Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Angst zu sterben

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    06.03.2018
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Angst zu sterben

    Hallo , ich bin 20 Jahre alt ich weis nicht wie ich das sagen soll, ich kann auch mit keinen reden in meinem Freundeskreis oder mit meiner Familie
    Ich bin stark depressiv , denke ich ich hasse mein Leben manchmal so sehr Obwohl es perfekt ist ich habe alles aber bin so unglücklich ich habe Angst das ich Krebs habe ich habe Angst das ich keine Kinder haben kann ( das glaube ich weil ich mit meinen ex Partner öfters ungeschützten sex hatte und nichts passiert ist und ich Angst habe mich testen zu lassen auf die Fruchtbarkeit was ist wenn er mir sagt sie können keine Kinder bekommen ) ich hasse einfach alles in Momenten ich lache für alle dich innerlich schreie ich, es fühlt sich so leer alles an ich fühl mich alleine gelassen ich weis nicht weiter ich habe versucht mich umzubringen nach Weihnachten ich habe [....] genommen mit [....] ich hatte einen Puls von 60/40 als ich im Krankenhaus eingeliefert worden bin alle denken es war unabsichtlich aber es ist ein Hilfeschrei den keiner merkt ich will keine Aufmerksamkeit ich will nur ich weis nicht endlich glücklich sein und die scheiß Trauer nicht fühlen
    Geändert von Yannick (06.03.2018 um 01:25 Uhr) Grund: Details entfernt

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert Avatar von Eisi
    Registriert seit
    30.01.2018
    Beiträge
    266
    Danke gesagt
    59
    Dank erhalten:   156

    Standard AW: Angst zu sterben

    Hallo,

    es gibt eigentlich nur einen Weg, das zu erreichen, was Du möchtest, also die Trauer zu überwinden und wieder glücklich werden. Und dieser Weg führt über ärztliche Hilfe. Der erste Ansprechpartner könnte Dein Hausarzt sein, oder Du suchst gleich eine Klinik auf, wo Du dann ein wenig anonymer bist.

    Die Angst keine Kinder haben zu können scheint mir bei Dir nur eine Auswirkung der Depression zu sein. Schließlich muss es ja nicht an Dir liegen, wenn Du nicht schwanger wirst, es könnte ja auch an Deinem Ex-Partner liegen.

    Da Du erst 20 Jahre alt bist, läuft Dir das Thema Kinder auch nicht so schnell weg. Du wirst sehen, wenn Du Dir Hilfe suchst und Dich auch auf die Hilfe einlässt, wirst Du Dich bald besser fühlen.

    Liebe Grüße... Eisi
    Meine Antworten spiegeln immer meine persönlichen Erfahrungen und mein persönliches Wissen, kurz, meine Meinung wider. Es bedeutet nicht, dass das was ich sage, die alleinige Wahrheit
    ist. Es bedeutet aber auch nicht, dass ich mich nicht irren kann und ggf. meine Meinung korrigieren muss.

    "Es gibt nur eine falsche Sicht: Der Glaube meine Sicht ist die einzig richtige. - Nagarjuna"

  4. #3
    Registriert Avatar von Petra47137
    Registriert seit
    02.08.2014
    Ort
    NRW, Duisburg
    Beiträge
    4.440
    Danke gesagt
    323
    Dank erhalten:   1.082

    Standard AW: Angst zu sterben

    .....jeder Mensch hat vor irgendetwas Angst, es gibt Niemand ohne Ängste.
    Angst ist ein ganz normales Warnsystem unseres Gehirn, um unser Leben zu schützen.
    Deine Warnanlage ist gestört und scheint ständig rot zu signalisieren.
    Du beherrschst nicht die Angst, sondern diese beherrscht Dich.

    Angst vor Krebs haben die meisten Menschen, aber ich kann auch bei jedem Gang auf die Straße überfahren werden - bleibe ich deshalb zu Hause - Nein. Sobald ich in ein öffentliches Verkehrsmittel oder in ein Auto einsteige, erhöht sich das Risiko eines Unfalles - gehe ich deshalb alle Wege zu Fuß - Nein. Selbst im Haushalt ereignen sich viel Unfälle, bleibe ich deshalb im Bett - Nein.

    Angst keine Kinder zu bekommen haben viele Frauen, wie auch Männer, denn wir sind sehr Leichtfertig und Oberflächlich geworden im Umgang mit unserer Sexualität und nicht selten hat dies Einfluß auf die Fruchtbarkeit und auch Zeugungsfähigkeit. Aber selbst in dem Fall muss man nicht auf Kinder verzichten, es gibt medizinische Möglichkeiten und die Adoption.

    Oft sind kleine Kinder sehr trotzig - man kann oft sagen, lass es sein und sie - tun es trotzdem.
    Dir fehlt dieser Lebenstrotz - zu sagen, scheiß auf Krebs und Nichtfruchtbarkeit, scheiß auf meine Ängste - ich lebe und mein Gegner Angst mag vielleicht hinter mir stehen - aber ICH gehe voran und bestimme wo es lang geht.
    Und wenn die Angst mich überholen will, dann drehe ich mich um und spucke ihr ins Gesicht, weil ich etwas besitze, was die Angst nicht kennt - Wiederstandskraft, die schreit - ich kann mit Dir leben, aber Du nicht ohne mich!
    Für eine Verbindung braucht es mehr als eine Hand
    *
    Sex sollte nur der körperliche Ausdruck von Gefühlen sein,
    die im Herzen toben
    *
    Denken ist Sex für die Intelligenz
    *
    Deutschland ist an dem Tag gestorben, als man den Kindern ihre Zukunft nahm
    *
    Nicht Aufgeben ist eine Aufgabe ohne Aufgabe

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.07.2017, 09:52
  2. Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 00:44
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 26.07.2015, 14:04
  4. Angst zu Leben und Angst zu sterben
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2014, 07:55
  5. Angst zu Sterben.....=(
    Von Aysha07 im Forum Ich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 22:05

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige