Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 7 von 7

Thema: Verzweiflung pur

  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    15.05.2019
    Beiträge
    452
    Danke gesagt
    76
    Dank erhalten:   265

    Standard AW: Verzweiflung pur

    Hallo, du hast eine Lebenskrise. Da kommst du auch nur alleine raus aber hole dir Hilfe. Erster Ansprechpartner wäre der Hausarzt der dir Hilfe zu Beratungsstellen geben kann. Natürlich kannst du auch selber nach schauen und nach einer Beratungsstelle in deiner Stadt Kontakt aufnehmen. In Gesprächen mit erfahrenen Leuten bekommst du oft die richtigen Tipps wie du neue Wege gehen kannst. Hole dir Unterstützung und lasse das kiffen und spielen. Damit verdrängst du nur und zögerst Veränderungen hinaus. Im schlimmsten Fall schaffst du dir neue Probleme. Alles Gute, Farnmausi

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard AW: Verzweiflung pur

    Ersteinmal vielen lieben Dank für die vielen Antworten.
    Zu der Frage: da muss noch etwas heftiges sein und nur Oberflächlich.
    ??nein da ist nichts weiter und ich finde es schon ziemlich heftig was ich hier beschrieben habe, aber hat jeder andere Ansichten.

    Naja natürlich war ich schockiert als mein Dad verstorben ist. Überraschend war es nicht (Krebs). Trotzdem will man es eben nicht wahr haben und bereut sehr vieles getan bzw. nicht getan zu haben. Das ist schon richtig, dass ich nichts mehr rückgängig machen kann.

    Mein Problem ist einfach, dass ich gefühlt emotional und Gedanklich das erste mal maßlos überfordert bin.
    Ich weiß nicht was ich als nächstes machen soll. Kann meine Gedanken nicht sortieren da ich den ganzen Tag an alle Punkte gleichzeitig denken muss.

    Habe gestern auch das Gespräch einer guten Freundin gesucht. Sie meint, dass es sich sehr stark nach Quarter Life Crisis anhört.
    Also „nur“ eine Phase.

    Hört sich etwas doof an, aber gefühlt weiß ich aktuell nicht was mich glücklich machen soll/kann. Ich empfinde an nichts spass und bin überall unmotiviert und lustlos.

    Ich wahr immer ein sehr voraussschauender Mensch und habe immer alles bestens durchdacht und geplant. Nur jetzt wenn ich in die Zukunft sehe, sehe ich nichts...

    Ich kann mir nichts mehr vorstellen...

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Verzweiflung über Verzweiflung
    Von LostInTheDark im Forum Ich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 12:53
  2. Verzweiflung!
    Von Gast im Forum Gesundheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 11:36
  3. Verzweiflung
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 06:45
  4. Verzweiflung
    Von Nokia c2 im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 16:31
  5. Verzweiflung
    Von Gast im Forum Studium
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 23:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige