Anzeige
Seite 2 von 5 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 23

Thema: Was wenn das Leben unerträglich wird?

  1. #6
    Registriert Avatar von Fantafine
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    631
    Danke gesagt
    411
    Dank erhalten:   1.247
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Was wenn das Leben unerträglich wird?

    Ob JEDER sich in JEDER Situation das Leben noch lebenswert gestalten kann, halte ich für eine unwahrscheinliche Aussage. Als Gesunder ist man wohl kaum in der Lage, das nachzuvollziehen - allerdings in alle Richtungen. Sowohl das Leid wie aber auch die Freude. Wie oft hört man auch "wenn ich im Rollstuhl sitzen müsste/meine Beine verliere/mich nicht mehr selbst versorgen kann, würde ich sterben wollen". Auch das ist individuell.
    Sometimes you eat the bear, and sometimes, well, he eats you.

    -The Big Lebowski-

  2. Für den Beitrag dankt: beihempelsuntermsofa

  3. Anzeige

  4. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    20
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 2

    Standard AW: Was wenn das Leben unerträglich wird?

    Zitat Zitat von SFX Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Suizidale Gedanken sind ebenfalls eine Form von Krankheit und sind nicht normal. Egal, wie krank man ist: Meiner Meinung nach kann man man sich das verbliebene Leben und seine Lebensqualität in jederlei Situation irgendwie noch ganz passabel erhalten.

    Wenn man an der Krankheit Depression erkrankt ist, kann man sich ebenfalls Hilfe bei Ärzten suchen. Und wenn man sich ganz stark umbringen will (was definitiv nicht normal und sehr krank ist!), sollte man nicht zögern hier anzurufen: 110 oder 112

    Liebe Grüße und alles Gute,
    SFX
    Warum sollte es Krank sein? Was ist falsch an Suizid?

  5. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    20
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 2

    Standard AW: Was wenn das Leben unerträglich wird?

    Zitat Zitat von Fantafine Beitrag anzeigen
    Ob JEDER sich in JEDER Situation das Leben noch lebenswert gestalten kann, halte ich für eine unwahrscheinliche Aussage. Als Gesunder ist man wohl kaum in der Lage, das nachzuvollziehen - allerdings in alle Richtungen. Sowohl das Leid wie aber auch die Freude. Wie oft hört man auch "wenn ich im Rollstuhl sitzen müsste/meine Beine verliere/mich nicht mehr selbst versorgen kann, würde ich sterben wollen". Auch das ist individuell.
    Genau, solche Aussagen kommen meist von gesunden Menschen. Und Autismus alleine ist schon belastend, ich habe aber dazu noch chronische Schmerzen. Und Angststörungen.

  6. #9
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    3.678
    Danke gesagt
    3.166
    Dank erhalten:   3.195

    Standard AW: Was wenn das Leben unerträglich wird?

    Wenn du ein Autist bist, gibt es viele Stellen, an die du dich wenden kannst.
    Hast du eine Diagnose, eine Anlaufstelle?

  7. #10
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    20
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 2

    Standard AW: Was wenn das Leben unerträglich wird?

    Zitat Zitat von Schroti Beitrag anzeigen
    Wenn du ein Autist bist, gibt es viele Stellen, an die du dich wenden kannst.
    Hast du eine Diagnose, eine Anlaufstelle?
    Viele Autisten sind ihr Leben lang Arbeitslos trotz hilfe, und ja ich habe hilfe, aber bin arbeitslos.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2018, 21:48
  2. Meine Ausbildung wird unerträglich
    Von AnKaSo im Forum Beruf
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2013, 00:38
  3. Es wird unerträglich
    Von SilentShadow im Forum Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 11:21
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 17:29

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige