Anzeige
Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 7 von 7
  1. #6
    Registriert
    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    4.249
    Danke gesagt
    2.243
    Dank erhalten:   1.030

    Standard AW: Ich bin anders und es macht mich fertig

    Ich denke, du steigerst dich da zu sehr in die Sache hinein. Es ist richtig, dass wir in den Augen anderer zunächst das sind, wonach wir aussehen, dass es schwierig sein kann, dieses Bild zu korrigieren und wir häufig gar nicht die Chance dazu bekommen. Aber: Ein Mensch mit ausländischem Aussehen/Namen etc. ist hier in Deutschland kein Mensch zweiter Klasse. Ich vermute also, dass du einfach nur mit den ganz normalen Hürden des Lebens konfrontiert bist und diese irgendwie falsch zuordnest.

    In allen drei Bereichen, die du ansprichst, kannst du ganz normalen Erfolg haben. Außer du gibst auf.
    Be kind to everyone. You never know what battles they are facing. Life is too short to spread hate

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    24
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   11

    Standard AW: Ich bin anders und es macht mich fertig

    Liebe mehralsnuranders,

    Dein Beitrag macht mich sehr traurig und ich würde Dir sehr gerne irgendwie helfen, aber viel mehr, als ein bisschen virtuellen Trost zu spenden, kann ich Dir wohl nicht geben. Also, fühle Dich mal umarmt und gedrückt!

    Nur dazu:
    Zitat Zitat von mehralsnuranders Beitrag anzeigen
    Und das Thema mit dem anderen Geschlecht habe ich sowieso aufgegeben. Ich weiß, dass für Frauen – je dunkler die Hautfarbe, desto unattraktiver bzw. weniger unberührt und unschuldig
    möchte ich mal ein wenig aus meiner Sicht und leidvoller Selbsterfahrung schreiben:

    Bitte, bitte, mach das nicht! Gib es nicht auf und halte Dich nicht für unattraktiv! Ich habe es selbst getan, weil ich meine Probleme hatte, mit Frauen in Kontakt zu treten, wenn es um das Thema Liebe ging. Ich dachte: "was soll's, dann lebe ich mein Leben eben allein, betreibe meine Hobbies und habe zumindest auch keinen Ärger mit Beziehungsstress". Heute, mit fast 60, denke ich, daß ich mir damit keinen Gefallen getan habe.
    Was Du von Deinem Typ beschreibst, wäre für mich absolut nicht unattraktiv gewesen, im Gegenteil! Ich denke, es gibt viele Männer, die sich gerade von etwas "exotischeren" Gesichtszügen und/oder stärker pigmentierter Haut angezogen fühlen. Daß meine Kinder nicht genau so aussehen, wie alle anderen, hätte mich bestimmt auch nicht gestört.
    Wäre ich >30 Jahre jünger und hätte Dich getroffen, hätte ich Dich aber vermutlich leider auch nicht angesprochen, wegen diesen verfluchten Denkmustern: "Diese schöne junge Frau will sich bestimmt nicht mit dir abgeben, was könnte sie an dir schon interessant finden, was kannst du ihr schon geben? So, wie sie aussieht, bekommt sie garantiert viele Angebote von ganz tollen Männern, mit denen du sowieso nicht mithalten kannst". Wie viel glückliches Leben mag wohl durch solche "inneren Kritiker", denen man zu unrecht völlig vertraut, nicht gelebt werden? Das ist wirklich traurig!
    Geändert von Bücker (12.01.2019 um 17:34 Uhr)

  4. Für den Beitrag dankt:


Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2018, 14:22
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2016, 23:22
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2013, 06:44
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 04:46
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 19:18

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •