Anzeige
Seite 2 von 5 ErsteErste 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 24

Thema: Einsamkeit und Perspektivlosigkeit

  1. #6
    Registriert Avatar von Johnny_B
    Registriert seit
    30.07.2016
    Beiträge
    5.811
    Danke gesagt
    2.637
    Dank erhalten:   1.456

    Standard AW: Einsamkeit und Perspektivlosigkeit

    Zitat Zitat von LonelyMan Beitrag anzeigen
    Normaler Freundes- und Bekanntenkreis - Ich bin aber nicht normal und aushalten will ich schon mal gar nix, weil es mir sinnlos erscheint.
    Was erscheint dir sinnlos? Glaubst du nicht, ein normaler Freundeskreis könnte vorteilhaft sein?
    Und man muss nicht normal sein, um normale Freunde zu haben.

    Zitat Zitat von LonelyMan Beitrag anzeigen
    Bei Frauen, die auf Erfahrung Wert legen, hab ich doch schon seit mindestens 5 Jahren verkackt...
    Und je älter du wirst, desto größer wird die Gruppe der Frauen, für die deine Unerfahrenheit ein Problem ist. Auf einen unerfahrenen 23-Jährigen lassen sich wohl mehr Frauen ein als auf einen unerfahrenen 28-Jährigen.
    Be kind to everyone. You never know what battles they are facing. Life is too short to spread hate

    low quality -> low self esteem -> low energy -> low quality -> low self esteem -> low..

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert Avatar von Großstadtlegende
    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    171
    Danke gesagt
    125
    Dank erhalten:   138

    Standard AW: Einsamkeit und Perspektivlosigkeit

    Hallo LonelyMan,

    erstmal freut es mich, dass du uns ein bisschen was über dein Leben erzählt hast.

    Vieles von dem, was du schreibst, erinnert mich an mich selbst. Ich war auch mal jemand, der überhaupt nicht an mehr sich geglaubt und sich ein wenig abgeschrieben hat. Du musst dir bitte immer eins klar sein: alles, was du bist, was du hast, was du sagst, was du tust, ist einzigartig. Du bist ein Individuum, was es auf dieser Welt nur einmal gibt.

    Es klingt schwer, aber akzeptiere dich so, wie du bist. Vor allem lerne, Eigenschaften an dir zu akzeptieren, die du nicht verändern kannst. Ich habe jetzt an deiner Beschreibung nichts erkannt, was ich als problematisch sehe. Ich schwitze ebenfalls sehr viel und das stört mich, aber ich gebe dem nicht viel Beachtung. Ich sage mir: Na ja, Männer schwitzen halt, das ist nichts Außergewöhnliches.

    Zu deiner beruflichen Situation kann ich nur eins sagen: ich bin auch nicht besser gewesen. Ich hatte einen ziemlich schlechten Realschulabschluss und war nach der Schule ein Niemand. Nach ewig langem Suchen und mithilfe des Arbeitsamtes habe ich dann irgendwie doch eine Ausbildung gefunden. Es entsprach zwar auch nicht meinen Wünschen, aber es kann als Chance genutzt werden, sich weitere Türen zu öffnen. Die Wunschausbildung hast du jetzt noch nicht, aber vielleicht passiert es in der Zukunft?

    Ich bin 25 Jahre und weiß, dass irgendwo dann doch alles möglich ist, auch, wenn es erstmal ausweglos erscheint. Und weißt du, was mich am meisten ärgere? Dass ich mir immer so viele Sorgen gemacht habe.

    Das mit der Freundin... mach dir da mal keine allzu großen Sorgen. Ich habe nie Freunde gehabt, aber hatte oft eine Beziehung. Es ist also möglich. Manchmal kommen Sachen schneller, als man denkt und sind plötzlich da.

    Mach's beste draus und gib die Hoffnung nicht auf.

    Grüße
    Life is but a dream.

  4. #8
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    18
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   4

    Standard AW: Einsamkeit und Perspektivlosigkeit

    Nein, glaube ich nicht. Nicht in meinem Fall.

    Durch die normalen Freunde werde ich ja nicht normal.

    Dumm, dass es noch Jahre dauern kann, bis überhaupt nur der Hauch einer Chance besteht, dass sich eine Frau auf mich einlässt...

  5. #9
    Registriert
    Registriert seit
    05.06.2019
    Beiträge
    72
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   23

    Standard AW: Einsamkeit und Perspektivlosigkeit

    Hallo LonelyMan

    Du hast eine interessante Geschichte. Ich denke jedoch nicht, dass sie hoffnunglos ist. Ich denke der Schlüssel liegt darin, dass du eine Entscheidung treffen kannst.

    Du kannst eine Entscheidung treffen, etwas aus deinem Leben zu machen. Du bist noch jung. Jetzt kannst du die richtigen Weichen stellen.

    Du kannst dir realistische Ziele setzen, die du auch erreichen kannst.

    Kannst du zunehmen und Muskeln aufbauen? Das ist sehr sicher möglich. Du musst es nur tun!

    -Wichtig ist erstmal dass du beginnst. Setze dir kleine Ziele am Anfang. Du kannst dich über jedes Kilo freuen, was du zunimmst. Dann wirst du auch mehr Selbstachtung entwickeln, und es nach außen ausstrahlen. Damit wirst du leichter Freunde oder eine Freundin kennenlernen.

    Kannst du lernen gut zu kommunizieren und Frauen anzusprechen und kennenzulernen? Natürlich, auch das ist Schritt für Schritt möglich. Wichtig ist, das du dir Ziele setzt und erst einmal beginnst, anstatt rumzugammeln und dich selbst zu bemitleiden. Tritt in Aktion!

    Wichtig ist, das du weißt was du möchtest! Diese Veränderungen kommen nicht von heute auf morgen. Aber wenn du jetzt nicht beginnst, werden sie NIE eintreten. mache dir das klar

    Setze dir ein Ziel, und arbeite darauf zu. Mache dir klar und bewusst wie groß deine Motivation ist. Schaue dir ggf. ein Motivationsvideo an. Dein Leben ist einzigartig, auch wenn du nicht die perfekten Startbedingungen hattest. Wie viel bist du dir selbst wert?

    Auf ein Wunder zu warten und dich zu bemitleiden wird nichts bringen.

    Es wird niemand kommen, der deine Probleme löst!

    Du darfst es selbst anpacken.

    Doch die gute Nachricht ist: Niemals gab es soviel Hilfe und kostenloses gutes Wissen wie heute!!! Du brauchst nur Youtube anmachen. Da gibt es Videos zu allen Themen die du brauchst. Kostenlos und leicht konsumierbar!! Muskeln aufbauen. Kommunikation. Frauen kennenlernen. Persönlichkeitsentwicklung. Das hatte ich alles, als ich jung war leider nicht. Mittlerweile habe ich Sachen gemacht, dank YT, die damals völlig außerhalb meines Vorstellungsbereiches waren.

    Ein paar kurze Empfehlungen dazu:
    -Master your Mind
    -Christian Bischoff
    -Mateo Diem (Flirt-Forschung)

    Also: Packe es an!! -

  6. #10
    Registriert Avatar von Großstadtlegende
    Registriert seit
    22.07.2019
    Beiträge
    171
    Danke gesagt
    125
    Dank erhalten:   138

    Standard AW: Einsamkeit und Perspektivlosigkeit

    Zitat Zitat von LonelyMan Beitrag anzeigen
    Nein, glaube ich nicht. Nicht in meinem Fall.

    Durch die normalen Freunde werde ich ja nicht normal.

    Dumm, dass es noch Jahre dauern kann, bis überhaupt nur der Hauch einer Chance besteht, dass sich eine Frau auf mich einlässt...
    Hallo LonelyMan,
    was ist an dir nicht normal? Ich denke, deine Sorgen und Ängste unterscheiden sind nicht wirklich von anderen Gleichaltrigen. Und es gibt immer welche, die es schwerer haben. Deswegen sollte man sich und seine Probleme nicht allzu gewichtig sehen.

    Es ist leider immer so, dass man denkt, man sei eine Ausnahme und alle anderen hätten es viel besser und leichter als man selbst. So ist das aber oft nicht. Das täuscht. Die anderen kommen damit vielleicht besser klar oder lassen sich nicht von Oberflächlichkeiten herunterziehen.

    Ich gebe dir einen Tipp: zäum das Pferd nicht von hinten auf. Bevor du dich jetzt fleißig auf die Suche nach einer Frau machst und dir damit vermutlich die nächste Baustellen aufbürdest, würde ich erstmal mit dem Großen Ganzen zurechtkommen versuchen.

    Kümmerst du dich fleißig um eine Arbeit? Leider hast du dir mit deinen schlechten Noten schon einige Steine in den Weg gelegt, das heißt, du musst eben länger und gründlicher suchen als andere. Du wirst sehen, kleine Erfolgserlebnisse machen dich mutiger und entspannter.
    Aber du musst Eigeninitiative zeigen, ansonsten wird das auf Dauer nicht wirklich erfolgreich. Die Illusion, alles würde irgendwie auf gut Glück funktionieren, muss ich dir leider nehmen.

    Du befindest dich momentan noch in der Aufbauphase. Nimm dir Zeit und arbeite daran.

    Viele Grüße und viel Erfolg
    Life is but a dream.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Einsamkeit und Perspektivlosigkeit
    Von Mirar im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2016, 22:57
  2. Perspektivlosigkeit
    Von qeight im Forum Studium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 22:24
  3. Falscher Job und Perspektivlosigkeit!?!
    Von Linda86 im Forum Beruf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 01:14

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige