das Gegenteil und genauso falsch.
    Richtig ist, wer etwas wagt, kann verlieren (oder eben gewinnen), wer nichts wagt, hat schon verloren...

    LG
    Peter
    Leben, und Leben lassen...

  5. Für den Beitrag danken: pecky-sue, PuhBär

  6. #3
    Registriert
    Registriert seit
    18.07.2019
    Beiträge
    98
    Danke gesagt
    103
    Dank erhalten:   93

    Standard AW: mal was positives...

    Zitat Zitat von pete Beitrag anzeigen

    Hedonisten sind die, die nie etwas verändern wollen, weils ja schief gehen könnte
    Ich mach ja ungern den Klugscheißer (ok ... eigentlich mach ich ihn doch gerne ), weil sich viele dadurch beleidigt fühlen, aber du bist, was den Hedonismus betrifft (dessen Anhänger ein Hedonist ist) im Irrtum.

    Hedonismus bezeichnet nämlich grundsätzlich nicht die "Angst vor Veränderung", wie du es hier quasi darstellst, sondern lediglich, dass der Mensch quasi nur nach Lust und Freude strebt und Schmerz vermeidet.
    Die antiken Griechen sprechen bei Hedonismus als philosophische Strömung, die allgemeinen Glückszustand als Ziel hat ... auch Ataraxie genannt.

    Drum bezeichnet man einen Menschen als hedonistisch, wenn er in den Augen anderer egoistisch und nur auf das eigene Wohl getrimmt agiert.
    Mit "Ich will nix ändern, weils schief gehen kann" hat das aber nix zu tun ... das würde ich eher als eine abgeschwächte Form der Methatesiophobie bezeichnen

    Zum TE:
    Super, dass du den Weg der Veränderung gegangen bist, und er dir etwas gebracht hast. Meine Mutter hat immer gesagt "Wir leben wie in einem Buch mit Kapiteln ... jetzt hat ein neues begonnen"
    Wünsch dir viel Glück, dass deine positive Stimmung bleibt
    Geändert von WillIEverBeHappy (18.09.2019 um 06:12 Uhr)

  7. #4
    Registriert Avatar von trigital
    Registriert seit
    10.02.2018
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    319
    Danke gesagt
    6
    Dank erhalten:   67

    Standard AW: mal was positives...

    Hi N.,

    Netter versuch, aber ich reg mich einfach nicht gerne auf. ;-)
    Die Vorstellung, dass dies zu meiner Arbeit dazu gehören würde...
    ... ich kann's nicht.
    Mir nicht vorstellen und wahrscheinlich auch nicht diese Arbeit machen.
    Also Hut ab, dass du dich über so einen Job mit Zufriedenheit belohnen kannst!
    Nein. Hut ab, dass du diese Aufgabe bewältigen kannst!
    Ich denke dazu gehört eine sehr große mentale Fähigkeit damit umgehen zu können.
    VG
    Das Schöne daran gut geschlafen zu haben ist, dass der Tag gut war, bevor er angefangen hat.
    Ich fordere ökologisches Denken!!!
    Ich schlage nur zurück...
    Meet me @facebook as david rockels mit Video am Ende

  8. Für den Beitrag dankt: Nickname05

  9. #5
    Registriert Avatar von Inchen28-75
    Registriert seit
    12.01.2019
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    33
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   7

    Standard AW: mal was positives...

    Danke, Jogi.
    Es ist schön mal was positives zu hören/lesen

  10. Für den Beitrag dankt: Nickname05

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. was positives
    Von Gast im Forum Lichtblicke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 18:09
  2. Mal was Positives
    Von Sherlock Helga im Forum Gewalt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 20:19
  3. Mal was Positives...
    Von Kleiner Freak im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 10:19
  4. mal was positives
    Von verlierer im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2007, 07:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige