Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 9

Thema: Ohne Wissen der Eltern zum Psychater

  1. #1
    Registriert Avatar von DayX
    Registriert seit
    03.07.2018
    Beiträge
    35
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3

    Standard Ohne Wissen der Eltern zum Psychater

    Wie der Titel schon sagt, würde ich gerne zu einem Psychater gehen, da ich in letzter Zeit sehr viele Probleme habe, die mich sehr belasten, sodass ich größtenteils garnicht mehr weiß was ich tun soll, in meiner Verzweiflungsstarre hängenbleibe und vor mich hin leide...

    Das Problem ist, dass ich 15, also minderjährig bin und nicht weiß, wie ich das anstellen soll...
    Ich will auf keinen Fall, dass meine Eltern im Moment davon erfahren, daher habe ich mich im Internet ein wenig schlau gemacht: Ab 15 Jahren unterliegt der Arzt der Schweigepflicht.

    Für den richtigen Arzt soll man zum Hausarzt gehen, welcher einem dann einen geeigneten Arzt empfiehlt.
    Das Problem dabei ist allerdings, dass mein Hausarzt zu weit weg ist, sodass ich mit dem Bus fahren müsste.
    Durch meinen Asperger fällt es mir schwer, allein Bus zu fahren und so, außerdem wird mir im Bus schlecht...
    Außerdem bin ich schon bei einem Psychater, der mir einfach eine Diagnose gegeben hat und sich dann nicht mehr um mich gekümmert hat... und er liegt eben genau neben meinem Hausarzt, also viel zu weit weg...

    Außerdem muss ich meinen Eltern immer sagen, wenn ich irgendwo hin will, und ich kann nichts ohne ihr Wissen machen!

    Es gibt in meiner Nähe ein paar Psychater, allerdings weiß ich nicht, wie gut die sind und wie ich Besuche ohne Wissen meiner Eltern hinkriegen soll!

    Ich hoffe so sehr, dass ihr mir helfen könnt!

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Schroti
    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    4.562
    Danke gesagt
    3.763
    Dank erhalten:   4.020

    Standard AW: Ohne Wissen der Eltern zum Psychater

    Als Asperger-Autist würde ich unbedingt zu einem Psychiater gehen, der sich mit dem Syndrom auskennt. Das tun längst nicht alle.
    Hast du Kontakt zu einem ATZ?
    Dort können dir Adressen genannt werden.
    (Warum kannst du deinen Eltern nicht vertrauen?)

  4. #3
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von DayX
    Registriert seit
    03.07.2018
    Beiträge
    35
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   3

    Standard AW: Ohne Wissen der Eltern zum Psychater

    Zitat Zitat von Schroti Beitrag anzeigen
    Hast du Kontakt zu einem ATZ?
    Dort können dir Adressen genannt werden.
    (Warum kannst du deinen Eltern nicht vertrauen?)
    Was ist ein ATZ?
    Ich vertraue meinen Eltern schon, nur ist die Situation bei uns im Moment sehr angespannt wegen anderen Problemen, teils auch ausgelöst durch mich...
    Es gibt im Moment viele Probleme und außerdem sind meine Eltern sehr sehr besorgt um mich, vll soger ein wenig überbesorgt (natürlich ist das gut)... Deswegen muss ich ihnen ja auch immer sagen wo ich bin und in der Hinsicht habe ich Null Freiraum...
    Mein Vater ist auch depressiv, was auch noch dazu kommt und ich will uns und unseren Familienfrieden nicht noch mehr belasten als er jetzt schon ist...
    Außerdem vertraue ich sehr schwer und ich behalte sowas lieber für mich...

  5. #4
    Catley
    Gast

    Standard AW: Ohne Wissen der Eltern zum Psychater

    Du brauchst nur einen Arzt, der auf Versicherungskarte arbeitet. Dann kannst du ohne Wissen deiner Eltern hingehen.
    Das Einverständnis deiner Eltern ist nur notwendig, wenn es um einen operativen Eingriff oder um Impfungen geht, aber das ist ja nicht gegeben.

  6. #5
    Registriert Avatar von kaela
    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    839
    Danke gesagt
    392
    Dank erhalten:   231

    Standard AW: Ohne Wissen der Eltern zum Psychater

    Gibt es einen Menschen aus deiner Verwandtschaft, der euch ab und zu besuchen kommt, mit dem du dann im Bus (oder mit dem Auto) zu einem Psychiater fahren könntest? Da hättest du auch gleich einen Vorwand - Unternehmung mit xy. Aber es müsste halt jemand sein, dem du vertraust.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2017, 23:07
  2. Psychologe ohne Wissen der Eltern?
    Von mäuschen<3 im Forum Therapie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2016, 00:49
  3. therapie ohne wissen der eltern
    Von Gast im Forum Therapie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2015, 21:16
  4. Therapie ohne Wissen der Eltern mit 15 Jahren?
    Von Höhlenfeuer im Forum Therapie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 20:26
  5. Arztbesuch ohne Wissen der Eltern (>18, PKV)
    Von limited_edition im Forum Gesundheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 05:37

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige