Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 7

Thema: So schön und so hässlich

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    08.07.2019
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    4
    Dank erhalten:   0

    Standard So schön und so hässlich

    ich bin männlich 28 und attraktiv. Mein Körper ist durchtrainiert und hat eine leichte bräune von Natur aus. Seitdem ich 18 bin, trainiere ich hart und kümmere mich um mein AUSSEHEN. Ich habe zwar kein Sixpack (im Bodybuilder Style), bin aber sehr athletisch gebaut. Mein Körper hat eine sehr gute Proportion und ist einfach ein Hingucker, egal ob im Pullover, T-shirt oder gar nackt im Schwimmbad. Das ganze wird mit einem sehr jung und definiert wirkendem Gesicht abgerundet mit zwei wunderschönen und strahlenden blauen Augen. Wahnsinn.. wie viele Frauen sich schon in meinem Blick verloren haben. Es ist einfach faszinierend.. Sogar Schwule können die Finger kaum von mir lassen. Diese Symbiose aus ästhetischer Physis und überlegenem Scharfsinn, gepaart mit meinem spitzbubigem Auftreten und diesen Augen, in denen man sich garantiert verliert, all das lässt mich wie den glücklichsten Mann auf dieser gottverdammten Welt wirken. Falsch gedacht..

    Ich bin ein Wrack. Innerlich bin ich zerrissen. Als Kind wurde ich Opfer einer Familientragödie. Ich bin in fragilen Verhältnissen aufgewachsen. Als Kind wurde ich nur gemobbt, dank dem habe ich meine tollen Komplexe die mir die Kraft verleihen beinahe jeden Tag morgens und abends zu trainieren… und mich trotzdem Hässlich zu fühlen. Ich bin Alkohol- und Drogenabhängig. Ich habe Depressionen und bin zudem noch Sexsüchtig. Ich denke jeden Tag an Sex mit anderen Frauen. Ja, ich bin vergeben, und Sie ist eine sehr schöne Frau. Trotzdem habe ich einen innerlichen, treibenden Durst nach mehr.. ich will es allen beweisen, Ich will der beste und erfolgreichste Mann werden den es jemals gab. Ich hasse mich selber, weil ich meinen Vorstellungen nicht genüge. Ich erwarte von mir Leistungen wie von Leistungssportlern, Armani Modeln und Nobelpreisträgern gleichzeitig. Diesen Anforderungen kann ich niemals nachkommen. Und das zerstört mich innerlich. Zudem habe ich noch ein paar andere Probleme körperlicher Natur, die mich zusätzlich belasten. Jede Frau die einen Funken Empathie besitzt, würde mich nicht mal mit einer Grillzange anfassen. Intelligenten und erfahrenen Menschen kann meine äußere Schale nichts vormachen. Ich bin nur ein ganz armes Würstchen das in Selbstmitleid ertrinkt und manchmal, manchmal daran denkt sich ein Stückchen Seil und einen wackligen Stuhl zu suchen und all dem Schmerz der in meiner Brust gedeiht, ein Ende zu setzen.
    Was bringt mir mein Aussehen, wenn ich nicht leben kann wie ich bin? Wieso bin ich notorisch unzufrieden? Ich bin aus armen Verhältnissen, Vater Alkoholiker, Mutter tot, in eine Welt von der manche nur träumen. Ich habe ein eigenes Haus. Eine schöne Frau nach der sich jeder Spasti umschaut und ein gutes Aussehen. Zudem habe ich das Talent Menschen in meinen Bahn zu ziehen…

    Warum bin ich so hässlich?

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7.820
    Danke gesagt
    1.164
    Dank erhalten:   2.464
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: So schön und so hässlich

    Wenn du im Internet unter....Psychotherapeutensuche...googelst könntest du einen geeigneten Therapieplatz finden, um deine Vergangenheit zu bearbeiten.

    Ausser Therapie wird dir vermutlich kaum etwas helfen können.

  4. #3
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    6.420
    Danke gesagt
    445
    Dank erhalten:   1.625

    Standard AW: So schön und so hässlich

    Du hast nur Deine Oberfläche trainiert und poliert, ohne Deinem inneren Kern die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken.
    Kein Wunder das es Dich innerlich zerreißt, denn Du spürst und fühlst den Widerspruch zwichen Deinem Schein und Deinem wirklich Sein. Oberflächliche Menschen kannst Du schnell beeindrucken und in Deinen Bann ziehen, denn sie sind wie Du - eine Mogelpackung.
    Deine innere Unstimmigkeit versuchts Du mit allem zu kompensieren, was der "Markt" bereit hält.
    Wie ein ausgehungertes Tier - denn Deine Psyche giert nach mehr, aber dieses Mehr wirst und kannst Du nicht befriedigen, weil Oberflächlichkeiten keine wertvollen Inhaltsstoffe haben.

    Kleide und style Dich so, wie Du Dich wirklich fühlst und dann betrachte Dich im Spiegel.
    Du kannst sehen, wie es in Dir ausschaut und beginnen Dich auf Dich einzulassen, um langfristig mit Hilfe dieses Spiegelbildes eine neue Oberfläche aufzubauen - bis Du eines Tages in den Spiegel schaust und sagen kannst - jetzt habe ich wirklich meinen Style (mich) gefunden - weil Innen und Außen stimmig sind.
    Dann hast nicht nur Du Dich verändert - sondern auch Deine ganze Lebensweise.
    Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun, was wir können. >Ralph Waldo Emerson<

    "Unmöglich – sagt Deine Angst, Zu viel Risiko – Deine Erfahrung, Sinnlos – Dein Zweifel
    Versuchs - flüstert Dein Herz"

  5. #4
    Registriert Avatar von merciless.
    Registriert seit
    09.06.2018
    Ort
    Hessen (bald nicht mehr :D)
    Beiträge
    1.193
    Danke gesagt
    339
    Dank erhalten:   1.255

    Standard AW: So schön und so hässlich

    Hässlich ist nicht das richtige Wort, aber zumindest liest du dich - zumindest für meinen Geschmack - nicht nach Sympathisant. Du redest erschreckend viel über das Aussehen, sowohl bei dir selbst und auch in Bezug auf deine Freundin, kommt es so rüber als würdest du sie auf das Äußere reduzieren und eine Partnerin vor allem ein hübscher Hingucker sein.

    Mir tut es auch Leid und ich meine das nicht böse, du hast es sicher nicht leicht und eine Menge durchgemacht, dennoch wirkst du, anhand deines Textes, leider sofort furchtbar oberflächlich.

    Ich wünsche dir, dass du deine inneren Werte und auch die anderer Menschen zu schätzen lernen kannst. Dass das im Grund deutlich wichtiger ist als die Hülle eines Menschen, weißt du ja offensichtlich im Grunde und dennoch scheinst du diese sehr überzubewerten.
    Eventuell versuchst da wirklich unbewusst was zu kompensieren.

    Eine Therapie ist wohl tatsächlich der Weg, den du gehen solltest.
    ~ it's a flame of sadness ~
    ----- *:・゚✧-hide-✧゚:・*-----

  6. Für den Beitrag dankt: Anthropomorphisierter

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    22.02.2018
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2.405
    Danke gesagt
    1.198
    Dank erhalten:   1.689
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: So schön und so hässlich

    Im Grunde liegt die Antwort in deinen Schreiben selbst.

    Aufgrund unglücklicher Umstände in deiner Vergangenheit, hast du dir eine "Rüstung" angelegt, die deine Seele vor möglichen Verletzungen der Umwelt schützt, aber gleichzeitig die Seele vor der Umwelt versteckt. Diese "Rüstung" ist aber gleichzeitig auch ein Gefängnis deiner Seele. Wie eine Blume, das schon lange kein Sonnenlicht mehr gesehen hat, ist es verkümmert und beginnt zu faulen.

    Diese Verkümmerung und Fäulnis macht sich dann in deiner Psyche bemerkbar. Oder wie du es nennst: Hässlichkeit.

    Da du wahrscheinlich fast dein ganzes Leben mit dieser Rüstung rumgelaufen bist, ist es natürlich schwer für dich, sie von ein Tag auf den anderen abzulegen.

    Der erste Schritt ist natürlich eine Therapiesuche. Aber du kannst selbst schon einige Dinge tun. Wie sieht es mit deiner Freundin? Kannst du ihr anvertrauen wie es in deinen Inneren aussieht?

  8. Für den Beitrag dankt: Anthropomorphisierter

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 26.10.2019, 15:53
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.06.2016, 19:47
  3. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 09:15
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.04.2013, 00:13
  5. bin ich zu hässlich?
    Von grimmbold im Forum Ich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 19:14

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige