Anzeige
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Was soll ich mit meinem Leben anfangen?

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    03.01.2018
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Was soll ich mit meinem Leben anfangen?

    Einen schönen Tag an alle!

    Wie im Titel erwähnt, weiß ich momentan einfach nicht mehr was ich mit mir anfangen soll. Seit ich die Schule abgeschlossen habe (bin inzwischen 20, falls das ne Rolle spielt) geht alles noch mehr bergab, zumindest stimmungsmäßig. Meine früheren Hobbys geh ich nicht mehr nach/machen mir keine Freude mehr. Meine weiblichen Freunde sind alle weit weg beim studieren. Ich habe zwar jetzt die Arbeit gewechselt (von Industriearbeiterin zu Verkäuferin) und damit geht es mir auch schon wesentlich besser, aber trotzdem bin ich unglücklich und unzufrieden. 40 Jahre arbeiten? Wozu? Alle meine früheren Träume habe ich aufgegeben, z.B. Schriftstellerin oder Künstlerin zu werden, was mit Tieren oder Tierschutz zu machen. Ich habe auch keine Kraft und Lust mehr was zu probieren, bin einfach nur müde vom Leben. Am Wochenende weiß ich dann oft nicht was machen... bzw. weiß nicht wozu ich Lust habe. Obwohl ich ja nicht ganz allein bin, am Wochenende ist ja immer mein Freund bei mir. Ich habe einfach keine Motivation mehr und habe das Gefühl, dass ich das Leben verpasse/nicht ausnutze. Kann ja sein, dass ich ne depressive Verstimmung habe, aber was kann ich dagegen tun? Hat jemand Ähnliches durchgemacht oder weiß Rat?

    Freu mich auf Antworten!

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Mitterfels im Bayerwald
    Beiträge
    525
    Danke gesagt
    1.064
    Dank erhalten:   256

    Standard Dir fehlt einfach ein guter Lebenssinn!


    So, wie Dir, liebe S., ergeht es leider heute vielen jungen Leuten, die vor lauter Wohlstand, mangelnder Herausforderungen und vor allem durch den Verlust von echten, tragenden Werten und Lebensziele - nur noch das Gefühl der öden Langeweile und des Lebensüberdrusses kennen!

    Wie wäre es denn mit einer Familiengründung, Kindern und einem kleinen Gemüsegarten?

    Wie steht es mit Deinem Glauben an Gott und anderen spirituellen Werten?

    Gibst Du in Deinem Beruf wirklich alles, mit voller Hingabe und Dankbarkeit?

    Hast Du schon einmal versucht Dich einer lebendigen Kirchengemeinde anzuschließen, oder durch ehrenamtliche Kinder-, Jugend-, oder Altenarbeit zu erleben, wie gut es tut, anderen Menschen helfen zu können?

    Stell Dir vor Du wärest durch einen Unfall plötzlich querschnittsgelähmt und müßtest den Rest Deines Lebens im Rollstuhl sitzen?

    Würdest Du Dich dann nicht fragen, warum Du in früheren gesunden tagen, so wenig dankbar warst für Deine Unversehrtheit, Deinen Wohlstand, Deinen Liebesfreund und vor allem auch für Deiner Sicherheit hier im sozialsten und beliebtesten Lande der Welt zu sein?

    Mangelnde Dankbarkeit ist oft die tiefere Ursache für Unzufriedenheit, Langeweile und Lebensüberdruß, aber auch die bekannte Winterdepression spielt dabei oft eine, nicht zu unterschätzende Rolle!

    Geändert von Rainer-JGS (03.01.2018 um 15:24 Uhr)

  4. #3
    Registriert
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    Im Universum
    Beiträge
    5.988
    Danke gesagt
    8.265
    Dank erhalten:   5.654

    Standard AW: Was soll ich mit meinem Leben anfangen?

    Melde dich beim nächsten Tierheim als ehrenamtlicher Helfer die Tiere sind dir dankbar und du bekommst eine sinnvolle Tätigkeit. Und meistens hat es noch den Effekt das, wenn man all das Elend sieht wieder etwas geerdeter wird.
    Und gegen deine Antriebslosigkeit wirkt es auch du musst dich nur überwinden.

    Und solltest du jetzt denken was soll das ich kann doch nicht, dann frage dich mal was du machen würdest wenn deine Wohnung brennt ( was natürlich Gott verhüten möge) würdest du liegen bleiben?
    "Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen."
    Karl Valentin

    "Der Fisch stinkt immer vom Kopf her".
    Russisches Sprichwort


    "Die Erde hat genug für jedermanns Bedürfnisse aber nicht für jedermanns Gier. "Mahatma Gandhi"

    "Alle meine Beiträge spiegeln nur meine persönliche Meinung wieder und sind keine Rechtsberatung."

  5. Für den Beitrag dankt: Rainer-JGS

  6. #4
    Registriert
    Registriert seit
    28.04.2014
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.940
    Danke gesagt
    2.278
    Dank erhalten:   5.548
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Was soll ich mit meinem Leben anfangen?

    Zitat Zitat von Michineedshelp Beitrag anzeigen
    ... Ich habe auch keine Kraft und Lust mehr was zu probieren, bin einfach nur müde vom Leben. Am Wochenende weiß ich dann oft nicht was machen... bzw. weiß nicht wozu ich Lust habe.
    Freu mich auf Antworten!
    hallo Michineedshelp,

    die Gedanken meiner Vorschreiber finde ich hilfreich. Dazu als Ergänzung: wenn ich Dich richtig verstehe, dann kommen "keine Kraft und Lust was zu probieren" mit "ich weiß dann oft nicht was machen" zusammen.

    Dazu folgende Gedanken von mir:

    Lust ist immer nur für kurzfristige Ziele gut. Hat man diese erreicht, kommt die Leere. Ich vermute, Du bist ein gefühlsbetonter Mensch. Von daher ist es für mich verständlich, wenn Du warten willst, bis wieder Lust entsteht. Nicht selten werden Partnerschaften solcher Menschen gelebt nach dem Motto: "Ich brauche Dich, sonst ist mir langweilig."

    Mittel- und langfristige Lebensfreude basiert niemals auf Lust. Dafür brauchen wir den Verstand, mit dem wir uns nach sinnvollen Aufgaben und Zielen umsehen. Und dann trifft der Verstand die Entscheidung, auch und gerade dann, wenn der Körper keine Lust hat.

    Meine Empfehlung:
    1) verlagere die Entscheidungspriorität von den Gefühlen auf den Verstand.
    2) frage nicht "was macht mir Lust?" sondern: Was ist jetzt, gleich, heute, morgen... sinnvoll?

    Ich denke: Lust und Freude sind nicht machbar, wenn man auf Stimmungsmacher wie z.B. Drogen und Alkohol verzichtet. Jedoch sind Lust und Freude ein fast automatischer (Neben-) Effekt, wenn das Leben sinnvoll gestaltet wird.

    LG, Nordrheiner

  7. Für den Beitrag dankt: Rainer-JGS

  8. #5
    Registriert
    Registriert seit
    09.01.2018
    Beiträge
    10
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   5

    Standard AW: Was soll ich mit meinem Leben anfangen?

    Hallo,
    Auch wenn es keine direkte Hilfe ist, oft geht es mir ähnlich wie dir! Ich studiere und habe keine Lust, später 40 Jahre in dem Job zu verbringen. Ich möchte gerne etwas erleben und einfach aufbrechen und von mir aus ab sofort in einem alten VW Bus leben oder so.
    Ich wünsche dir, dass sich deine Situation schnell verbessert und du etwas findest, was dein Leben erfüllt!
    Liebe Grüße

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2017, 16:00
  2. Was soll ich mit meinem Leben anfangen?
    Von jules1304 im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 13:25
  3. Was soll ich mit meinem Leben anfangen?
    Von jeffrey2 im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 09:37
  4. was soll ich mit meinem leben anfangen?
    Von langeweilepur im Forum Ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 18:40
  5. Was soll ich nur mit meinem Leben anfangen?
    Von chiliboja im Forum Ich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 18:30

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige