Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Suizide

  1. #1
    Registriert
    Registriert seit
    03.12.2017
    Beiträge
    2
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   0

    Standard Suizide

    Ich weiß einfach nicht was ich tun soll. Ich schreibe da und rede mit dem und die aus Internet. Mach sport, sei glücklich. Wie soll das funktionieren? Das mädchen, die ich liebte, hat mich verlassen, mein bester Freund hat mich verlassen, weil sie nichts mit einen depressiven zutun haben wollten! Auch davor wollte ich mich umbringen, weil ich diese Welt einfach nicht mehr aushalte! Ich hasse die Menschen und mich selber noch mehr! Überall wo ich hinschaue, schauen die Menschen mit diesen herablassenden blicken mich an und schauen wieder weg! Ich kann diese blicke nicht mehr ertragen!! Diese rechtsradikalen, diese scheiß welt und jetzt habe ich auch noch alles verloren, was ich mich irgendwie interessiert hat. Ich kann an nichts anderes mehr denken, außer, dass alle mich verlassen haben und wie beschissen und ungerecht diese welt ist, es gibt nur noch eine gedanke!! Ich will es endlich tun. Und von den meisten bekomme ich zuhören: AKZEPTIERE JESUS, WIESO JAMMERSTE DU, JESUS WIRD DICH ERLÖSEN, NIMM JESUS AN UND DANN WIRD ALLES GUT, HÖR AUF ZU JAMMERN. ICH HABE BEREITS EINE RELIGION UND ich halte diese MENSCHEN NICHT mehr aus die jeden für ihre eigene zwecke und Überzeugungen ausnutzt, der total kputt ist!! Im Internet sieht man am besten wie eigenbessen die Menschen sind und alle nutzen dein Schmerz und leid aus um Klicks zu bekommen. Und diese Wörter die ich seit 15 Jahren immer und immer wieder höre: ASYLANT, GEH RAUS AUS DIESEM LAND, LERNE DEUTSCH! Ich will einfach nicht mehr in diese Welt sein. Und jetzt wo ich gesehen habe, dass die Menschen die ich am meisten geliebt habe, nach der Depression zu mir sagten: Es ist dein leben, du kannst dich umbringen! Oder ICH BRAUCHE keinen Menschen die herum jammern!... Jetzt nach alldem und dass ich kein schei* Interesse mehr an Fitness oder diese sinnlosen beschäftigungen habe, gibt es nur noch ein Freund und das ist der Tod, vor dem ich so lange angst hatte und jetzt ich mich so seher danach sehne. Seitdem ich ein kind bin, hatte ich nie glück im leben, was gesellschaft und psyche angeht, es geht einfach nur noch schlimmer! ICh habe alles vesucht, ich passe nicht zu drogensüchtigen, ich passe nicht in Glaubensgemeinschaft, ich passe nicht bei ein Mädchen, in die ich verliebt bin, ich passe nicht mit verbrechen!! Alles habe ich versucht und nirgendwo bin ich zuhause, ich habe kein platz in diese schei* welt. Ich kann nicht mehr klar denken. Ich will das ganze einfach nur noch beenden und die freunde, die es wissen, wollten alle nur eins: SCHREIB MIR NIE WIEDER. alle denken, dass ich es nur noch sage und sage und nicht tue, aber ich mache auch andere Sachen, die ich nie getan hätte! Ich esse tagelang nicht, ich schneide mich, ich stinke wie verrotteter toter, ich gehe nie aus dem Haus, WOHIN DEN AUCH, SIE WOLLEN JA NICHTS von mir hören, geschweige den, mich treffen und ich habe alles gelassen, ich habe die matura gelassen weiter zu machen, die ausbildung,die ich noch machen konnte! WEIL ich es einfach nicht mehr kann, ich fange an zu weinen wenn ich auf dem weg irgendwo bin, ich weine immer!! und ich habe das gefühl, dass sogar die nachbarn mich hören. ich schlafe auf dem boden, weil ich meine riesen bett nicht mehr sehen kann, wo ich alleine schlafen kann, gestern nacht habe ich unter mein PC tisch geschlafen mit der decke und heizung in der näher. Ich weiß garnicht, was aus mir geworden ist. Was hält mich noch fest, ICH HABE die schnauze voll von dieses ICH ICH ICH, die ganze zeit denke ich und schreibe nur ICH ICH ICH und ich habe keine lust mehr auf rechtsschreibung verbessern auf das leben, NICHTEINMAL AUF spiele wie WOW die mich ablenken sollen. Ich will endlich frei sein von diesen ewigen schmerz, die sich jede sekunde verschlimmert, ich brauche frieden, ich brauche mehr als nur 20 tabletten, die mich nicht mehr aufwachen lassen :S

  2. Anzeige

  3. #2
    Registriert
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    5.033
    Danke gesagt
    600
    Dank erhalten:   1.601
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Suizide

    Höre mal auf auf andere Leute, Glauben, Politik und die Gesellschaft zu schimpfen...
    Warum bist du so wütend ?
    Du bist auf Andere wütend und lenkst die Wut gegen dich selber.

    Haben dich deine Eltern so schlimm behandelt ?

    Tue etwas für Dich.
    Probleme kann man lösen.
    Suche dir eine gute Klinik oder einen sympathischen Therapeuten,damit du am Leben wieder Freude hast und einen Halt bekommst.

  4. #3
    Registriert Avatar von E-Type
    Registriert seit
    02.02.2016
    Beiträge
    36
    Danke gesagt
    0
    Dank erhalten:   24

    Standard AW: Suizide

    Immerhin hast du hier geschrieben...
    Menschen, die einfach nur noch sterben wollen, schreiben üblicherweise nicht in Foren wie diesen hier. Ich glaube, man schreibt hier nur, wenn man eigentlich leben möchte.
    Ich glaube, du möchtest eigentlich leben. Aber das Leben kann manchmal hart sein. Und verdammt unfair.

    Ich hab keine Ahnung, was du durchgemacht hast, aber glaub mir, du bist nicht allein mit diesen Gefühlen!
    Ich sehe so viele Menschen, die am Boden sind und nicht mehr weiter wissen. Und es sind oft gute Menschen. Gute Menschen, die einfach vom Schicksal gefickt worden sind.
    Und dann sehe ich auf der anderen Seite Menschen, die sich total asozial verhalten, die böse Dinge tun, aber trotzdem scheinbar immer Glück haben in ihrem Leben.
    Wie soll man da noch an Jesus glauben können? Oder an irgendeine andere Religion?
    Ich glaube, es gibt keinen Gott, der dir helfen wird. Es gibt keine höhere Macht, die auf dieser Welt für Gerechtigkeit sorgt.

    Aber das heißt nicht, dass alles hoffnungslos ist.
    Aus schlimmen Erfahrungen können auch gute Dinge entstehen.
    Wenn man so viel Pech im Leben gehabt hat wie du, kann man vielleicht Dinge sehen, die anderen Menschen verborgen bleiben. Du hast Erfahrungen gemacht, die andere niemals machen werden. Auch wenn es schlechte Erfahrungen gewesen sind... es sind Erfahrungen, die anderen Menschen fehlen, und die daher nie eine solche Sicht auf die Welt haben werden wie du.
    Du kannst Dinge sehen, die andere nicht sehen, durch deine Erfahrungen. Du weißt von Gefahren, die andere nicht kennen. Du weißt Bescheid über die hässliche Seite unserer bunt angemalten Plastikwelt.
    Du weißt, wie hässlich Menschen sein können, und wie mies sie sich verhalten können.
    Das ist WISSEN. Auch wenn es kein schönes Wissen ist. Aber es ist Wissen.
    Und es gibt ein Sprichwort, das besagt: "Wissen ist Macht."
    Mit dem Wissen, das du dir erworben hast, könntest du theoretisch mehr sehen als andere, und mehr fühlen als andere.
    Und du könntest es weitergeben an andere, und Menschen helfen, die in einer ähnlichen Situation sind wie du jetzt gerade.
    So etwas könnte doch durchaus eine sinnvolle Aufgabe sein, meinst du nicht auch? Etwas, wofür es sich zu leben lohnt...

    Aber du musst halt zuerstmal selber aus deinem Loch rauskommen und deine inneren Dämonen bezwingen.
    Ist das denn mit der Freundin, die dich verlassen hat, noch ganz frisch? Oder ist das schon eine Weile her?
    Bist du deshalb so frustriert, oder was ist es, was dich gerade von allem am allermeisten ankotzt?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Depressionen und Suizide durch AkneMittel
    Von Manuel+ im Forum Gesundheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 13:21

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige