Anzeige
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 14

Thema: Kann ein Selbstmordversuch das Leben verändern?

  1. #6
    Registriert
    Autor/in dieses Threads

    Registriert seit
    28.03.2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    25
    Danke gesagt
    27
    Dank erhalten:   6

    Standard AW: Kann ein Selbstmordversuch das Leben verändern?

    Viele Selbstmordversuche sind ja eigentlich ein Hilfeschrei. Wenn sich jemand seriös umbringen wollen würde, dann wäre der Versuch wohl zu 90% erfolgreich..

  2. Anzeige

  3. #7
    Registriert Avatar von Fadeaway
    Registriert seit
    05.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.137
    Danke gesagt
    12.031
    Dank erhalten:   3.094

    Standard AW: Kann ein Selbstmordversuch das Leben verändern?

    Nö!

    Kann so sein, kann aber auch ganz anders sein.

    Für mich sind "Selbstmordversuche" auch Versuche an die eigenen Grenzen zu gehen; zu erfahren, wie weit man selbst schon zu gehen bereit ist.

    Ein Herantasten - quasi.
    Ein Herantasten ans eigene Ende.

    Es sind keineswegs nur Hilferufe oder Schreie nach Aufmerksamkeit/Beachtung.

    P.S. @Schneehase: Wie komme ich jetzt auf diesen Faden? Ganz einfach, Du hast ein paar Posts geschrieben und da habe ich mal geschaut, was Du sonst noch so geschrieben hast.
    "Fange jetzt zu leben an und zähle jeden Tag als ein Leben für sich."
    - Lucius Annaeus Seneca - (4 v. Chr. - 65 n. Chr.)

    Es gibt Menschen, um die sollte man einen möglichst grossen Bogen machen. Am besten über mehrere Kontinente. (Ich)

    Wer sich nicht um seinen Körper kümmert, dem verkümmert der Körper. (Ich)

    bin ja auch nur ein Schaf...

  4. #8
    Registriert
    Registriert seit
    27.07.2015
    Beiträge
    164
    Danke gesagt
    8
    Dank erhalten:   32

    Standard AW: Kann ein Selbstmordversuch das Leben verändern?

    Für mich hatte das auch eher was von Austesten persönlicher Grenzen. Und dabei habe ich den Tod vollkommen in Kauf genommen. Nicht aus Leichtsinnigkeit, sondern weil mir das Leben egal war.

    Das ist es mir heute auch noch ... das macht vieles schwierig. Ich hänge halt nicht so dran, wie viele Menschen. Wenn ich morgen sterbe, ist das völlig okay für mich. Ich meine, was soll noch so großartiges passieren ...

    Insofern halte ich mir auch jeden Tag die Möglichkeit offen zu gehen, wenn ich es für richtig halte.

  5. #9
    Registriert Avatar von Gerechtigkeitssuchender
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    272
    Danke gesagt
    664
    Dank erhalten:   150
    Blog-Einträge
    8

    Standard AW: Kann ein Selbstmordversuch das Leben verändern?

    Das ÜBERLEBEN eines Versuches ist schon ein Wendepunkt im Leben,

    leider nicht bei allen...

    Bin in meiner Vergangenheit alle möglichen "Formen" diesbezüglich begegnet, selbst und in meiner Familie...

    Mit Abstand zu Allem kann ich nur feststellen und sagen:

    * Es läßt sich leicht und schnell darüber Reden, manche drohen damit, manche bedrohen andere...
    * Es werden Grenzen ausgereizt, es werden Grenzen überschritten

    * Es wird aber niemals Probleme jeglicher Art lösen können!!!

    * Es hinterläßt immer Spuren, für Angehörige, Freunde, Nachbarn, Kollegen oder direkt in der eigenen Familie.
    * Es hinterläßt ein Chaos mit all den Problemen, die man hätte lösen können
    * Es bürdet den Hinterbliebenen eine riesige Last an unwiederlegbarer SCHULD, VERZWEIFLUNG und VORWÜRFE auf.
    * Es können nie mehr irgendwelche Fragen beantwortet werden können.
    * Belastungen jeglicher Art, und das leider auch über GENERATIONEN hinweg,
    führen oftmals zum Bruch der Familie, zum immerwährenden Gefühlschaos (Geburtstage, Feiertage...) und letzendlich auch in ein riesiges finanzielles Desaster...

    Große schwarze Löcher, die nach einem Suizid hinterlassen werden, verblassen irgendwann,
    aber man kann sie niemals mehr mit Farbe auffüllen...


    Man wird übersensibel, hellhörig und fast schon panisch, wenn man nur leichte Anzeichen von einem stillen Hilferuf, einem Signal oder Veränderungen spürt...

    Fazit für jene, die sich mit solche Gedanken befassen und sich aus dem Leben stehlen wollen.

    Nichts, aber auch wirklich gar nichts ist u n l ö s b a r,
    Egal wie schwer und egal was es ist, ...es gibt immer einen Weg aus einer Situation,
    auch wenn es im selben Moment nicht so scheint...es geht weiter!!!
    Geändert von Gerechtigkeitssuchender (12.02.2018 um 01:43 Uhr)

  6. Für den Beitrag danken: Fadeaway, Talisman

  7. #10
    Mr. Pinguin
    Gast

    Standard AW: Kann ein Selbstmordversuch das Leben verändern?

    Zitat Zitat von Gerechtigkeitssuchender Beitrag anzeigen
    ...es gibt immer einen Weg aus einer Situation,
    Nur welchen?

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Leben verändern
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2016, 17:17
  2. Leben verändern
    Von Gast im Forum Ich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2014, 21:59
  3. ich will mein Leben verändern
    Von Hemann im Forum Leben
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 21:56
  4. Ich will mein Leben verändern...
    Von decision im Forum Ich
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 19:18
  5. Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 10:43

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Anzeige