Anzeige
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 12

Thema: Ein niemand schreibt

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    23.03.2018
    Beiträge
    5
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Ein niemand schreibt

    Und wieder bleib ich eine nacht wach, da ich mir nicht eingestehen kann, einen tag total sinnlos verbracht zu haben - sinnlos ist übrigens mein zweiter name, aber was soll ich sagen ? Ich habe keinerlei freunde oder familie - lange hat mich das kaputt gemacht, jetzt sehe ich das als ein teil von mir selbst. Es ist und wird niemanden geben der an mich denkt oder überhaupt daran interessiert ist was ich so treibe. Niemanden der mir ein lob ausspricht oder mich an den arm nimmt. Ich weiss nicht warum ich schreibe, denn ich werde höchstens nach einmal vorbei schauen eh vergessen. Ich habe probleme mit meinen schweren depressionen und meiner sensiblen persöhnlichkeitsstörung, das wahre problem aber ist, dass ich vergessen habe wie man lebt - ehrlich gesagt schaffe ich es nicht mal mehr pünktlich aufzustehen, für wen oder was denn auch? Ich sehe jeden tag dabei zu wie das minderste was mir bleibt weiterhin zerbricht - ich bin noch sehr jung, jedoch weiss ich ganz genau, dass es anscheinend mit meinen leben schon gelaufen ist. Ich habe keine ewartungen und wuensche mehr, ich lache und heule nicht mehr. Mir wurde gesagt, dass das leben zu schade ist um es wegzuwerfen. Ich habe das bisher eingehalten und sehe trotzdem nicht, was mich noch hier halten soll - ich stehe jeden tag unter alkohol oder anderen drogen. Das einzige mittel, mit welchem ich noch irgend etwas spüren kann. Ich hab sicherlich nicht das schwerste leben, aber gleichzeitig auch das gefuehls- und sinnloseste. Ich habe lange gebraucht um zu begreifen, dass jeder im endeffekt für sich selbst da steht, obwohl ich damals freundschaft und beziehungen total glorifiziert habe. Ich habe keinen spass mehr an den dingen die ich tue. Was kann ich nur tun? Ich habe bisher lang genug diese fragen ignoriert. Ich weiss dass ich wertlos bin.

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    05.11.2017
    Beiträge
    82
    Danke gesagt
    10
    Dank erhalten:   9

    Standard AW: Ein niemand schreibt

    Lieber Winterbringer,

    sowie ich das Lese scheinst du in einem sehr tiefen Loch zu sein. Ohne Routine und ohne Sinn diese durchzuführen, keine Bestätigung, das scheint alles sehr belastend für dich zu sein.

    Ich habe in meiner Schulzeit aufgrund einer Hausarbeit mit dem Thema Psychotherapie und Depression auseinandergesetzt. Die Situation die du beschreibst passt auf die Beispielsituation die ich damals als Leitmotiv für Hausarbeit genommen habe.

    Nach viel Recherche kann ich dir nun einen Tipp geben. Ich glaube, dass der Aufenthalt in einer Klinik dir gut tun könnte. Dort lernst du Menschen kennen die genau so sind wie du, dir wird ein Tagesablauf gegeben, du hast Gespräche und auch Erfolgserlebnisse, vielleicht könnte dir das Helfen.

    Ich hoffe dir einen kleinen Denkanstoß gegeben zu haben, ich weis eigentlich dürfte ich selber dazu nichts sagen, weil ich selber da hin müsste, aber ich hoffe es hilft dir.

  4. Für den Beitrag dankt:

  5. #3
    Registriert
    Registriert seit
    20.03.2018
    Beiträge
    31
    Danke gesagt
    1
    Dank erhalten:   9

    Standard AW: Ein niemand schreibt

    Erzähl uns doch mal was von dir persönlich unabhängig von dem Loch in dem du bist.
    Wie alt bist du, wie ist die Beziehung zu deinen Eltern? Was sind deine Stärken, Hobbys?
    - Mir wurde gesagt, dass das leben zu schade ist um es wegzuwerfen. -
    Der jenige der das gesagt hat ist ein waiser Mann. Auch dein leben ist wertvoll und auch du als Mensch bist wertvoll und kannst was bewegen! Gib dich nicht auf.
    Suche dir aktiv nach Hilfe. Psychotherapie Kliniken. Man kann das in den Griff bekommen.
    - dass jeder im endeffekt für sich selbst da steht -
    Das stimmt nicht ganz manchmal geraten auch sehr erfolgreiche, stabile Menschen in eine Krise. Da braucht man reichende Hände die einen da raus ziehen. Such diese Hände. Der erste Schritt ist vollbracht du hast hier geschrieben. Das finde ich gut=)

  6. #4
    Registriert Avatar von Wiarka
    Registriert seit
    21.03.2018
    Beiträge
    244
    Danke gesagt
    65
    Dank erhalten:   142
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Ein niemand schreibt

    Zitat Zitat von Winterbringer Beitrag anzeigen
    Ich habe lange gebraucht um zu begreifen, dass jeder im endeffekt für sich selbst da steht,
    Ja, das denke ich auch, doch es ist kein Endpunkt, denn es geht weiter, richtig weiter:

    Nachdem man, bei sich selbst, seiner Einsamkeit, oft auf einem sehr schmerzhaften Weg, angekommen ist, kann man (erst dann) seine angeborene und reine Sehnsucht nach dem Leben, nach der wahren Beziehung mit der Welt und den Menschen, die natürliche Verbundenheit mit ihnen und - sogar Liebe zu ihnen nach und nach wieder entdecken.

    Dazu muss man aber sich zuerst von all den Abhängigkeiten befreien, die keine wirkliche Beziehungen waren, die so entstandene leidvolle und beängstigende Einsamkeit aushalten und den Platz für diese Liebe und ihr Wirken machen. Denn sie ist frei. Und dann leben wir aus Liebe - wirklich und sinnvoll. Es ist wie eine neue oder wahre Geburt. Ich wünsche dir den Glauben daran i die Kraft dafür.

  7. #5
    Registriert
    Registriert seit
    07.05.2016
    Beiträge
    18
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten: 2

    Standard AW: Ein niemand schreibt

    Wieso hast du niemanden? Tut mir leid für dich. Keine Ahnung ob dir das hilft, aber wenn ich hier niemanden hätte... ich würde z.B. In eine Kommune ziehen oder so.
    Gibt da einige wie Beneficio in Spanien, wo es auch viele Deutsche sind.
    In Deutschland werden solche Dinge wie einsam sein ja nicht berücksichtigt, da wird man für den Arbeitsmarkt eher auf Linie gebracht...
    Hoffe das war jetzt nicht unangebracht.

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wer schreibt, der bleibt....
    Von spamburger im Forum Ich
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 20:31
  2. Was schreibt man da...:-)
    Von Gast im Forum Liebe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 00:33
  3. Mag mich niemand Oder mag ich niemand ?!
    Von koreander im Forum Ich
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 10:26
  4. Niemand wirklich niemand liebt mich warum?
    Von aLuCarD im Forum Liebe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 12:31
  5. Wie schreibt man ein Gedicht?
    Von auffallender_nick im Forum Ich
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 19:48

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige