Anzeige
Anzeige
Seite 3 von 45 ErsteErste ... 23413 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 224

Thema: Titellos

  1. #11
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Defectum
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Land der Richter und Henker
    Beiträge
    297
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   52

    Standard AW: Titellos

    wenn du schon alles weißt
    allwissend bin ich weiß Gott nicht.Gesehen habe ich viel,das schlechte und schöne in dieser Welt.Dabei ging das schöne keineswegs von der Menschheit aus.So hat jeder seine Erfahrungen gemacht und lernt mit den Jahren damit umgehen oder Schlüsse für sich zu ziehen.
    Dear Karma
    I have a list of People you missed.


    The woods are lovely, dark and deep. But I have promises to keep, and miles to go before I sleep,and miles to go before I sleep. *Robert Frost*

  2. Für den Beitrag dankt:


  3. Anzeige

  4. #12
    08/16
    Gast

    Standard AW: Titellos

    Du machst meiner Meinung nach den Fehler dein befinden vom verhalten der anderen abhängen zu machen. du fragst warum sie dich ausnutzen statt dich mal zu fragen warum du dich ausnutzen lässt oder das sie nur auf die Fassade schauen aber nicht warum du die Fassade zeigst etc. wenn du keinerlei Selbstverantwortung übernimmst ist es klar das du verzweifelt, denn dann bist du ohnmächtig. wenn du aber auf seine Anteile schauen würdest, könntest du was tun und wärst mächtig. Selbstverantwortung ist kein Spruch aus dem glückskecks, sondern es ist Befreiung.

  5. Für den Beitrag dankt:


  6. #13
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Defectum
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Land der Richter und Henker
    Beiträge
    297
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   52

    Standard AW: Titellos

    Du machst meiner Meinung nach den Fehler dein befinden vom verhalten der anderen abhängen zu machen
    nein nicht mehr.Ich habe mir lang genug den Kopf zerbrochen was falsch an mir ist.Jetzt ist es mir egal ob ich den überzogenen Ansprüchen irgend welcher Menschen gerecht werde oder nicht.Ich glaube,man sollte die Menschen ziehen lassen.Mein Leben lang unterlag ich dem Irrglauben ich müsse mich für die Menschen krumm machen,lieb und zuvorkommend sein,zu allem ja und amen sagen und jeden verbalen Aussetzer schlucken oder zum Anlass nehmen mich noch ein wenig mehr anzustrengen,um geachtet zu werden,was eh nichts bringt.Also was bleibt?-Akzeptanz im besten Fall..
    Dear Karma
    I have a list of People you missed.


    The woods are lovely, dark and deep. But I have promises to keep, and miles to go before I sleep,and miles to go before I sleep. *Robert Frost*

  7. #14
    Registriert Avatar von Yado_cat
    Registriert seit
    31.07.2018
    Ort
    Dreiländereck Hessen
    Beiträge
    473
    Danke gesagt
    369
    Dank erhalten:   208

    Standard AW: Titellos

    Glaub mir, jeder von uns hat sein Päckchen zu tragen.
    Das Leben ist auch für andere nicht einfach, auch wenn es von außen vielleicht so aussieht.
    Viele waren vielleicht schon ganz unten, und wussten nicht wie es weitergehen soll.

    Ich habe vor 22 Jahren mein erstes Kind sterben sehen und konnte nicht helfen!

    Die Kunst ist wieder aufzustehen, wenn man eine Bruchlandung hingelegt hat.
    Ohne Hilfe damals, wäre ich vielleicht auch nicht mehr aufgestanden....

    LG Yado
    Am Ende wird alles gut werden. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende...

    Don't feed the Troll

  8. Für den Beitrag dankt:


  9. #15
    Registriert
    Autor/in dieses Threads
    Avatar von Defectum
    Registriert seit
    20.10.2018
    Ort
    Land der Richter und Henker
    Beiträge
    297
    Danke gesagt
    2
    Dank erhalten:   52

    Standard AW: Titellos

    Glaub mir, jeder von uns hat sein Päckchen zu tragen.
    stell dir vor und manche sogar ganzes Frachtgut.

    Viele waren vielleicht schon ganz unten, und wussten nicht wie es weitergehen soll
    das kann ja durchaus sein.Diese Floskeln hören sich für mich immer so nach "hör auf zu jammern" an,etwas was ich mir eigentlich abzugewöhnen versuche,weil es zu nichts führt und auch keiner hören will und ich am aller wenigsten,vor allem nicht bei mir selbst.Und davon mal abgesehen empfindet jeder sein Leben anders schwer oder belastend und es soll ja tatsächlich Menschen geben die kämpfen und solche die aufgeben.
    Dear Karma
    I have a list of People you missed.


    The woods are lovely, dark and deep. But I have promises to keep, and miles to go before I sleep,and miles to go before I sleep. *Robert Frost*

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Titellos
    Von wakemeupinside im Forum Ich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2012, 14:20

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •